Seite wählen

Ninebot Segway Air T15 Testbericht

Brett Heyns
30 Juli 2021

Inhaltsverzeichnis

 

Der Air T15 wurde als ultimativer futuristischer Pendlerroller entwickelt und ist der leichteste, bequemste und energieeffizienteste Roller auf dem heutigen Markt.

Der Ninebot Segway Air T15 ist die neueste Version der Elektroroller-Linie von Segway.

Segway behauptet, dass sein Expertenteam sechs Jahre gebraucht hat, um den Air T15 zu entwickeln, um den besten und stilvollsten E-Scooter für das Pendeln in der Stadt zu entwickeln. Kein Wunder, dass der Roller bereits mit dem CES 2020 Innovation Award ausgezeichnet wurde. Segway hat mit der Veröffentlichung dieses Modells definitiv Maßstäbe im Design von Elektrorollern gesetzt.

Ninebot Segway Air T15 Elektroroller – Der Lowdown…

Neben seinem aufsehenerregenden futuristischen Design vereint dieser Roller vorbildliche und herausragende Eigenschaften mit einer unglaublichen Liebe zum Detail.

Der Roller bietet eine perfekte Balance zwischen eleganter Ästhetik und High-End-Funktionen, insbesondere regeneratives Bremsen, Smart App Connectivity (Segway-Ninebot App), Bluetooth-Konnektivität und ein rahmenloses Dashboard mit eingebetteten LED-Nixie-Röhren.

Während der Ninebot Segway Air T15 Roller der perfekte Elektroroller für das Pendeln in der Stadt ist, ist er nicht ohne Fehler, die seine Gesamtfunktionalität beeinträchtigen. Hier ist ein ausführlicher Test des Ninebot Segway Air T15.

Ninebot Segway Air T15 Spezifikationen

Bearbeiten
Motor 250W Nabenmotor
Batterie 4aH Lithium-Ionen 36V DC.
Aufladezeit 4 Stunden.
Kilometerstand mit einmaliger Aufladung 7-8 Meilen (11,27-12,87 km). (reale Ergebnisse abhängig vom Gewicht des Fahrers).
Höchstgeschwindigkeit 12,4 mph (20 km/h) (Höchstgeschwindigkeit ist abhängig vom Gewicht des Fahrers).
Kletterbereich Maximale Steigung von 15 % (8,5 Grad), je nach Fahrergewicht und Ladezustand.
Anzeige LED (zeigt Akkulaufzeit, Fahrmodi, Bluetooth-Konnektivität und Wartungswarnungen an).
Bremssystem Elektronische Regenerative Bremse, Mechanische Heckfenderbremse.
Reifen 7,5″ Vorderreifen und 6″ Hinterreifen. Festes Polyurethan gefüllt.
Beleuchtung LED-Scheinwerfer, LED-Atmosphärenlichtleiste vorne, umlaufendes LED-Bremslicht.
Tragfähigkeit 220 Pfund. (100kg)
Roller Gewicht 23,2 Pfund. (10,5 kg)
Produktmaterial Aluminium-Magnesium-Guss und Verbundkunststoff.
Suspension Keine Suspendierung.
Größe (L x B x H cm)

Aufgeklappt: 116 x 47 x 120

Gefaltet: 116 x 47 x 53

Wasserbeständigkeit IPX4-Einstufung.

 

Ninebot Segway Air T15 Werbevideo

Hier ist das Werbevideo für den Air T15, Präsentation des futuristischen Designs der Elektroroller, Mobilität und Lifestyle-Appeal.

 

Ninebot Segway Air T15 Profis

tickicon Futuristisches schlankes und innovatives Design

tickicon Extrem leicht und einfach zu verstauen

tickicon Vollständig integrierte Bluetooth-App

tickicon Ein Jahr oder 180 Tage Garantie für verschiedene Teile

tickicon Niemals platte, wartungsfreie Reifen

tickicon Verfügt über ein intelligentes Batteriemanagementsystem (SMBS)

tickicon Wasserdichtigkeit nach IPX4

Ninebot Segway Air T15 Nachteile

red Langsamere Geschwindigkeiten

red Relativ kurze Reichweite

red Kleine Räder und fehlende Federung führen zu unruhigen Fahrten

red Es ist ein Offroad-Scooter, der nicht vollständig wasserdicht ist

red Hoher Preis für seine durchschnittliche Leistung

Ninebot Segway Air T15 Zusammenfassung

Der Ninebot Segway Air T15 KickScooter ist derzeit der kompakteste, leichteste und energieeffizienteste elektrische KickScooter auf dem Markt. Es ist auf die nahtlose Navigation in urbanem Gelände zugeschnitten und eignet sich für das Pendeln auf der letzten Meile, den Transport von Massenverkehr und die Lagerung in beengten Räumen. Das schlanke, einzigartige und futuristische Erscheinungsbild des Rollers hebt ihn auf dem jetzt stark umkämpften Elektrorollermarkt ab.

Der Air T15 verfolgt einen designorientierten Ansatz für batterieunterstützte Tretroller, hält das Gewicht auf ein Minimum und verfügt über einen einzigartigen Klappmechanismus, der ein problemloses Pendeln auf der letzten Meile ermöglicht. Von der Sinclair C4-Esque externen Designsprache bis hin zur funktionalen Segway-Ninebot App verkörpert der T15 einen schlanken und stilvollen Rahmen, der das lässige Pendeln mit dem Roller verwandelt. Das Design kommt mit glatter Oberfläche, ohne scharfe Kanten und Winkel, die ästhetisch ansprechend sind.

Das äußere Design des Rollers fühlt sich an wie ein makellos zusammengesetztes Puzzle, ohne freiliegende Drähte, Schrauben oder Lücken in der Konstruktion. Es besteht aus einer Aluminium-Magnesium-Legierung; Daher ist er superleicht (10 kg) und lässt sich viel einfacher zusammenklappen als seine Gegenstücke der Einstiegs-Elektroroller. Es verfügt über ein einzigartiges Faltsystem, das in einem 180-Grad-Winkel (einer geraden Linie) einrastet und im zusammengeklappten Zustand nur 22 Zentimeter misst.

Dank der stoßdämpfenden, mit Polyurethanschaum gefüllten Reifen und einem ergonomischen Design bietet das T15 ein relativ stabiles und komfortables Fahrgefühl. Allerdings müssen die Fahrflächen glatt sein, denn abwechslungsreiches Terrain wird sofort und erschütternd gespürt.

Der Air T15 ist kein Leistungstier meiner Meinung nach. Es ist eher ein leichter Gelegenheitspendler. Seine Höchstgeschwindigkeit beträgt 20 km/h, was relativ langsam ist. Außerdem produziert der 250-W-Motor nicht genügend Leistung, um starke Steigungen zu bewältigen. Schlimmer noch, es hat eine Reichweite von 7-8 Meilen (11,27-12,87 km), was für einen Roller dieser Preisklasse eher gering ist. Wenn man jedoch bedenkt, dass es für das Fahren in städtischen Umgebungen in unmittelbarer Nähe entwickelt wurde, sind die Höchstgeschwindigkeit von 12,4 mph (20 km/h) und die Standardgeschwindigkeit von 9 mph (14 km/h) perfekt für Stadtfahrer mit kürzeren Pendelstrecken geeignet.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass der Segway Ninebot Air T15 leicht, sehr tragbar, sicher und komfortabel zu fahren ist und überlegene Technologie integriert. Bemerkenswert ist, dass es einen Kompromiss bei der Leistung gibt, da es langsamer ist und die Leistung und Reichweite seiner ähnlich teuren Gegenstücke fehlt.

Leistungsübersicht

Der Ninebot Segway Air T15 wurde für einen urbanen Nischenlebensstil entwickelt und ist weder leistungsstark noch überwiegend schnell.

Mit einer Höchstgeschwindigkeit von nur 20 km/h. Der Roller wird von einem 250-W-Motor angetrieben und verfügt über vier Fahrmodi: Fußgängermodus mit einer Höchstgeschwindigkeit von 6 km/h, Energiesparmodus bei 10 km/h, Standardmodus bei 9mph (15 .). km/h) und Sportmodus mit einer Höchstgeschwindigkeit von 20 km/h.

Im Vergleich zu anderen Elektrorollern der gleichen Preisklasse ist der Air T15 recht träge und nicht ideal für Draufgänger. Dieser E-Scooter scheint selbst moderate Steigungen über 15 Grad nicht zu bewältigen und hat es auch auf abwechslungsreichem und holprigem Gelände schwer.

Ninebot Segway Elektroroller von der Seite gesehen

Höchstgeschwindigkeit & Beschleunigung

Der Segway AirT15 wurde nur als Last-Mile-Scooter mit einer Höchstgeschwindigkeit von 12,4 mph (20 km/h) entwickelt. Diese Geschwindigkeit macht es sicher, den Roller in den meisten öffentlichen Räumen zu fahren. Es ist wirklich eine ziemlich gute Reisegeschwindigkeit für städtische Umgebungen, mit der Sie Ihren E-Scooter im Verkehr, bei Fahrrädern, Fußgängern und beim Parken steuern können.

Für die Beschleunigung können Sie aus 4 verschiedenen Fahrmodi wählen, mit denen Sie Ihre Geschwindigkeit jederzeit effizient steuern können, indem Sie einfach den im hinteren Kotflügel integrierten Power-Knopf umschalten. Der Roller ist definitiv nicht auf Geschwindigkeit ausgelegt, sondern für Fahrer, die kurze Strecken mit niedriger und kontrollierter Geschwindigkeit zurücklegen wollen.

Akkulaufzeit & Reichweite

Was den Akku betrifft, so ist der AirT15 mit einem 21700-Lithium-Ionen-Akku in Automobilqualität ausgestattet, der gerade ausreicht, um den Niederspannungsmotor mit Strom zu versorgen. Segway behauptet, dass der Akku des Air T15 derselbe ist, der für New Energy Vehicles verwendet wird; Daher ist es ziemlich nachhaltig. Noch besser ist, dass der Roller das Smart Battery Management System von Segway integriert, um ihn vor elektrischen Fehlern wie Überhitzung, Kurzschluss, Überstrom, Tiefentladung und Überladung zu schützen.

Der Li-Ion-Akku hat eine durchschnittliche Kapazität von 4000 mAh und eine maximale Ladespannung von 42 VDC, was zu einer durchschnittlichen Ladezeit von ca. 4 Stunden führt. Der Akku hat ungefähr 600-800+ Ladezyklen, was bedeutet, dass er ungefähr 2 bis 3 Jahre hält, bevor er ersetzt werden muss. Die Akkulaufzeit können Sie auf dem im Lenkervorbau eingelassenen LED-Display verfolgen.

Der Air T15 bietet eine relativ geringe Reichweite von ca. 7-8 Meilen (11,27-12,87 km). Wie bei den meisten Elektrorollern steht diese Reichweite nur auf dem Papier. Erwarten Sie weniger Klingeln, wenn Sie immer mit voller Geschwindigkeit fahren, mehr als das empfohlene Gewicht wiegen oder einen Hügel hinauffahren. Unter solchen Bedingungen kann die Reichweite auf nur 5 oder 6 Meilen sinken. Wenn man bedenkt, dass dieser Roller für eine lässige urbane Umgebung entwickelt wurde, kann man mit Sicherheit sagen, dass Sie keinen Elektroroller mit großer Reichweite benötigen. Die Reichweite des Air T15 könnte daher perfekt für alle Ihre Bedürfnisse sein.

Motorkonfiguration

Wie bereits erwähnt, wird der Elektroroller Ninebot Segway Air T15 mit einem 250-W-Nabenmotor aus Magnet- und Siliziumstahl geliefert.

Der Motor verfügt über eine innovative Temperaturregelungskapazität, die dafür sorgt, dass er sicher und robust für eine lange Lebensdauer bleibt. Außerdem wird der Roller mit einer bürstenlosen Motorsteuerung geliefert, die den Motor vor Unterspannung, Überspannung und Trennung schützt.

Durch diese Konfigurationen bietet der Motor eine durchschnittliche Leistung und ist relativ sicher.

ninebot segway air t15 main image left side

Konstruktion & Verarbeitungsqualität

Segway hat den Ruf, hochwertige Elektroroller herzustellen und hat auch bei diesem Modell nicht enttäuscht. Der AirT15 ist von herausragender Verarbeitungsqualität mit einem soliden Rahmen und preisgekröntem Design. Der Aluminiumrahmen ist leicht und dennoch augenscheinlich robust und trägt bis zu 100 kg (220 lbs), etwas mehr als das 9,5-fache seines Eigengewichts.

Außerdem ist der Rahmen so konstruiert, dass er physischen Bedingungen wie Regen, Sonne und Wind standhält. Auch hier sind andere Teile des Rollers, insbesondere die Kappen am Vorderrad und am Hinterdeck, aus schlagfestem Kunststoff gefertigt und daher sehr langlebig. Die Haltbarkeit wird durch das Batteriemanagementsystem (BMS) weiter verbessert, das vor elektrischen Fehlern schützt und eine längere Batterielebensdauer gewährleistet.

Um die hohe Verarbeitungsqualität zu ergänzen, bietet Segway eine eingeschränkte Garantie auf offizielle Käufe, die Sie vor Qualitätsproblemen schützt.

Suspension

Der größte Vorbehalt beim Air T15 besteht darin, dass er kein eingebautes Federungssystem hat und sich ausschließlich auf die Reifen verlässt, um die Unebenheiten aufzusaugen. Dies reduziert definitiv den Fahrkomfort, aber es ist immerhin ein komfortabler Stadtpendler mit kurzer Reichweite. Wenn Sie nicht versuchen, Manöver außerhalb des Charakters auszuführen, sollte es Ihnen gut gehen.

Fahrqualität

Der Air T15 ist relativ komfortabel zu fahren. Es ist ergonomisch für Ihren Komfort entworfen. Für ein ruhiges Fahren ist der Roller mit Radialhohlreifen mit Profildesign für besseren Bodengriff und Stabilität auch bei Kurvenfahrten ausgestattet.

Die Reifen sind außerdem sehr belastbar, mit internen Stoßdämpfungsfunktionen, die die Fahrqualität weiter verbessern. Besser noch, das Deck ist einigermaßen geräumig und bietet ausreichend Grip, um zu verhindern, dass ein Fahrer während der Fahrt umfällt. Der Lenker bietet schnellen Zugriff auf die Daumensteuerung; rechts zum Beschleunigen, links zum Bremsen, bei gleichzeitiger Benutzung wird die Hupe aktiviert.

Im Fußgängermodus kann der Fahrer seine Geschwindigkeit begrenzen und die Rücklichter blinken lassen, was bei Nachtfahrten, leichten Schauern oder Nebelwetter eine nette Funktion ist. Das Fehlen von Federungen und schmalem Lenker scheint jedoch nicht wenige Pendler über einen reduzierten Fahrkomfort zu beklagen.

Ninebot Air T15 Hinterrad

Bremsen

Der Ninebot Segway Air T15 verfügt über ein duales Bremssystem mit einem vorderen Bremshebel und einer hinteren Fußbremse. Sie können die Geschwindigkeit verlangsamen, indem Sie einfach den hinteren Kotflügel herunterdrücken oder den daumengesteuerten Knopf des linken Lenkers drücken, um die elektrische Vorderbremse zu aktivieren. T15s leichtes 23 lb. Rahmen und langsame Geschwindigkeit tragen wesentlich zu seinem präzisen Bremsen bei.

Auch beim Bremsen gehört der T15 zu den Vorreitern bei der Umsetzung des regenerativen Bremsens. Diese innovative Technologie ist praktisch, um die Batterielebensdauer des Rollers zu verlängern, indem sie während der Bremsbetätigung aufgeladen wird. Dank des regenerativen Bremsens ist der Air T15 energiesparend und verwendet sowohl Strom als auch recycelte Energie aus dem Fahren.

Portabilität

Eines der herausragenden Merkmale dieses E-Scooters ist wohl seine Tragbarkeit. Mit einer Größe von 1167 x 472 x 534 mm im zusammengeklappten Zustand und einem Gewicht von nur 10 kg ist der T15 super tragbar. Die Designer von Segway haben bemerkenswerte Arbeit geleistet, um die Aspekte der Faltfunktion des T15 zu verfeinern. Im Gegensatz zu anderen faltbaren Elektrorollern auf dem Markt lässt sich der AirT15 wie Papier in zwei Hälften falten. Mit nur einem einzigen Hebelzug kollabiert der Roller sofort. Der Lenker lässt sich parallel zum Rahmen umklappen und der Ständer versenkt sich in das Deck.

Sie müssen den Roller beim Zusammenklappen nicht ausschalten, da er im zusammengeklappten Zustand eine automatische Abschaltfunktion integriert. Der eingebaute Sensor ermittelt die Position der Lenksäule und schaltet beim Absenken automatisch den Strom ab. Sobald der Roller zusammengeklappt ist, wird er flach und kompakt, wobei Vorbau und Deck in unmittelbarer Nähe positioniert sind.

Als solches kann es mühelos (mithilfe der Lenkstange) angehoben und verstaut werden, egal ob es sich in einem Bus, Zug, im Kofferraum oder in Ihrem großen Schul-/Fitnessraumschrank befindet. Alternativ können Sie es von Ort zu Ort rollen. Der Roller implementiert auch eine clevere Aufbewahrungslösung, bei der er in einen vertikalen Ständer umgewandelt wird, der nicht viel Platz beansprucht.

Beleuchtung

Der Ninebot Air T15 des Segways integriert eine erstklassige Beleuchtung, um bei Nachtfahrten sichtbar und sicher zu bleiben. Außerdem tragen die Lichter zur Ästhetik des Rollers bei. Abgesehen von den roten Rückleuchten, die sich um den Kotflügel wickeln, verfügt der Roller über einen stimmungsvollen LED-Farbstreifen, der vertikal an der vorderen Lenksäule entlang verläuft.

Das LED-Licht ist ein unterscheidbares Merkmal des Designs des T15. Fahrer können das vordere LED-Licht oder den Groovy-Strip mit ihrer Telefon-App über Bluetooth anpassen. Es gibt auch die Möglichkeit, Lichteffekte auf dem Streifen mit fantastischen Optionen wie „dynamische Atmung“ und „Vollfarbatmung“ einzurichten.

Der Roller verfügt außerdem über einen an der Oberkante vollständig eingelassenen Frontscheinwerfer. Der Scheinwerfer bietet einen Weitwinkel und ist mit einer Reichweite von 5-10 Metern relativ hell.

Reifen

Das Air T15 kommt mit einem 7,5″ Gummireifen vorne und einem 6″ Hinterreifen. Die Reifen sind mit PU-Schaum (Polyurethan) gefüllt, der für die fehlende Federung des Rollers eingreift.

In Anbetracht der relativ kleinen Reifen ist der T15 nicht für raues, holpriges Gelände oder alles andere als flachen Asphalt oder Boden geeignet. Die kleinen Reifen sind ein klarer Beweis dafür, dass der Roller ausschließlich für den Einsatz im urbanen Umfeld zum gelegentlichen Pendeln gedacht war.

Deck

Das Deck mit Gummimatte ist 17 cm breit und 45 cm Arbeitslänge. Bug und Heck sind leicht verjüngt und angehoben, wodurch es wie ein Hoverboard aussieht.

Im Vergleich zu den meisten Elektrorollern liegt das Deck jedoch relativ niedrig über dem Boden. Dadurch besteht die Gefahr, dass die Fahrer die Unterseite des Decks auf geländegängigerem oder holprigem Gelände beschädigen.

Fahrer haben sich beschwert, dass das Deck hätte größer sein können, aber da dieser Elektroroller sowohl für schnelles Pendeln in der Stadt als auch für Ästhetik konzipiert wurde, müssen sich Fahrer leider nur an den Platzmangel gewöhnen.

 

das Air T15 Roller-Dashboard

Bedienelemente & Anzeige

Der Ninebot T15 hat ein komplett schlankes, raffiniertes und durchdachtes Cockpit. Es gibt absolut keine freiliegenden Kabel und die Tastensteuerung und das Display sind erfreulich minimalistisch. Die einzigen Tasten am Cockpit sind der linke Daumenschalter für regeneratives Bremsen und der rechte Daumengashebel für die Beschleunigung.

Wir haben ehrlich gesagt noch nie ein so schönes und rahmenloses Armaturenbrett gesehen. Es ist fantastisch modern und lässt Sie sich fragen, ob dies der zukünftige Standard ist.

Leider ist das Display nicht sehr gut ablesbar – vor allem bei direkter Sonneneinstrahlung. Der Tacho wird in großer und fetter Schrift angezeigt, der maximale Akkustand beträgt 4 Balken, der zu blinken beginnt, wenn die Ladung auf etwa einen halben Balken fällt.

Und hier hat Segway den Ball ein wenig fallen gelassen. Die restlichen Anzeigen sind sehr schwer abzulesen, da ihre Schriftgröße klein ist, und dazu kommt die matte Oberfläche des Displays, die Blendung reduzieren soll, aber das Ablesen des Geschehens erschwert .

Wasserbeständigkeit

Der Segway Air T15 hat eine IP-Einstufung von IPX4, was bedeutet, dass er gegen Spritzer in alle Richtungen resistent ist. Im Allgemeinen ist eine IPX4-Einstufung durchschnittlich und nicht die immunste gegen Wasser.

Ein IPX4-Rating bietet etwas mehr Schutz bei etwas nassem Boden, aber es ist trotzdem nicht zu empfehlen, durch tiefe Pfützen und Regen zu fahren.

eine Person, die den Air T15 draußen fährt.

Zuverlässigkeit, Garantie und Kundensupport

Der Segway Air T15 ist vielleicht kein typisches Leistungsmonster, aber als Pendlerroller auf der letzten Meile ist er zuverlässig.

Es ist leicht, ultraportabel, komfortabel und ermöglicht sicheres Fahren. Darüber hinaus verfügt es über eine überlegene Technologie, die ein regeneratives Bremssystem, eine mobile App- und Bluetooth-Konnektivität, ein anpassbares LED-Umgebungslicht, einen Tempomaten, ein LED-Dashboard und mehr umfasst. Der Ninebot Air T15 ist definitiv eine Top-Wahl für Pendler in der Stadt und in der Innenstadt. Es ist für alle geeignet, die einen leichten und kompakten High-End-Elektroroller suchen.

Der Ninebot wird mit einer einjährigen Garantie geliefert. Dazu gehören die Karosserie Ihres Rollers, der Akku, das Deck, die Räder und der Lenker.

Instandhaltung

Wie die meisten E-Scooter erfordert der Elektroroller Segway Air T15 nur minimale Wartung. Es hat PU-Schaumreifen (Polyurethan) und leicht zu reinigendes Deck und Lenker.

Um es gelinde auszudrücken, ist der T15 ein idealer Roller für Stadtbewohner für nahtloses Pendeln, ohne sich um die Wartung kümmern zu müssen. Der Roller ist jedoch auch mit einer Wartungswarnfunktion ausgestattet, die den Fahrer über die LED-Anzeige am Lenkervorbau benachrichtigt.

Bekannte Probleme

Der Segway Air T15 weist mehrere Probleme auf, die seine Gesamtqualität und Zuverlässigkeit beeinträchtigen.

Zunächst einmal ist das Deck des Rollers zu nahe am Boden, wodurch die Fahrer auf weniger gut gepflegten Wegen die Gefahr haben, an der Unterseite des Decks zu kratzen. Der Lenker ist offensichtlich kürzer und schmaler als bei anderen Elektrorollern üblich. Dadurch wird die Fahrt nicht angenehmer.

Ein weiteres Problem ist, dass das LED-Display bei direkter Sonneneinstrahlung nicht gut sichtbar ist. kann daher ziemlich nervig sein.

Der Roller ist draußen geparkt

Ist dieser E-Scooter preiswert und lohnt sich der Kauf?

Der Ninebot Air T15 des Segways implementiert ein frisches und noch nie dagewesenes Design, das einen revolutionären Ausblick auf die Roller-Ästhetik bietet. Der Hersteller hat erhebliche Anstrengungen unternommen, um einen der ästhetisch ansprechendsten Elektroroller auf dem Markt zusammenzusetzen. Das Chassis des Rollers besteht aus einer leichten und äußerst haltbaren Aluminium-Magnesium-Legierung, die den Portabilitätsfaktor unübertroffen macht.

Schlagfester Kunststoff bedeckt die Frontplatte des Lenkgetriebes, den vorderen Kotflügel und die Rückseite des Decks. Der Hersteller unterstützte den modernen Look, indem er alle Kabel der Roller verstaute. Alle vermeintlich sichtbaren Kabel sind hinter der stabilen, plüschig aussehenden Kunststoffabdeckung versteckt und ergänzen das elegante Finish.

Von oben verfügt der Roller über einen ergonomisch geformten Lenker aus Silica-Material, der maximalen Fahrkomfort bietet. Zwischen dem Lenker erkennen Sie das raffiniert versteckte Armaturenbrett. Das LED-Armaturenbrett ist rahmenlos und im gleichen schlanken, dunklen Stil gehalten wie der Rest des Lenkers. Um es gelinde auszudrücken, das LED-Dashboard ist wirklich cool und hebt den Roller von den anderen auf dem Markt ab.

Der Preis ist hier der entscheidende Faktor… Es gibt viele E-Scooter, die ein viel besseres Preis-Leistungs-Verhältnis bieten – in Bezug auf Geschwindigkeit, Reichweite, Fahrkomfort und mehr Kontrolle. Wenn Sie jedoch bereit sind, ein gutes Stück Geld mehr auszugeben, dann besitzen Sie einen wirklich auffälligen und unglaublich schönen Roller, der der Konkurrenz in Bezug auf das Design einige Jahre voraus ist.

Ninebot Segway Air T15 Zubehör

Der Air T15 wird mit einem vertikalen Ständer und einem horizontalen Ständer geliefert, in dem Sie Ihren Elektroroller bei Nichtgebrauch aufbewahren können. Es dient auch als Ladeanschluss für maximalen Komfort. Beide Ständer bestehen aus expandiertem Polypropylen (EPP), das recycelbar ist. Natürlich können Sie auch auf die typische Art und Weise über Kabelladegeräte (ebenfalls im Lieferumfang enthalten) laden. Einige Zubehörteile, die Sie zusammen mit dem Roller kaufen können, umfassen:

  • Segway Ninebot 5-stelliges Kombinationskabelschloss
  • Segway Ninebot Fahrradhelm
  • Segway Ninebot wasserdichte Aufbewahrungstasche
  • Schlanke, ultradünne Steckdosenabdeckung

Andere ähnliche Elektroroller

  • Xiaomi M365 Pro Elektroroller
  • Unagi Model One
  • Fluid Free Ride Horizon 13
  • Segway Ninebot E22
  • GoTraxx XR Elite
400x400 brett heyns profile picture
Autor:
Brett Heyns

BIO:

Brett ist ein begeisterter Outdoor-Abenteurer und ist immer sehr daran interessiert, alles zu geben, was diesen GO-FAST-Ansturm verursacht.

 
Summary
0.0
Overall
Features
Moneywise
Distance
Speed
Quality
Design

Average rating 0 / 5. Vote count: 0

No votes so far! Be the first to rate this post.