Seite wählen

ZERO 11X Bewertung

Daniel
28 Juli 2021

Inhaltsverzeichnis

 

 

0-60 mph (96 km/h), ein kraftvoller, großer und einschüchternder Roller, nichts für schwache Nerven.

Der ZERO 11X ist die neueste Ergänzung der ZERO-Reihe, die sich folglich auf eine Handvoll Roller beschränkt, nämlich den ZERO 9, NULL 10X Modelle. Der 11x ist jedoch das Spitzenmodell ab März 2021 und bietet einige unglaubliche Spezifikationen, die weit über Ihren typischen Elektroroller hinausgehen.

Mit 2 x 1600-W-BLDC-Nabenmotoren mit einer Leistung von 3200 W Dauer- oder 5600 W-Spitze (obwohl einige Websites 6400 W angeben) gibt es mehr als genug Leistung, auch für größere Fahrer. Der 11x ist eine kompromisslose Lösung für jeden, sei es ein Pendler für einen täglichen Scoot oder ein Geschwindigkeitsjunkie, der die 60 mph (96 km/h) Marke knacken möchte.

ZERO 11x Die Fakten…

Dies ist von der Stange einer der leistungsstärksten Elektroroller auf dem Markt – obwohl er nicht in die Kategorie der Hyperscooter fällt, ist er nicht weit davon entfernt, und für den Preis ist er definitiv eines der besseren Schnäppchen, wenn man bedenkt Leistungs-Preis-Verhältnis.

Mit unheimlicher Beschleunigung und der Fähigkeit, fast jeden Hügel zu erklimmen, werden Sie das 11X absolut lieben, wo immer Sie es fahren.

Und nur weil es schnell geht, müssen Sie sich keine Sorgen um Reichweitenängste machen, denn als Ergänzung zu der enormen Leistung gibt es einen großen Akku, der die Leistung am Fließen hält. Die 11x-Reihe wird mit 2 verschiedenen Batterieoptionen geliefert, nämlich einem 28ah-Modell und einem 32ah-Modell – das 32ah mit einem echten Lithium-Ionen-LG-Akku (es wird spekuliert, dass der 28ah-Akku ein billigerer chinesischer Akku ist – möglicherweise ohne Marke).

Dies ist kein Elektroroller für neue / unerfahrene Fahrer.

ZERO 11x Spezifikationen

MotorMax 5,600W BLDC Dual-Hub Motor (2x 1600w continuous output)
Battery72V – 31.5Ah – 2,268Wh - Usually LG or Samsung Cells - also available in 28AH Unbranded battery
Charge Time15h (Standard Charger) - 7h (Dual Charging) - 2x GX16 Ports
Single-Charge MileageClaimed 80-90 miles, real world conservative riding 49 miles, fast riding autonomy 18 miles.
Max Speed62+ mph (top speed is dependent on the weight of the rider)
Climbing Range70% or 35 degrees (varies depending charge state and weight of the rider)
Braking SystemHydraulic brakes with ABS standard and 160mm disks
LightingStem lighting, Dual LED Headlight and Tail light, Brake light, Turn signals
HornBuilt-in Bell, No Horn
Max Load330 lbs. (150kg)
Scooter Weight110 lbs. (53kg)
Product Material6082-T6 alloy aviation grade frame and handle.

SCM440 Shaft with steel and plastic covers
Folding Handlebar6082-T6 alloy aviation grade frame and handle.

SCM440 Shaft with steel and plastic covers
Folding Steering Tube6082-T6 alloy aviation grade frame and handle.

SCM440 Shaft with steel and plastic covers
SuspensionFront Single Shock Lever Suspension

Rear Single Shock Suspension
Adjustable
Size (L x W x H, cm)Unfolded: 1420 × 1325 × 720 mm

Folded: 11420 × 600 × 720 mm
Water ResistanceNo IP Rating

 

ZERO 11X Überprüfungsvideo

Schauen Sie sich den 11x-Videotest an – hier schauen wir uns die Verarbeitungsqualität, Vor- und Nachteile an und worauf Sie beim Kauf eines ZERO-Rollers achten sollten.

ZERO 11x Vorteile

tickicon Sehr stabile Konstruktion

tickicon Obwohl es schwer ist, hilft es, die Stabilität bei Geschwindigkeit zu erhalten

tickicon Widerstandslenkung (um ein Wackeln der Geschwindigkeit zu verhindern)

tickicon Stabile Lenksäule ohne Vorbauflex / Wackeln

tickicon Langes Deck

tickicon Stabile Metallfußplatte / hinterer Kotflügel

tickicon Kraftvoll und viel Drehmoment

tickicon Gute Reichweite bei konservativer Fahrt

tickicon Effiziente Out-of-the-Box-Frontbeleuchtung

tickicon Attraktives Design

NULL 11x Nachteile

red Billigere Bauweise (Qualitätsprobleme in einigen Bereichen)

red LED-Instrumententafel und Voltmeter von schlechter Qualität

red Keine Wasserdichtigkeit

red Sehr schwer mit 53 kg / 117 lb – nicht tragbar oder zum Tragen nach oben oder unten geeignet

red Bekannte Probleme mit Rahmenbrüchen und potenzieller Ausfall der vorderen Aufhängungsbolzen

red Motoren sind nicht effizient abgedichtet

red Controller sind dafür bekannt, dass sie überhitzen

 

ZERO 11X Zusammenfassung

Der ZERO 11x ist ein außergewöhnlich leistungsstarker Roller mit guter Reichweite, robuster Konstruktion und einer robusten Doppellenker-Lenksäule. Das längere Deck und die hintere Fußplatte aus Metall erleichtern die Positionierung der Fahrt. Größere Fahrer werden es leichter finden, bei hoher Geschwindigkeit eine Fahrerposition beizubehalten und es gibt viel Platz auf dem Deck, um eine bequeme Fahrposition zu finden.

Das 11x wird mit hydraulischen Scheibenbremsen geliefert, die Marke der Bremssättel kann jedoch je nach Standort variieren – die meisten ZERO 11x werden mit hydraulischen NUTT-Bremssätteln geliefert.

Die Cockpitanordnung ist ordentlich, einfach und besteht aus dem billigeren LED-Kilometerzähler und einem praktischen unabhängigen Voltmeter zur Anzeige der Batteriespannung.

Leistungsübersicht

Der ZERO 11x ist zweifellos einer der leistungsstärksten Roller, der dennoch sehr praktisch ist. Während es viel schnellere Alternativen wie die RION RE-Serie gibt, ist die ZERO eine der schnellste Elektroroller innerhalb des Preispunktes.

Für viele ist eine Höchstgeschwindigkeit von 60 – 62 mph (96 – 100 km/h) mehr als genug, und wenn sie bei einigen britischen und internationalen Händlern für weniger als 2.500 £ (3.500 $) erhältlich ist, ist dies ein fantastisches Preis-Leistungs-Verhältnis.

Um es in den Kontext zu setzen, arbeiten nur sehr wenige Roller im Spitzenbereich von 5400 W und fast keiner zu diesem Preis.

Der 11X verfügt über 2 BLDC-Nabenmotoren, die jeweils über 2700 W Spitzenleistung bei einer kombinierten Leistung von 5400 W abgeben können.

Die Beschleunigung hängt stark vom Batteriezustand, dem Alter des Rollers, dem Gelände und dem Fahrergewicht ab, daher ist es unmöglich, eine einheitliche Zeit bis 60 mph (96 km/h) anzugeben. Auf ebenem Untergrund, an einem trockenen Tag mit einem Batteriestand von 81 V und einem Fahrergewicht von 64 kg konnten wir 100 km/h aus dem Stand in etwa 9 Sekunden erreichen.

Wir würden erwarten, dass die durchschnittliche 0-60 mph (96 km/h) Zeit für die meisten Leute zwischen 9 und 12 Sekunden beträgt, was für einen so schweren Roller eine ziemliche Leistung ist.

Die Gesamtleistung ist außergewöhnlich – das 11X konnte einen ganzen Tag auf Wegen und Feldern mit freiem Akku bewältigen. Die reale Nutzung in Bezug auf die Reichweite hängt wiederum von vielen verschiedenen Faktoren ab.

Die beanspruchte Spitzenreichweite (je nachdem, welche Websites Sie sich ansehen) variieren zwischen 75 Meilen (120 km) und 90 Meilen (145 km). Die Realität ist, dass es sehr unwahrscheinlich ist, dass jemals jemand diese Reichweiten erreichen wird. Das Maximum, das wir mit einem VOLL-Ladezustand, einem Fahrer mit 64 kg (141 lb) und einer Außentemperatur von 18 °C erreichen konnten, betrug 79 km im ECO-Modus mit Einzelmotor.

Im Vollleistungsmodus (ECO aus, dualer Motor, P-Einstellungen auf 80% Leistung eingestellt) konnten wir den 32ah LG-Akku des 11x in nur 18 Meilen vollständig entladen – was bei Geschwindigkeiten von 50 – 60 mph (80 – 96 km/h) h) würde eine Laufzeit von nur 18-20 Minuten bedeuten.

Die Offroad-Performance war fantastisch, obwohl der ZERO 11X sehr schwer ist und sich bei schlammigeren Bedingungen ein wenig unansprechbar anfühlt – außerdem MUSS man unbedingt die richtige Art von Offroad-Reifen haben, um jede Chance zu haben, den Grip zu behalten.

Für die meisten Benutzer ist der ZERO 11X am besten auf der Straße (mit Straßenreifen) zu halten, da die Offroad-Reifen sehr laut sein können und bei Feuchtigkeit nicht den gleichen Grip bieten.

zero 11x front

 

Geschwindigkeit & Beschleunigung

Erwarten Sie durchschnittliche Beschleunigungsraten zwischen 9 und 12 Sekunden, um aus dem Stand 60 mph (96 km/h) zu erreichen. Bei schwereren Fahrern von 80 – 100 kg+ (176 – 220 lbs) sinken die Beschleunigungszeiten auf etwa 15 – 17 Sekunden, aber auch dies hängt vollständig von Gelände, Batterieladezustand, Rolleralter, Umgebungstemperatur und mehr ab.

     

     

    Höchstgeschwindigkeit

    Nochmals – die Höchstgeschwindigkeit des 11X hängt wirklich vom Fahrergewicht und dem Gelände ab. Wind behindert auch die Höchstgeschwindigkeit – wenn Sie gegen eine steife Brise oder starken Wind fahren, verlieren Sie zwischen 8 und 16 km/h (5-10 mph).

    Die aufgezeichneten Spitzengeschwindigkeiten liegen im Allgemeinen bei 100 km/h (60-62 mph). Bergab-Geschwindigkeiten, einige Benutzer berichten, dass sie bis zu 109 km/h erreichen können.

    ! Wichtig !

    Das ZERO 11X verwendet ein billigeres chinesisches Kilometerzähler / Bedienfeld, daher ist die Genauigkeit fraglich – Sie müssen auch sicherstellen, dass die richtige Radgröße ausgewählt wird. Viele Benutzer entscheiden sich für ein GPS, um die Höchstgeschwindigkeit genauer abzulesen.

    Typische GPS-Höchstgeschwindigkeitsberichte liegen bei 60 – 62 mph (96 – 100 km/h).

      Berg steigen

      Der 11X ist in der Lage, eine Steigfähigkeit von bis zu 35 % zu erreichen, obwohl leichtere Fahrer mit bis zu 40 % davonkommen können. Das hohe Gewicht des Rollers bedeutet, dass er bei steilen Hügeln etwas weniger leistungsfähig ist als der Dualtron-Donner von Minimotoren..

       

      Akku & Reichweite

       

      Fahren Sie sanft und werkeln Sie über die Wege und Sie werden mit einer einzigen Ladung bis zu 80 km weit quetschen, aber machen Sie keinen Fehler, es ist so gut wie unmöglich, nahe an die angegebenen Reichweiten zu kommen (glauben Sie mir, wir haben es versucht). Im einmotorigen ECO-Modus auf meist flachem Gelände mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von nur 24 km/h und einem 64-kg-Fahrer konnten wir höchstens 79 km erreichen.

      Der Fahrstil wird die Reichweite zweifellos erheblich reduzieren – Bergauffahrten und längere „Vollgas“-Ausbrüche reduzieren die zurückgelegte Strecke erheblich auf nur 18 Meilen.

      Dies basiert auf der 32ah Batterie.

      Die gemeldete Laufleistung für die 28ah-Batterie variiert zwischen 15 Meilen und 35 Meilen, aber auch dies haben wir nicht getestet (wir werden es irgendwann tun).

      Erwarten Sie, dass Ihre Basisreichweite bei gemischter Nutzung im Durchschnitt etwa 25 Meilen beträgt.

      Wenn Sie sich entscheiden, die Bergsteigfähigkeit von ZERO 11x zu testen, reduzieren Sie die Reichweite viel schneller – der 11X neigt dazu, mit heißen Controllern zu laufen, das Laden kann die Ableitung der Akkuladung wirklich beschleunigen.

       

      images

      Motorkonfiguration

      Der 11x verfügt über eine duale BLDC-Konfiguration (bürstenloser DC-Elektromotor). Die Motoren scheinen generische Motoren ohne Markenzeichen zu sein. Der 11X bietet mehrere Modi mit Einzel- oder Doppelmotorbetrieb, aber auch Modi mit verringerter und erhöhter Leistung.

      Der ECO-Modus verringert die Leistung am Controller, während der Single / Dual-Modus buchstäblich das ist, was er sagt. Grundsätzlich können Sie den 11X mit einem einzigen Motor betreiben.

      Was für jeden ZERO 11X-Besitzer oder zukünftigen Besitzer absolut wichtig ist, ist:

      1. Der Betrieb des 11X im Einzelmotormodus ist NUR für Fahrer unter 100 kg (220 lbs) geeignet und in flachem Gelände belastet das Laden eines einzelnen Motors den Motor und die Steuerung erheblich. Einzelne 1600-W-Nabenmotoren, die 53 kg (116 lbs) Roller + x kg Fahrer verschieben, sorgen für eine Menge Belastung.
      2. Die bürstenlosen Motoren sind nicht unempfindlich gegen das Eindringen von Wasser und rosten SEHR schnell. Es wird empfohlen, ein Silikonspray zu verwenden, um die Motoren teilweise wasserdicht zu machen, um das Eindringen von Wasser oder Feuchtigkeit in das Motorgehäuse zu minimieren.

      zero controlpanel

      Konstruktion & Qualität

      Der 11x hat eine sehr robuste Konstruktion, gemischt mit einer Box-Basis und gebogenen / dreieckigen Querlenkern, die unter Beibehaltung der Steifigkeit gestylt sind. Der Rahmen des ZERO 11X besteht aus einer Aluminiumlegierung in Luftfahrtqualität und ist in Schwarz / Rot / Blau pulverbeschichtet.

      Die Gesamtkonstruktion des Rollers ist sehr gut – die Rahmenkomponenten sind im Allgemeinen sehr stark und die Federungskonfiguration trägt dazu bei, die Flexibilität zwischen den Radabschnitten und dem Hauptkastenabschnitt selbst zu minimieren.

      Der innovative Ansatz, die Fußplatte als Aufhängungsbefestigungspunkt zu verwenden, zeigt, dass beim Design des 11X viele Überlegungen angestellt wurden, obwohl es andere Bereiche gibt, die den Roller im Stich lassen.

      Hydraulikleitungen zur Hinterradbremse verlaufen durch ein Kunststoffgehäuse, das fest mit dem 11-fach Kastenprofil verbunden ist, jedoch hat die Leitung viel Bewegungsfreiheit und ist an mehreren Stellen zu stark exponiert.

      Dort, wo die hintere Hydraulikbremsleitung den Kunststoffkasten verlässt, verläuft sie an einer scharfen Ecke vorbei, an der im Laufe der Zeit die Hydraulikleitung durch übermäßige Reibung brechen kann.

      Der andere Problembereich ist die vordere Aufhängung. Der 11X hat ein dreieckiges Aufhängungs- / Drehlager-Design, das bedeutet, dass der Stoßdämpfer den inneren Teil der Querlenker miteinander verbindet. Dieses Gelenk ist tragend und der Stift/Schraube, der durch die Aufhängungshalterung verläuft, ist zu dünn und kann daher brechen – dies ist potenziell gefährlich, insbesondere bei hoher Geschwindigkeit.

      Da es einige potenzielle Qualitätsprobleme mit dem in den Schrauben verwendeten Metall gibt, besteht auch die Möglichkeit, dass Korrosion/Rost die Schraube vorzeitig erleiden kann

      Während unserer Besitzzeit haben wir beobachtet, dass selbst leichte Feuchtigkeit an den Lenkklemmschrauben zu Oberflächenrost führte – das ist nichts, was man an wichtigen Schrauben haben möchte, die den Roller zusammenhalten.

      Die Lenksäule selbst ist ziemlich einzigartig, nur sehr wenige Roller haben diese Anordnung. Die meisten E-Scooter verwenden eine Einsäulenanordnung mit Klemme – Einsäulenroller müssen mehr Belastungen auf den Klemmbereich verteilen – der ZERO11X leidet nicht unter diesem Problem, die Lenksäule des 11x ist eine der stabilsten, die wir je gesehen haben – Es gibt buchstäblich KEIN Spiel bei seitlichen Bewegungen von Seite zu Seite oder von vorne nach hinten.

      Insgesamt ist die Verarbeitungsqualität gut, könnte aber verbessert werden. Wir lieben das 11x, aber wir können nicht anders, als das Gefühl zu haben, dass die verwendeten Metallkomponenten nicht so hochwertig sind, wie wir es uns gewünscht hätten.

      zero motors11

      Suspension

      Der 11x verfügt über eine einzigartige Hebelarmaufhängung. Die vorderen und hinteren Konfigurationen sind in Bezug auf die Drehpunkte ähnlich, haben jedoch eine unterschiedliche Anordnung der Befestigungspunkte.

      Die Vorderradaufhängung besteht aus 2 Querlenkern und einem einstellbaren Stoßdämpfer, der ca. 1 cm vom Rad zurückgezogen ist.

      Die Anordnung hält das Vorderrad so nah wie möglich am Deck, ohne den Wendekreis zu sehr zu reduzieren. Der einzige Nachteil dieser Anordnung ist, dass die tragende Unterstützung minimal ist. Die zur Befestigung der Federung an den oberen und unteren Querlenkern verwendete Schraube ist zu dünn, insbesondere wenn Sie das Gesamtgewicht des Rollers, das Lastgewicht (Fahrer) und die Federungskonfiguration berücksichtigen.

      Dies ist möglicherweise eine Schwachstelle des 11x, die Benutzer mit einer stärkeren Edelstahlschraube beheben sollten.

      Der hintere Querlenker ist ein Einzelarm mit einer Schwenkhalterung zwischen dem unteren Querlenker und der hinteren Fußplatte. Das ist wirklich innovativ – und hat uns sehr gut gefallen.

      Die Gesamtfederung und Fahrqualität aus der Box ist gut. Die Stoßdämpfer schienen von guter Qualität zu sein und boten einen fairen, reibungslosen Federweg. Das ungefederte Gewicht des Rollers bedeutet, dass Sie die Federung möglicherweise an Ihr Gewicht und Ihren Fahrstil anpassen müssen (Offroad-Fahren bedeutet, dass Sie die Federung besser straffen sollten).

      Insgesamt macht die Federung einen guten Job und bietet eine ruhige Fahrt.

      Fahrqualität

      Die Fahrqualität des ZERO 11X ist insgesamt sehr gut. Ein großes, langes Deck, eine stabile Fußstütze, eine hohe Lenkerposition und eine gute Federung machen diesen Roller zum Fahrvergnügen. Schlaglöcher und schlechte Straßenoberflächen sind leicht zu bewältigen und auch Offroad ist ein Kinderspiel – aber seien Sie nicht zu selbstgefällig, die Leistung des 11X kann es zu einer Herausforderung machen, mit der Feuchtigkeit umzugehen.

      Sogar leichtes Fahren – wir konnten das Vorderrad austreten und wären ein paar Mal fast heruntergefallen.

      Insgesamt ist die Fahrqualität eine der besten, die wir bei den meisten Rollern gesehen haben – dies ist definitiv ein Verkaufsargument für den ZERO 11X.

      Die Federung des 11x ist fehlerverzeihend, aber die Radgröße von 11″ ist es nicht, wie bei den meisten Elektrorollern möchten Sie Schlaglöcher oder plötzliche Radaufpralle / übermäßige Federungsbelastung vermeiden.

      zero 11 x over

      Bremsen

      Der ZERO 11X ist mit hydraulischen Bremsen vorne und hinten ausgestattet. Sie erhalten ein ziemlich Standard-Setup mit zwei 160-mm-Scheiben (Rotoren) und NUTT-Bremssätteln. Um das mechanische Bremsen zu unterstützen, verfügt der 11x auch über regeneratives Bremsen, das den Lastwiderstand nutzt, um die Räder / den Roller zu verlangsamen.

      Die Bremsleistung des ZERO11X ist insgesamt sehr gut. Aus 60 mph (96 km/h) kann der 11X innerhalb von 50 Metern auf 0 bremsen.

      Das regenerative Bremsen ist auch sehr effektiv, ABER es kann auch Controller beim Regenerieren beschädigen, da die Rückkopplungslast die Controller belastet – insbesondere wenn die Batterie voll ausgelastet ist. Viele schalten das regenerative Bremsen vollständig aus und einige reduzieren die Menge des regenerativen Bremsens.

      Insgesamt sind die Bremseigenschaften des 11x sehr gut.

      Achten Sie darauf, Ersatzpads zu kaufen – sie halten nicht sehr lange.

      nutt ima1 zero

      Portabilität

      Nun, hier wird das 11X im Stich gelassen, und um ehrlich zu sein, wurde das 11x nicht für tragbare Geräte entwickelt, sondern für groß, schnell und leistungsstark.

      Mit einem Gewicht von über 50 kg (110 lbs) können die Leute dies nicht einfach im Kofferraum ihrer Familienlimousine tragen oder die Treppe in eine Wohnung hinauftragen – es ist groß, schwer und unhandlich zu heben.

      Was noch schlimmer ist, es gibt keinen Verriegelungsmechanismus, wenn Sie den Lenker herunterklappen – was bedeutet, dass Sie den Roller nicht am Lenker anheben können – was bedeutet, dass Sie herumfummeln müssen, um eine Lücke um das Rad oder den Querlenker zu suchen, um sie anzuheben – was für die meisten nur ist nicht möglich.

      Das 11x IST NICHT tragbar. Während Sie es in einem größeren Auto mit umgeklappten Sitzen unterbringen können, werden Sie es nicht leicht und ohne Beschädigungen aus unangenehmen Orten herausbekommen.

      Wenn Sie also in einer Wohnung, einer WG oder einer Wohngemeinschaft wohnen und Ihre 11x die Treppe hoch und runter bewegen müssen – vergessen Sie es.

      Beleuchtung

      Das 11X wird mit Licht geliefert, und daher sollte es angesichts der Größe und Präsenz dieses Dings auf der Straße haben. Out of the box ist die Beleuchtungsanordnung sehr gut. Der 11X verwendet eine am Rahmen montierte BAR, die auf beiden Seiten 2 unabhängige LED-Leuchten beherbergt.

      Außer dem leistungsstarken Front-LED-Ausgang ist auch die einstellbare Beleuchtung der Leuchte toll.

      Da sie genau die richtige Höhe über dem Boden haben, leistet das Lichtmuster nachts gute Arbeit, um die Straßen / Wege vor Ihnen zu beleuchten (im Gegensatz zu herkömmlichen eScootern, bei denen ihre Lichter möglicherweise oben an der Lenksäule untergebracht sind).

      Die einstellbaren Frontlichter sind leistungsstark und leuchten mehr als 3 Meter vor dem Roller aus – praktisch für die Nachtsichtbarkeit

      Der 11x kommt auch mit Rücklichtern (die üblichen Blinklichter, die beim Bremsen aktiviert werden und die permanenten halbbeleuchteten LED-Rückleuchten).

      Das 11X hat keine Anzeigen, was schade ist, aber Sie können jederzeit Ihre eigenen verdrahten.

      Reifen

      Der 11X wird mit 11-Zoll-Schlauchreifen geliefert, die ab Werk Straßenreifen sind, obwohl es möglich ist, dass Ihr 11X mit Offroad-Reifen geliefert wird.

      Schlauchbasiert erleichtert es den Reifen- / Schlauchwechsel im Pannenfall. Tubeless-Reifen (obwohl haltbarer) sind schwieriger zu handhaben, wenn Sie eine Reifenpanne bekommen.

      Viele 11x-Besitzer berichten, dass Pannen am Hinterrad sehr leicht zu bekommen sind – stellen Sie also sicher, dass Sie einen Ersatzschlauch und einen Ersatzreifen besorgen.

      Der 11x unterstützt sowohl Onroad- als auch Offroad-Reifenkonfigurationen.

      Deck

      Das Deck ist riesig – eines der größten, das wir je auf einem Elektroroller gesehen haben, mit einer Länge von über 2,5 Fuß bietet es VIEL Platz im Stehen. Im Gegensatz zu anderen Rollern in diesem Leistungsbereich (Dualtron Thunder und Dualtron X ), die ein viel kürzeres Deck haben, bietet der ZERO mehr Platz und macht es viel einfacher, die perfekte Fahrposition zu finden.

      Das ZERO 11X Deck wird mit einem in der Mitte befindlichen Aufkleber des ZERO-Logos geliefert, der von Griffband umgeben ist.

      Das Deck ist ziemlich resistent gegen Steinschläge und Flecken, aber die Kanten der Decks sind wirklich leicht abzuplatzen.

      Das Logo / der Aufkleber auf dem Deck lässt sich auch leicht abziehen und ist nicht übermäßig haltbar.

      Auf der Rückseite des Decks befindet sich die Fußstütze, damit Sie bei hohen Geschwindigkeiten eine niedrigere, vorbereitetere Haltung einnehmen können.

      Bauqualität

      Der 11x ist einfach ein unglaublicher Roller für das Geld, daran besteht kein Zweifel. Sie erhalten ein außergewöhnlich gutes Preis-Leistungs-Verhältnis – aber irgendwo muss es einen Kompromiss geben. Die Verarbeitungsqualität des ZERO ist insgesamt recht gut.

      Es ist kein Roller, der sich zerbrechlich anfühlt oder bei dem es an Robustheit mangelt. Das 11x ist beruhigend schwer und robust. Die straffe Lenksäule, die straffe Federung und das insgesamt solide Erscheinungsbild schreien nach „guter Verarbeitung“.

      Aber es gibt grundlegende Probleme, die mit dem Alter des Rollers auftauchen können.

      Ein Rückruf wurde von Smart Motion Bikes / ZERO electric scooters Australia für einige ZERO11X’s durchgeführt, die aufgrund eines Herstellungsfehlers aufgrund einer Risslinie während des Schmiedeprozesses einen katastrophalen Rahmenbruch haben könnten / das Y-Kanal-Material musste dicker / verstärkt werden gegen knacken.

      Einige Benutzer berichteten, einen Riss im vorderen Y-Bereich des Rahmens gefunden zu haben.

      Andere Benutzer haben berichtet, dass der vordere Aufhängungsstift bei starker Beanspruchung bricht/schert.

      Wir haben an einigen Schrauben Rost festgestellt, einschließlich der Lenkungsklemmschrauben, die aus Metall von geringerer Qualität zu sein schienen.

      Die allgemeine Verarbeitungsqualität ist gut, aber achten Sie darauf, Ihren Roller zu pflegen, ihn nicht zu missbrauchen, bei Nässe zu fahren, die Motoren in Wasser zu tauchen oder ihn durch übermäßigen Schlamm und feuchte Bedingungen auszusetzen.

      So solide das 11x auch ist, es ist immer noch zerbrechlich.

      Verlässlichkeit

      Der 11x hat sich als ziemlich zuverlässiger Roller erwiesen, aber er war nicht ohne Probleme. Während unserer 5000 Meilen (8046 km) Nutzung hatten wir zahlreiche Probleme mit den Controllern, ein ausgefallenes LCD-Display, Reifenpannen, Rost und Probleme mit der Vibration des vorderen Motors (höchstwahrscheinlich ein Lager).

      Die Controller sind vielleicht das hartnäckigste Problem beim ZERO 11X. Die 40-Ampere-Controller sind der Aufgabe einfach nicht gewachsen und überhitzen regelmäßig, es sei denn, Sie drehen die Leistungseinstellung (in den P-Einstellungen nach unten).

      Das Deck des 11x ist außerdem anfällig für das Eindringen von Wasser, was ebenfalls zu Problemen mit elektrischen Komponenten führen kann.

      Insgesamt können Sie von Ihrem E-Scooter bei allgemeiner Alltagsnutzung bei trockenem Wetter und ohne übermäßigen Offroad-Einsatz erwarten, dass er relativ zuverlässig ist.

      Regelmäßiges, härteres Fahren führt zu einem vorzeitigen Verschleiß der Batterie sowie anderer Komponenten des Scooters.

      Die 11X Batterieanzeige (im LCD) ist absolut sinnlos, also stellen Sie sicher, dass Sie NUR die Spannung am unabhängigen Voltmeter beobachten.

      Seien Sie gewarnt, da das 11X altert, neigt es zu vorzeitigem Abschalten. Das BMS (Batteriemanagementsystem) stoppt den Roller effektiv, sobald er unter 60 V fällt. Wenn Ihre Batterie jedoch etwa 65% beträgt und Sie die Motoren stark belasten, kann die Spannung unter 60% fallen, was eine Abschaltung auslöst, selbst wenn die Batterie leer ist ‚ nicht vollständig entladen.

      Garantie & Kundensupport

      ZERO 11X Scooter können mit unterschiedlichen Garantien geliefert werden, je nachdem, wo sie gekauft wurden. Sie sollten sich bei Ihrem Lieferanten erkundigen, welche Garantie mit dem Roller geliefert werden kann. Die Standardgarantieabdeckung scheint 1 Jahr zu betragen, scheint aber auch bedingt zu sein.

      ZERO 11X: Fazit

      Schnell, lustig, außergewöhnlich gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Sehr schnell, robust und bringt selbst die schwersten Fahrer schnell auf Touren. Es gibt zwar einige Qualitätsprobleme, aber der niedrige Preis des Rollers macht dies teilweise vernachlässigbar.

      Vorausgesetzt, dass Sie fürsorglich sind und Ihr 11X nicht missbrauchen, können Sie einen schnellen Roller erwarten, der relativ zuverlässig ist.

      Achten Sie auf Controller-Probleme und die Instrumententafel von schlechter Qualität (verwenden Sie nicht die Batterieanzeige, sie ist völlig ungenau).

      ZERO 11X: Ist es das Geld wert und lohnt es sich zu kaufen?

      Unserer Meinung nach JA, der 11X ist sein Geld wert, ich denke, absolute Perfektion kann niemand erwarten, wenn man so viel Roller für sein Geld bekommt. Die Qualitätsprobleme können übersehen werden, solange Sie es pflegen und warten, es von Nässe fernhalten und sicherstellen, dass Sie die 11X P-Einstellungen so ändern, dass Sie 80 % Leistung oder weniger laufen lassen, alles mehr und Sie werden die Controller braten .

      Es gibt nicht viele andere Roller in dieser Preisklasse mit so viel Leistung, Robustheit oder Präsenz.

      Pfund für Pfund ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis, immenser Fahrspaß und darüber hinaus werden Sie Ihre durchschnittlichen Elektroroller-Fahrer beneiden, die auf 350-1000-W-Rollern wie dem werkeln Xiaomi m365 oder Kugoo G-Booster.

      Secondhand kaufen? Wonach schauen

        • Kilometerstand ist der Schlüssel – stellen Sie sicher, dass Ihr ZERO 11X keine hohe Kilometerleistung hat, da die meisten nicht die Kosten für den Austausch des Akkus tragen (der je nach gekauftem Akku bis zu £ 1200 kosten kann). Wir empfehlen, alles über 1000 Meilen zu vermeiden, es sei denn, der Besitzer kann nachweisen, dass die Batterie ersetzt wurde.
        • Aufhängungskomponenten – abhängig von den Nachteilen des ZERO sind die Aufhängungsbefestigungspunkte eine Schwachstelle, überprüfen Sie auf Oberflächenkorrosion oder jede Form von Stoßschäden. Prüfen Sie, ob die Federung fest ist und nach dem Abnehmen auf die ungefederte Höhe zurückkehrt.
        • Motor- / Radlager – Lassen Sie das 11X vom Boden abheben, damit Sie die Motoren frei drehen können. Bewegen Sie das Rad langsam hin und her, achten Sie auf Schleifgefühl oder Widerstand. Stellen Sie sicher, dass die Bremsbeläge die Radbewegung nicht behindern. Wenn Sie irgendeine Art von Schleifen oder Widerstand spüren, kann es sich um Rost/Korrosion im Inneren des Motors handeln. 11s sind nicht unempfindlich gegen Rost/Korrosion des Motors, was zum Ausfall des Motors führen kann. Um die Radlager zu überprüfen, suchen Sie nach geringfügigen seitlichen Bewegungen.
        • Akkupack – Der 11X-Akku hat wie alle Lithium-Ionen-Akkus mit hoher Kapazität eine begrenzte Anzahl von Ladezyklen. Wenn sie altern und Ladezyklen durchlaufen, bricht die Lithium-Ionen-Chemie zusammen und jede Zelle wird ineffizienter. Dies führt zu einer deutlich reduzierten Reichweite beim 11x. In Betracht ziehen Kauf eines Elektrorollers Batterietester – misst den Zustand der Batterien. Dies mag zwar ein bisschen extrem erscheinen, aber wenn Sie sich von Tausenden von £ trennen, lohnt es sich, sorgfältig zu sein – Sie möchten nicht, dass Sie Ihr 11x kaufen und feststellen, dass die Reichweite aufgrund einer abgenutzten Batterie außergewöhnlich schlecht ist.

      danp d

      Autor:
      Daniel Foley

      BIO:

      Daniel ist ein begeisterter Rollerfan, der über 50 verschiedene Roller besessen und getestet hat. Teilzeit-Scooter-Enthusiast und Teilzeit-SEO-Spezialist. Daniels Lieblingsroller ist der Dualtron Thunder.

       
      Summary
      0.0
      Overall
      Features
      Moneywise
      Distance
      Speed
      Quality
      Design

      Average rating 0 / 5. Vote count: 0

      No votes so far! Be the first to rate this post.