Seite wählen

UNAGI Model One E500 Testbericht

Brett Heyns
30 Juli 2021

Inhaltsverzeichnis

 

Ein schlanker, futuristischer und erstklassiger Pendlerroller mit einer Höchstgeschwindigkeit von etwa 32 km/h und einer Reichweite von bis zu 25 km.

Das Unagi-Modell One ist ein Premium-Elektrorollerangebot von Unagi, und wenn Sie das Internet verwenden, den hochwertigsten Elektroroller.

Der Roller ist vollgepackt mit erstklassigen Funktionen für Ihren nahtlosen täglichen Stadtverkehr. Er strahlt Eleganz auf den ersten Blick aus, mit einem schlanken Design, einem glänzenden Rahmen, einem stilvollen Display und einer Liebe zum Detail, die wir bei keinem anderen Roller auf dem Markt gesehen haben.

Das elegante Aussehen des Rollers hat dem Roller den Spitznamen „das iPhone der Elektroroller“ eingebracht, und die Marke Apple muss nicht vorgestellt werden.

Model One E500 Der Lowdown…

Unagi hat sich einen Namen gemacht, seit es 2018 als Start-up in die Welt der Rollerherstellung eingestiegen ist. Dieser renommierte Ruf resultiert aus seiner Spitzentechnologie und den kontinuierlichen Bemühungen, erschwingliche urbane Mobilitätslösungen anzubieten. Es könnte Sie interessieren zu wissen, dass Unagi zum ersten Mal Geld durch Crowdfunding auf Kickstarter gesammelt hat, was es ihnen ermöglichte, das erste Premium-Model One zu entwerfen und zu veröffentlichen.

Unagis Modell konzentriert sich auf Design, Kunstfertigkeit und Technik. Wie die Model One-Linie deutlich zeigt, bietet Unagi fortschrittliche Funktionen und Stil. Die hochwertige Verarbeitung dieses Rollers ist das einzige Verkaufsargument, das er braucht, und alle Modelle der Model One-Linie werden aus einer hochbelastbaren Aluminiumlegierung und der gleichen japanischen Kohlefaser hergestellt, die von Elon Musk auf SpaceX-Raumfahrzeugen (dem Tesla der Elektroroller) verwendet wird ?) Diese hochwertigen Materialien tragen zu einem stabilen Rahmen und einem insgesamt leichten Element bei, das für die Tragbarkeit entscheidend ist.

Die Model One-Linie ist in drei Variationen erhältlich; E250, E450 und E500. Was ist der Unterschied, fragen Sie? Der E250 verfügt über einen robusten 250-W-Frontmotor und ist mit seiner sofortigen maximalen Ausgangsleistung von 500 W im Allgemeinen für das Pendeln im flachen Gelände ausgelegt. Der E500 ist ein Upgrade des E450 mit zwei Motoren, der als etwas stärkeres Modell herausgebracht wurde Möglichkeit. Es zeichnet sich durch seine zwei 250-W-Motoren aus, die eine sofortige maximale Leistung von 1000 W abgeben.

Hier ist ein genauerer Blick auf Unagi Model One E500.

Modell One E500 Spezifikationen

Bearbeiten
Motor Dual-250W mit sinusförmiger Pulsweitenmodulation
Batterie Lithium-Ionen 33,6 V, 9,0 Ah
Aufladezeit 4-5 Stunden
Kilometerstand mit einmaliger Aufladung 25 km (je nach Gewicht des Fahrers und Umgebungsfaktoren)
Höchstgeschwindigkeit 20 mph (32 km/h) (Abhängig vom Gewicht des Fahrers und Umgebungsfaktoren)
Kletterbereich Bis zu 15 Grad Steigung
Bremssystem Elektronische Bremse (regenerativ) E-ABS, hintere Kotflügelbremse
Reifen 7,5 Zoll Vollgummireifen mit Lufteinschlüssen
Suspension Keine montierte Federung
Beleuchtung 47 Lumen, 1,8 W LED-Frontlicht, hinten blinkende rote LED
Tragfähigkeit 275 Pfund (125 kg)
Roller Gewicht 26,5 lbs (12 kg)
Produktmaterial Aluminium, Kohlefaser und Silikon
Horntyp Elektrische Hupe
Größe (L x B x H cm)

Aufgeklappt: 96 × 42 × 110

Gefaltet: 96 × 42 × 37,9

Wasserbeständigkeit IP54 Schutz gegen Spritzer und leichten Regen

 

Unagi Model One E500 Videotest:

Das Video zeigt eine Echtzeit-Überprüfung des Unagi Model One E500 und zeigt das elegante Design des Rollers, eine Aufschlüsselung der Leistung und ein reales Zeugnis der Hoch- und Tiefpunkte des Rollers.

Model One E500 Plus

tickicon Starker und langlebiger Rahmen

tickicon Große Tragbarkeit, mit einem stabilen Klappmechanismus

tickicon Intelligentes Batteriemanagementsystem

tickicon Das Design ist schlicht und futuristisch

tickicon Schnelle Ladezeit

tickicon Wasserdichtigkeitsklasse IP54

tickicon Unübertroffener Kundenservice und Support

Modell One E500 Nachteile

red Es fehlt der Tempomat

red Etwas teuer für die Ausstattung

red Keine Federung bedeutet, dass es nicht ideal für unebene Straßen ist

red Die Reichweite von 25,5 Meilen ist für eine realistische Fahrt etwas gering

 

Zusammenfassung des Modells One E500

Unagi verfügt über einen strengen Herstellungsprozess, der die Lieferung von Qualitätsprodukten gewährleistet, die sicherheitsorientiert, stilvoll, langlebig, zuverlässig und leistungsstark sind. Jedes Teil des Model One wurde mit einer Präzision entworfen, die die strukturelle Integrität des Rollers garantiert. Der Unagi Model One E500 ist derzeit der eleganteste Roller auf dem Markt, und wir fordern Sie auf, uns einen besser aussehenden E-Scooter zu zeigen. Der E500 ist in 4 eleganten Farben erhältlich: Mattschwarz, Scarlet Fire Red, Sea Salt White und Cosmic Blue.

Das Model One E500 verwendet hochwertige Materialien, um den Roller kompakt zu halten und den Wartungsbedarf zu reduzieren. Das Design des Rollers bietet ein durchdachtes Äußeres ohne übermäßig freiliegende Kabel und ein zentrales Kontrolldisplay im Cockpit. Unagi hat sich bei der Herstellung des stylischen Lenkers für eine Magnesiumlegierung entschieden. Sie behaupten, dass der Lenker mehr als dreißig Prototypen benötigte, um diesen Grad an Perfektion zu erreichen, der derzeit auf diesem Weltklasse-Roller zu finden ist.

Der Rahmen besteht aus Aluminium. Sowohl Aluminium als auch Magnesium sind leicht, was ein wesentlicher Aspekt der Tragbarkeit des Rollers ist. Der Unagi-Vorbau verfügt über die TORAY-Carbonfaser, um ein Gleichgewicht zwischen hoher Festigkeit und geringem Gewicht zu schaffen. Es hat auch einen Knopf, mit dem Sie es leicht zusammenklappen können. Das Gerät wiegt 26,5 lbs (12 kg) und unterstreicht die Tragbarkeit des Rollers.

Der Roller hat eine Höchstgeschwindigkeit von 20 mph (eine versteckte Herstellereinstellung, die freigeschaltet werden muss), und obwohl dies ihn nicht zum schnellsten Roller macht, ist er vor allem in urbanem Gelände anständig. Der Roller läuft auf zwei 250er Hinter- und Vorderradnabenmotoren. Die kombinierte Leistung reicht aus, um ein maximales Fahrergewicht von 275 lbs (125 kg) zu tragen. Das Model One ist mit einer einzigen 33,6 V, 9,0 Ah Lithiumbatterie ausgestattet, die genug Saft für eine beeindruckende Reichweite von 25 km bietet. Das vollständige Aufladen des Akkus dauert 4-5 Stunden. Bei den Bremsen setzte Unagi auf ein elektronisches regeneratives Bremssystem und eine hintere Kotflügelbremse.

Das Model One hat 7,5-Zoll-Vollgummireifen. Vollgummireifen bieten normalerweise nicht den gleichen Komfort wie Luftreifen, und deshalb sind die Gummireifen dieses Rollers mit Löchern versehen, um auf holprigem Gelände eine gewisse Dämpfung zu bieten. Dies ist wichtig, wenn man bedenkt, dass der Roller keine Federung hat. Darüber hinaus rockt es ein geräumiges, silikonbeschichtetes Deck, das den Fahrkomfort weiter erhöht.

Das schlanke Armaturenbrett ist mit LED-Scheinwerfer, Bremsen, Gashebel und Hupe ausgestattet. Die Hupe dieses Rollers ist laut genug, um andere Verkehrsteilnehmer auf Ihre Anwesenheit aufmerksam zu machen. Das 47-Lumen-Frontlicht ist klein, aber effizient. Insgesamt ist das Model One ein fantastischer Roller mit vielen Angeboten für Pendler in der Stadt, die eine Kombination aus Stil, Mobilität und Leistung suchen.

 

Leistungsübersicht:

Das Unagi Model One E500 schneidet beim Beschleunigen hervorragend ab. Leistungstests des Rollers zeigen, dass es 4,4 Sekunden dauert, um von 0 auf 14,9 Meilen pro Stunde zu beschleunigen. Dies ist deutlich schneller als die meisten der derzeit auf dem Markt befindlichen 12-kg-Roller. Das Model One E500 ist elektronisch auf eine Höchstgeschwindigkeit von ca. 27 km/h begrenzt. Der Roller verfügt über drei Leistungsmodi für Anfänger, Fortgeschrittene und professionelle Benutzer.

Unagi ist dank der Doppelmotoren, die ein ausreichendes Drehmoment (32 Nm Drehmoment) bieten, um eine Neigung von bis zu 15 Grad zu bewältigen, ein echter Leistungsträger, wenn es um das Erklimmen von Hügeln geht. Der Roller kann Hügel mit einer Geschwindigkeit von 10,9 Meilen pro Stunde oder in 12,5 Sekunden erklimmen, was schneller ist als viele Roller in seiner Reichweite.

Der Hersteller gibt an, dass der Roller auf trockener Straße einen Bremsweg von 13 Fuß (396 cm) hat. Praxistests zeigen jedoch, dass die doppelte elektronische Bremse einen Bremsweg von 800 cm hat – durchaus geeignet für elektronische Bremsen. In Kombination mit der hinteren Fußbremse verkürzt sich der Bremsweg zusätzlich auf 510 cm.

Das Unagi Model One E500 behauptet eine Reichweite von etwa 25 Meilen unter idealen Bedingungen, wenn es um Reichweite geht. Tests unter realistischen städtischen Bedingungen, einschließlich Hügeln und Stopps, zeigen jedoch, dass die Reichweite bei konstanter Höchstgeschwindigkeit von 25 km / h nur etwa 8,5 Meilen beträgt.

Unagi Model One E500 im Stehen Hauptbild

Höchstgeschwindigkeit & Beschleunigung

Das Model One E500 hat eine Höchstgeschwindigkeit von 27 km/h, was für einen Roller in seiner Preisklasse etwas niedrig ist. Unagi hat jedoch eine Einstellung zum Ändern der Höchstgeschwindigkeit, die eine noch höhere Höchstgeschwindigkeit von 20 mph (32vkm/h) freischaltet. Der Roller verfügt außerdem über drei Fahrmodi mit unterschiedlichen Höchstgeschwindigkeiten und Beschleunigungen. Der Eco-Modus reicht von 14,5-17,7 km/h (9-11 mph), Standard von 17,7-20,9 km/h (11-13 mph), während der Professional-Modus von 24,1-27,4 km/h (15-17 mph) reicht.

Der Roller beschleunigt sanft und erreicht in 4,4 Sekunden 14,9 Meilen pro Stunde – das ist beeindruckend.

Berg steigen

Das Model One E500 ist für das Bergsteigen gerüstet, und durchschnittliche Steigungen sollten keine Herausforderung darstellen. Die Doppelmotoren erzeugen ein hohes Drehmoment von 32 Nm bei einer sofortigen Maximalleistung von bis zu 1000 W. Das immense Drehmoment schiebt den Roller durch Hügel mit einer maximalen Steigung von 15 Grad.

Bild des Vorderrades des Unagi Model One E500 Elektrorollers

Akkulaufzeit & Reichweite

Wie viele andere Teile dieses Rollers ist auch der Lithium-Ionen-Akku des Unagi Model One von Sony maßgeschneidert, was für seine höhere Energiedichte und geringe Ladezeit spricht. Der Akku ist ein hochwertiger 33,6 V, 9,0 Ah Lithium-Ionen-Akku, der mit einer einzigen Ladung eine Reichweite von 25 km bietet.

Lithium-Ionen-Batterien sind zuverlässig und haben höhere Nennladezyklen als andere Batterietypen. Das Model One verfügt über ein innovatives Intelligent Battery Management System, das dafür sorgt, dass die Batterie beim Laden und im Gebrauch vor möglichen Risiken geschützt ist. Der Akku ist innerhalb von 4-5 Stunden vollständig aufgeladen, was heute bei vielen Rollern ziemlich Standard ist. Eine kleine LED-Leuchte am Ladestein wechselt von rot zu grün, um anzuzeigen, dass der Roller vollständig aufgeladen ist.

 

Motorkonfiguration

Das Unagi Model One wird von einem doppelten 250-W-Hinter- und -Vordernabenmotor mit einer Nabenummantelung angetrieben, um die Motoren vor Elementen wie Staub und Wasser zu schützen.

Mit einer Motorsteuerungsmethode, die als Sinusoidal Pulse Width Modulation ( SPWM). Die Motoren liefern eine sofortige maximale Leistung von 1000 W und ein maximales Drehmoment von 32 Nm

Konstruktion & Verarbeitungsqualität

Das Unagi Model One E500 hat ein klares und futuristisches Design. Es ist hervorragend aus fortschrittlichen Materialien mit erstklassiger Technologie und robuster Technik gebaut. Der Roller ist aus Aluminium und Kohlefaser gefertigt, die beide robust und leicht sind. Das Vorbaurohr wird aus TORAY-Kohlefaser hergestellt, dem gleichen Material, das Elon Musk in seinen Space-X-Raketen verwendet. Der Roller hat einen schlanken Lenker aus einer Magnesiumlegierung, die 33 % leichter ist als Aluminium. Dies trägt teilweise dazu bei, warum der Roller derzeit der tragbarste auf dem Markt ist. Der silikonbeschichtete Lenker verfügt über eine futuristisch eingebettete Kommandozentrale mit Gashebel, Bremse, Hupe, LED-Scheinwerfern und ohne sichtbare Kabel.

Der Roller hat ein 5-Zoll-Deck aus Aluminium und die Oberseite ist mit Silikon überzogen, um den Füßen des Fahrers eine bessere Traktion zu bieten. Das Deck ist zwar nicht geräumig, aber brillant gemacht ohne sichtbare Fugen, Nähte, Nähte, Sperrigkeit, Schleifpapiergriffe und schlechte Verarbeitung, die bei Standardrollern üblich ist. Die Batterie befindet sich unter dem Deck, ist aber kaum sichtbar, ohne hervorzustehen. Darüber hinaus verleihen die vier Lackierungen dem Roller ein luxuriöses Finish, und mit dem Laminat und der hochabriebfesten Lackierung ist der Roller vor Verschleiß und vor allem vor Rost geschützt.

Die Räder des Scooters sind aus Vollgummi mit über den gesamten Radumfang verteilten Lufteinschlüssen. Der Ständer dieses Rollers ist fast unsichtbar, da er in das Deck integriert ist. Es ist aus Aluminium gefertigt, um mit dem Rest des Rollers zusammenzupassen. Dieses Gerät verfügt außerdem über hintere und vordere Schutzbleche, um Roller und Fahrer vor Schmutz zu schützen.

 

Die Seitenansicht des Unagi Model One E500 Elektrorollers

Deck

Das Unagi Model One verfügt über ein 5-Zoll-Expansion-Deck. Dies bietet ausreichend Platz für die meisten Fahrer, auch für diejenigen mit großen Füßen. Aber der begrenzte Platz auf dem Deck schmälert nicht den Einfallsreichtum und die Technik, die in Handwerk und Qualität verwendet werden.

Das Deck besteht aus einem einzigen gut geschnittenen Aluminiumstück und ist mit Silikon eingebettet. Das Silikon gibt den Füßen genügend Halt für eine sichere Fahrt. Insgesamt bietet das Deck Steifigkeit und großartigen Fahrkomfort.

 

Reifen

Das Model One E500 hat 7,5″ Laufräder aus Vollgummi und ist damit pannensicher. Die Räder haben über den gesamten Umfang Lufteinschlüsse, die als Vorder- und Hinterradaufhängung dienen.

Der Hersteller beabsichtigte, dass dieses Design auch auf unebenen Straßen eine Stoßdämpfung bietet, aber Luftreifen würden an dieser Front besser abschneiden.

Suspension

Der E500 ist in diesem Modell nicht mit einem Federungssystem ausgestattet, sondern hat stattdessen Gummireifen mit Lufteinschlüssen, um die Stöße und Ruckeln zu absorbieren, die Pendler normalerweise auf ihrer täglichen Fahrt erleben würden.

 

Bremsen

Das Unagi Model One verfügt über eine der effizientesten elektronischen Bremsen mit unglaublich hoher Bremsleistung und einer hoch bewerteten regenerativen Funktion. Die doppelten elektronischen Bremsen sind hinten und vorne angeordnet und werden auch durch eine hintere Schutzblech-Fußbremse ergänzt, um die Bremskraft des Rollers zu optimieren.

Die elektronischen Bremsen sind wartungsfrei, benötigen jedoch Strom, um zu funktionieren. Die hintere Schutzblech-Fußbremse ist eine gut durchdachte Sicherheitsvorkehrung für den Fall, dass der Roller abschaltet und der Fahrer eine manuelle Überbrückung benötigt, um vollständig zum Stillstand zu kommen. Insgesamt funktionieren die Bremsen auch bei Höchstgeschwindigkeiten gut.

Ein Bild vom Hinterrad des Unagi Model One E500 Elektrorollers

Fahrqualität

Das Deck ist komfortabel, dank der eingearbeiteten Silikonpolsterung für zusätzlichen Halt beim Fahren. Der Roller hat auch Silikongriffe, für einen komfortablen Halt auch in unebenem Gelände. Der Vorbau ist für einen faltbaren Roller überraschend stabil und wackelt nicht.

Für Fahrten bei schwachem Licht ist bei diesem Roller ausreichend gesorgt, mit einem LED-Frontscheinwerfer, der hell ist und den Fahrweg sehr gut ausleuchtet, einem roten LED-Rücklicht für den nachfolgenden Verkehr, seitlichen Reflektoren und einer lauten digitalen Hupe.

Die 7,5“-Vollreifen mit Lufteinschlüssen dienen in Ermangelung eines speziellen Federungssystems der Stoßdämpfung. Darüber hinaus verfügt es über elektronische Bremsen und eine silikongepolsterte (für mehr Grip) hintere Kotflügel-Fußbremse, deren präzise Bremskraft es dem Fahrer ermöglicht, bei höchsten Geschwindigkeiten zu fahren, ohne sich um Kompromisse beim Stoppen sorgen zu müssen.

Tägliche Pendler schätzen diesen Elektroroller sehr in Bezug auf Fahrkomfort und Stabilität

 

Beleuchtung

Das Model One E500 verfügt über zwei nach vorne gerichtete 47-Lumen-LEDs, die ein brillantes Vorwärtslicht mit 1,8 Watt liefern, während die nach hinten gerichtete blinkende LED genügend Licht für den nachfolgenden Verkehr bietet. Der Roller hat auch mehrere Reflektoren an den Seiten, so dass die Fahrer sicher sein können, dass andere Verkehrsteilnehmer und Pendler sie bemerken.

Ein Bild der Bedienelemente des Unagi Model One E500 Elektrorollers

Bedienelemente & Anzeige

Der Unagi E500 Roller verfügt über ein einzigartiges und futuristisches Display, während der raffinierte Lenker den stilvollen Look abrundet. Der Lenker besteht aus einer Magnesiumlegierung und die intuitive Kommandozentrale sitzt in der Mitte des Lenkers. Die integrierte Kommandozentrale ist unverzichtbar, da sie wichtige Informationen wie Geschwindigkeit, Dual- oder Single-Motor-Status, Batteriestatus und Kilometerstand weiterleitet. Das Display ist hochwertig verarbeitet und lässt sich auch bei strahlendem Sonnenschein gut ablesen. Der Power-Button befindet sich unterhalb der Kommandozentrale.

Der Lenker verfügt über einen gummierten Schaltknopf zur Auswahl der verschiedenen Fahrmodi oberhalb des rechten Lenkers. Der Gashebel befindet sich am rechten Lenker, während sich die elektrische Bremse am linken Lenker befindet. Der Hupenknopf befindet sich am linken Lenker oberhalb der Bremse.

 

Portabilität

Das Unagi Model One gehört mit 12 kg zu den leichtesten Elektrorollern für Erwachsene, dank des Kohlefaservorbaus, des Aluminiumrahmens und des Magnesiumlenkers, die dazu beitragen, das Gewicht zu reduzieren, ohne die Verarbeitungsqualität zu beeinträchtigen.

Die leichte Eigenschaft dieses Rollers macht es mühelos, die Treppe hinauf, ins Haus, Büro, Bus oder Zug zu tragen. Das Unagi Model One E500 verfügt über einen Knopf und ein patentiertes Edelstahl-Scharniersystem, das sich mit einem Klick zusammenklappen und verriegeln lässt. Der Mechanismus ist auf die Model One Serie beschränkt.

Ein Bild des Unagi Model One E500 E-Scooters, zusammengeklappt

Wasserbeständigkeit

Der Unagi Model One E500 E-Scooter hat eine Wasserdichtigkeit von IP54, und mit dieser Bewertung kann dieser Roller Spritzwasser aus allen Richtungen standhalten und keine Fehlfunktion beim Eindringen von Staub aufweisen.

Dies ist eine fantastische Funktion, insbesondere für Pendler, die in Städten mit regelmäßigem Regen leben und arbeiten. Der E500 kann ein paar Spritzer und das Fahren bei leichtem Regen überleben, aber es kann nicht fertig werden, von starkem Regen durchnässt zu werden oder in Wasser getaucht zu werden.

 

Zuverlässigkeit, Garantie und Kundensupport

Der Unagi ist brillant aus High-End-Material für Haltbarkeit, Tragbarkeit und Zuverlässigkeit gebaut. Die dualen 250-W-Motoren können den Roller durch alle Arten von Gelände treiben – allerdings mit Vorliebe für urbanes Gelände. Der maßgeschneiderte Lithium-Akku von Sony ist zuverlässig und effizient, mit längerer Akkulaufzeit und einer anständigen Laufleistung mit einer einzigen Ladung.

Das elektrische Bremssystem, das von einer hinteren Schutzblech-Fußbremse unterstützt wird, sorgt dafür, dass der Roller auch bei höchster Geschwindigkeit bei Bedarf sofort stoppt. Der superhelle LED-Scheinwerfer, das Rücklicht und die Reflektoren ermöglichen stilvolles Reisen bei Tag und Nacht. Das Unagi Model One ist ein optisch ansprechender Roller mit innovativen Features obendrein.

Unagi bietet einen der besten Kundenservice und Support der Welt, und der E500 wird in den meisten Ländern mit einer einjährigen Garantie geliefert, die Ihnen eine Reparatur nach Ermessen des Herstellers garantiert. Tritt der Schaden innerhalb der ersten drei Monate auf, schickt Ihnen Unagi einen Ersatzroller. Die Garantie erstreckt sich, wie bei den meisten Rollerfirmen, allein auf den Erstbesitzer. Nicht abgedeckt sind Abnutzung, Schäden durch Missbrauch (Offroad-Einsatz und Wasserschäden).

Der Kundensupport ist über eine gebührenpflichtige Nummer und ein Kontaktformular auf ihrer Website erreichbar. Ihre schnelle Reaktionszeit wird von ihren Kunden viel gelobt.

 

Eine Draufsicht auf den Unagi Model One E500 Elektroroller

Instandhaltung

Der E500 ist grundsätzlich wartungsfrei, Fahrer sollten jedoch regelmäßig nach losen Schrauben, Beschlägen oder Halterungen suchen. Der Akku sollte wie vom Hersteller empfohlen aufgeladen werden, und Fahrer werden außerdem dringend gebeten, das Handbuch zu lesen, das die Bereiche hervorhebt, auf die sie sich bei der Selbstwartung konzentrieren sollten.

Wie immer nach der Fahrt sollte darauf geachtet werden, den E-Scooter mit einem feuchten Tuch abzuwischen und anschließend gründlich abzutrocknen.

 

Bekannte Probleme

Benutzer haben berichtet, dass der Roller die vom Hersteller angegebene Reichweite von 25,5 Meilen nicht erreicht hat, aber im Allgemeinen scheint dies ein Fall zu sein, in dem man die Fahrt die ganze Zeit mit Vollgas genießt.

Auch – und in extrem seltenen Fällen – haben Fahrer berichtet, dass der Roller während einer Fahrt einfach an Leistung verliert. Dieses Problem wurde von Unagi gut gelöst und sogar die kompletten Versandkosten übernommen, um den reparierten E-Scooter zurück zum Fahrer zu bringen.

 

Ein Foto des Unagi Model One E500 Elektrorollers mit eingeschalteten Lichtern

Ist dieser Elektroroller ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis und lohnt es sich zu kaufen?

Bestimmt! Das Model One E500 ist ein stilvolles, leistungsstarkes und zuverlässiges Transportmittel für Ihren täglichen Weg zur Arbeit. Wenn Ästhetik Ihr Ding ist, wird dieser Roller definitiv auffallen.

Dieses Modell wurde als Alternative zum E450 veröffentlicht und bietet einen Mehrwert für jeden Cent, den Sie ausgeben. Es bietet wesentliche Funktionen wie eine zuverlässige Batterie, wartungsfreie Reifen, effektive Bremsen mit überragender Bremskraft und helle Beleuchtung, um Ihre Fahrt zur Arbeit zu optimieren.

Auch wenn der Preis für manche etwas hoch sein mag, bietet dieser Elektroroller alles, was Sie suchen. Bist du hin- und hergerissen zwischen der Single- und Dual-Motor-Version? Wir werden Ihnen sagen, dass das zusätzliche Geld, das Sie für den Kauf des E500 gegenüber dem E250 ausgeben, die zusätzlichen Kosten wert ist.

Zubehör und Upgrades

  • Helm
  • Knieschoner
  • Zusätzliches Ladegerät

Andere ähnliche Elektroroller

ein Bild von Ben FLynns Avatar

Autor:
Ben FLynn

BIO:

Ben ist ein Typ, der verrückt nach allem ist, was elektrisch auf Rädern fährt, und er ist ein begeisterter Kämpfer für nachhaltigen Transport, um unseren CO2-Fußabdruck zu reduzieren.

Er glaubt, dass Roller der Rave sind, aber bevor wir uns jeden einen Tesla leisten können, ist das der Fall.

Ben möchte einige Gedanken aus seiner jahrelangen Erfahrung beim Fahren, bei der Wartung und vor allem bei der Auswahl des richtigen Rollers teilen.

 
Summary
0.0
Overall
Features
Moneywise
Distance
Speed
Quality
Design

Average rating 0 / 5. Vote count: 0

No votes so far! Be the first to rate this post.