Seite wählen

Mercane Widewheel Pro Testbericht

Daniel
30 Juli 2021

Inhaltsverzeichnis

 

Mit Preisen ab etwa 718,00 £ (ca. 1.010 $) könnte es die perfekte Ergänzung für einen erfahrenen Fahrer sein, der sein Wochenende oder seine Fahrt zur Arbeit etwas aufregender machen möchte.

Wenn das Original Apollo Mercane Widewheel wurde 2018 eingeführt, es war ein Renner. Mit seiner einzigartigen Kombination aus Doppelfederung, klobigen, schaumgefüllten Reifen und beeindruckenden Spezifikationen stach es wirklich von der Masse ab.

Dabei kamen Probleme auf. Es gab Konstruktionsprobleme, die eine seltsame Kombination aus Steifigkeit und Lenkerwackeln, eine begrenzte Schnittstelle und eine alarmierende Anzahl von Berichten über Metallermüdung verursachten, die dem Kunden berechtigte Sorgen bereiteten.

Mit Apollos 2020-Veröffentlichung des Widewheel Pro gehen die Updates diese Probleme direkt an. Es wurde viel Liebe zum Detail und ein Fokus auf die Entwicklung eines robusten und sicheren Elektrorollers gelegt – mit Beschleunigung und Höchstgeschwindigkeit, die Sie aus den Socken hauen werden.

Der Mercane Widewheel Pro ist eine großartige Ergänzung zu den Apollo-Rollern und bietet ein einzigartig sanftes Fahrerlebnis mit erstklassiger Ausstattung, elegantem Aussehen und bemerkenswerter hoher Geschwindigkeit. Mit Preisen ab ca £718,00 Marke (ca. 1.010 US-Dollar) könnte es die perfekte Ergänzung für einen erfahrenen Fahrer sein, der sein Wochenende oder seine Fahrt zur Arbeit etwas aufregender machen möchte.

 

Spezifikationen

MotorMax Dual 500w BLDC Dual-Hub Motors (1kw Peak) Torque - Max torque: 37 Nm
Battery48V Li-Ion 5AH, 10AH, 15AH or 14.4AH Panasonic (720wh)
Charge Time4-6 Hours
Single-Charge Mileage22-30 miles (35-48 km) depending on mode
Max Speed26mph (43km/h) (top speed is dependent on the weight of the rider)
Climbing Range50% or 20 degrees (varies depending charge state and weight of the rider)
Braking SystemCable Driven Brake Callipers (Mechanical Brakes) with Brake Discs (Not Hydraulic)
LightingHandlebar Mounted LED Light, Rear LED Tail light
HornNo horn
Max Load220lb - 100kg
Scooter Weight24.5kg (54lb)
Product MaterialAluminum with folding mechanism
Folding HandlebarScrew thread release handlebars
Folding Steering TubeAluminum with folding mechanism
SuspensionDual front and rear swingarm suspension
Size (L x W x H, cm)Unfolded Size: 110*55*110cm

Folded Size: 110*22*41cm
Water ResistanceNo IP Rating

 

Mercane Widewheel Pro-Video

Schauen Sie sich den Mercane Wide Wheel Pro Test von Fluidfreerides an. Zusammenfassend lässt sich sagen – ein lustiger, leichter, langlebiger Roller mit einem schlanken Design und einer reibungslosen Leistungsabgabe.

Mercane Breitrad-Profis

tickicon 1kw Spitzenmotorleistung, geeignet für den täglichen Gebrauch

tickicon Sehr gute Reichweite trotz Akkukapazität

tickicon Haltbarer, starker Rahmen

tickicon Elegantes Design mit kontrastierenden roten Bremssätteln

tickicon Starker Stamm (minimales Wackeln)

tickicon Geschwindigkeitsregelung und intuitives Armaturenbrett

tickicon Bewältigt Hügel mit Leichtigkeit

tickicon Schaumgefüllte Reifen (keine Pannensorgen)

Mercane breites Rad Nachteile

red Höchstgeschwindigkeit könnte für Pendler abschreckend sein

red Breitere Räder bedeuten weniger agiles Lenken

red Ziemlich schwer

red Bekannte Probleme bei Bremsenrückrufen

red Nicht vollständig wasserdicht (Schutzart IP54)

red Umständliche Kabelanordnung

red Härtere Fahrqualität mit Vollreifen

 

Leistungsübersicht

Es ist erwähnenswert, dass Mercane zwei Versionen des Mercane Widewheel Pro 2020 anbietet, beide mit einem unterschiedlichen Preisschild; eines mit zwei 500-W-Motoren und einem Modell mit einem einzigen Motor. Wir überprüfen den Elektroroller mit zwei Motoren.

Der Pro enthält neue Upgrades, die ihn wirklich von seinen Vorgängern unterscheiden. Apollo hat viele dieser Änderungen auf den Aufbau und die Leistung des Rollers konzentriert.

Es gibt Anpassungen an die Originalmechanismen, Doppelfederung, und der Elektromotor, der die Stabilität und die Höchstgeschwindigkeit erhöht und zum Gesamtfahrerlebnis beiträgt.

Es gibt auch Funktionserweiterungen, einschließlich Dual-Modi für unterschiedliche Leistungsanforderungen und ein neues LCD-Display-Steuerungssystem.Beschleunigung und Reichweite des Rollers wurden erhöht, was kürzere Fahrten und eine längere Ladezeit verspricht (dank eines neuen Akkus), während das Bremssystem mit einer zusätzlichen hinteren Scheibenbremse und Bremshebel komplett aufgerüstet wurde. Das macht das Fahren zum absoluten Vergnügen und erreicht schnell die Höchstgeschwindigkeit mit einer Beschleunigung, die auch bergauf aufrechterhalten werden kann. Das Mercane Wide Wheel Pro wird mit extrabreiten Airless-Reifen geliefert (um Pannen zu vermeiden) und bietet eine gleichmäßige Fahrt auf der Straße – obwohl sie bei nassem Wetter Probleme haben. In Kombination mit der steifen Doppelfederung ist es wirklich einzigartig und bietet eine reibungslose Fahrt mit sehr geringen Störungen, solange Sie auf der Straße bleiben.Es ist schlank, aber nicht leicht, und obwohl es mit klappbarem Lenker und Vorbau geliefert wird, haben Sie möglicherweise Probleme mit dem Gewicht, das seine Tragbarkeit einschränkt. Wir fanden auch, dass es nicht sehr vielseitig ist. Obwohl es sich auf der Straße und bei hoher Geschwindigkeit auszeichnet, schränken der Reifengrip und die steife Federung seinen Einsatz in abenteuerlicherem Gelände ein.

mercane overhead

 

Batteriepack

Der Pro ist mit einem 720-Watt-Lithium-Ionen-Akku ausgestattet, was einer Erhöhung der Akkukapazität um 12% gegenüber dem Vorgängermodell entspricht.Dies ist ein bemerkenswertes Upgrade des Akkus und erweitert die Reichweite des Breitrad-Profis auf eine Höchstleistung von 50 km bei einem getesteten Durchschnitt von 31,1 km – eine deutliche Verbesserung der Reichweite des Originals Mercane Widewheel.Apollo behauptet, dass das Ladegerät mit 2 Ampere/Stunde das Widewheel Pro in 4-6 Stunden vollständig auflädt. Leistungstests ergaben eine durchschnittliche Ladezeit von etwa 8 Stunden bis zum vollständigen Aufladen. Bedenken Sie jedoch, dass viele Roller mit halber Reichweite gleich lange zum Aufladen benötigen und Sie erkennen, wie schnell die Ladezeit tatsächlich ist.

 

  • Haltbarkeit

Der Akku ist bei diesem Roller eingebaut und nicht abnehmbar.

 

  • Akkulaufzeit mit einer einzigen Ladung

Angeforderte Reichweite von 22-30 Meilen (35 – 48 km), reale durchschnittliche Reichweite – 18 Meilen (29 km)

 

  • Sicherheitsvorkehrungen

Wie bei allen Lithium-Scooter-Akkus wird empfohlen, Ihren Scooter bei der ersten Lieferung vollständig aufzuladen. Vermeiden Sie eine Tiefentladung des Akkus des Mercane Wide Wheel PROs. Wenn Sie längere Zeit lagern, halten Sie den Akku bei 60 bis 80 %. Nicht für längere Zeit bei 100 % lagern.

Regler

Der Mercane Wide Wheel Pro Controller ist ein intelligenter bürstenloser Motorcontroller, 48 V max, 40 V min mit einem maximalen Strom von 15 A, Bremsstufe – EABS.

 

  • Ästhetik

Keine ästhetischen Daten zur Controllerposition

 

  • Ergonomie

Der Controller ist vorne im Deck versteckt.

 

  • Wärmemanagement

Der Controller ist in einem Aluminiumgehäuse untergebracht, um die Wärmeableitung zu maximieren. Der Regler ist am inneren Teil des Mercane Wide Wheels-Rahmens montiert, um die Wärme abzuleiten. Die Regler des Wide Wheel Pro sind relativ zuverlässig und erzeugen im Standardbetrieb keine übermäßige Hitze.

 

Design

Das Mercane Widewheel Pro hat sicherlich die polierte Optik, die man sich in Anbetracht der Preisklasse erhofft.

mercane scooter

Elektroroller werden oft für ihr Design kritisiert, aber der Pro ist sowohl auffällig als auch elegant.

Mit Aluminiumrahmen und dezentem Klappmechanismus besticht der Roller durch seine dunkel polierte Oberfläche. Die raffinierten Maße straffen den Körper und verleihen ihm ein ausgesprochen schlankes Aussehen.

Trotzdem hängt das Design von den Reifen ab. Die breiten, soliden Reifen sind auf Langlebigkeit und Komfort ausgelegt und haben ein unverwechselbares Aussehen, das Ihre Aufmerksamkeit auf sich zieht. Im Guten wie im Schlechten (je nachdem, wen Sie fragen) haben sie eine visuelle Wirkung und sind ein zentrales Merkmal.

 

  • LED Lichter

Das Mercane Wide Wheel Pro hat ein einzelnes, am Lenker montiertes Licht, das sehr hell ist, aber aufgrund der Höhe des Lichts bedeutet die Abstrahlung am Boden, dass das Lichtmuster breit und nicht übermäßig konzentriert ist, was es im Dunkeln ineffizient macht. Benutzer möchten im Allgemeinen ihre eigene zusätzliche LED-Beleuchtung für Nachtfahrten hinzufügen.

Das Widewheel Pro ist vorne und hinten mit LED-Leuchten ausgestattet: einem Scheinwerfer oben am Vorbau und einem LED-Rücklicht hinten am Deck.

Beide leisten ausreichend, wobei der Scheinwerfer eine ordentliche Lichtstärke von etwa 4 Metern wirft. Wir haben festgestellt, dass dies zwar perfekt für kurze Entfernungen geeignet ist, aber keine breitere Perspektive berücksichtigt.

Dies ist ein besonderes Problem, wenn Sie Roadtrips im Dunkeln planen. Damit Sie Ihren Elektroroller auch im Dunkeln sicher nutzen können, empfehlen wir einen zusätzlichen, stärkeren LED-Scheinwerfer sowie das Tragen von leuchtenden Farben, reflektierender Außenbekleidung und, wenn möglich, Nachtfahrten einzuschränken.

 

  • Solider Aufbau

Die Apollo-Roller haben den Pro speziell im Hinblick auf die Konstruktion aufgerüstet. Das bedeutet, dass die großen Unterschiede zwischen dem Originalmodell und diesem neuen Konkurrenten hauptsächlich in der Struktur zu finden sind.

Der Roller ist weitaus langlebiger als seine Vorgänger mit einem Rahmen aus einem neuen Metallverbundstoff und verstärkten Legierungsteilen in Verriegelungsmechanismus, Vorbau und Gabel, die für eine höhere Haltbarkeit sorgen (eine willkommene Erleichterung).

Diese Kombination sorgt für eine sehr beruhigende Festigkeit und Gewicht im Körperbau. Es fühlt sich auch bei hohen Geschwindigkeiten sicher an und hält den Elementen stand, ohne dass unerwünschtes Wackeln oder Steifheit Sie abschreckt.

Bei aufgeklappten Abmessungen auf der schlankeren Seite fragen Sie sich vielleicht über die Leistungsfähigkeit des Decks. Mit 5 Zoll ist das Deck sicherlich kompakt, bietet aber ausreichend Platz für die Fahrer.

Es ist erwähnenswert, dass der Pro nur eine Fahrergewichtskapazität von bis zu 100 kg (220 lbs) hat. Das reicht nicht ganz an die durchschnittliche Gewichtsgrenze anderer High-End-Elektroroller und überrascht angesichts der Motorleistung.

Darüber hinaus verfügt das Mercane Widewheel Pro über eine IP-Schutzklasse von 54. Da IP die Wasserdichtigkeit eines Elektrorollers misst, bedeutet diese Bewertung, dass leichter Regen kein Problem darstellt, Sie ihn jedoch nicht bei einem Regenguss herausnehmen möchten.

 

  • Farbe

Das Mercane Wide Wheel Pro ist eine dunkle Metallic-Grau-Farbe mit Metallic-Lackierung, die sehr langlebig ist. Farbe und Design sind schlicht mit kontrastierenden rubinroten Bremssätteln. Alle Mercane Scooter folgen der gleichen Farbe / dem gleichen Styling mit einem leicht matten Finish, das das breite Rad modern und schlicht aussehen lässt.

 

  • Federung & Radunterstützung

Während die breiteren Reifen des Pro einen Großteil der Belastung beim Fahren bewältigen, benötigen sie eine robuste Federung, um ein geschmeidiges Fahrgefühl zu gewährleisten. Glücklicherweise funktioniert die Doppelfederung vorne und hinten des Rollers sehr gut.

Die Kombination aus Reifen und Federung sorgt auch bei Höchstbeschleunigung für ein gleichmäßiges Fahrerlebnis.

Es ist erwähnenswert, wie steif die Federung sein kann. Dies gewährleistet eine hervorragende Spurführung auf glatten Straßen oder Wegen, kann jedoch jedes holprige Gelände schwierig machen. Ein Grund mehr, warum der Pro besser für Wochenend- und Pendlerfahrten geeignet ist als für Offroad-Abenteuer.

Steuerung / Cockpit

Die Widewheel Pro Bedienelemente sitzen zwischen dem Lenker oben am Vorbau. Während die Rollermarke Apollo den etwas temperamentvollen Push-Daumen-Gashebel des Mercane Widewheel 2019-Modells beibehalten hat, enthält der Pro einige fantastische neue Funktionen. Ausgestattet mit einem zusätzlichen Bremshebel, einem hintergrundbeleuchteten LCD und sogar verbesserten Griffen ist das Steuerungssystem eine große Verbesserung gegenüber den Vorjahren.

Wir sind Fans der neuen Griffe. Sie wurden unter Berücksichtigung von Ergonomie und Ästhetik entwickelt, sodass Sie bequem lenken können, ohne Ihre Hände abzunutzen oder zusätzliches Griffband zu benötigen.

Der LCD-Bildschirm ist das Nervenzentrum der Steuerung und bietet Ihnen viele Informationen, um sicherzustellen, dass Sie Ihre Leistung im Blick behalten und problemlos auf die Höchstgeschwindigkeit zugreifen können.

Die Anzeigeliste bietet:

  • Momentane Geschwindigkeit
  • Kilometerstand
  • Restbatterie
  • Stromspannung
  • Tempomat
  • Gangwahl

Hier haben Sie auch die Kontrolle über den Scooter-Power-Modus. Sie können zwischen dem leistungsstarken ‚Sport‘-Modus wechseln oder Ihren Akku mit ‚Eco‘ schonen. Beide haben ihre Zeit und ihren Ort, aber es ist hilfreich, mit der Fingerspitze auf beide zugreifen zu können.

Das LCD-Display selbst ist sehr benutzerfreundlich und einfach zu bedienen, ohne beim Fahren abzulenken.

Beschleunigung

Mit Doppelnabenmotoren und einer Spitzenleistung von 1000 kW macht die Beschleunigung des Mercane Widewheel Pro Spaß.

Im Vergleich zu den meisten Elektrorollern benötigt der Pro in Leistungstests einen Bruchteil der Zeit, um mit durchschnittlich 8,5 Sekunden seine Höchstgeschwindigkeit zu erreichen, was das Fahren zu einem Nervenkitzel macht.

Für einen lässigeren Fahrer sind die Leistung und die Höchstgeschwindigkeit möglicherweise etwas gewöhnungsbedürftig, aber seien Sie versichert, dass die Stabilität und Sicherheit des Aufbaus durchweg spürbar sind. Die Geschwindigkeit zu halten ist ein Kinderspiel und das Fahren macht konstant Spaß.

Dies macht den Pro zu einer ausgezeichneten Wahl, wenn Sie ein Kunde sind, der nach ausreichender Geschwindigkeit sucht, um Ihnen ein aufregendes Erlebnis zu bieten, aber auf den Weg zur Arbeit verzichten können.

Bergsteigen

Wenn die beeindruckende Höchstgeschwindigkeit, die Beschleunigungsleistung und die Doppelmotoren Sie nicht auf den Punkt gebracht hätten, leistet der Pro bemerkenswert gut, wenn er mit Hügeln konfrontiert wird. Da auf der offiziellen Apollo-Website ein Steigwinkel von „bis zu 30 Grad“ angegeben ist, fanden wir das Bewältigen von Steigungen und Hügeln außergewöhnlich einfach.Der Pro fährt sich wunderbar, wenn viele andere E-Scooter Probleme haben, und ohne signifikante Geschwindigkeit oder Stabilität einzubüßen.

Die Beschleunigung hält nahe an der Höchstgeschwindigkeit (durchschnittlich 33 km/h in Leistungstests) und voller Kraft beim Bergauf, damit Sie Ihr Ziel ohne übermäßigen Stress erreichen (für Sie) oder der Roller)

Reifen

Vertrauen Sie uns, dies sind keine durchschnittlichen Elektrorollerreifen! Der Pro ist mit dem Markenzeichen Mercane, klobigen, mit Polyurethan gefüllten Reifen ausgestattet. Mit einer Reifengröße von 20 cm Durchmesser und 10 cm Breite sorgen sie für ein ruhiges Fahrgefühl und sind durch den Schaumstoffverbund nahezu pannensicher. Sie tragen zu einem ganz anderen Fahrerlebnis bei. Unebenheiten auf der Straße spüren Sie weitaus weniger als bei jedem anderen E-Scooter und geben Ihnen das Gefühl, über die Straßen zu gleiten. Es ist eine besonders angenehme Art zu fahren und ein großes Verkaufsargument für die Kunden.Apollo Scooters enthalten diese Reifen in den vorherigen Modellen des Mercane Widewheel und sie haben sich auf dem Elektrorollermarkt als sehr beliebt erwiesen.Dies sind wohl die besten Reifen ihrer Art, die es gibt. Sie erfordern wenig (wenn überhaupt) Wartung und tragen zur Stabilisierung des gesamten Fahrerlebnisses bei und sind ein einzigartiges Merkmal für einen Elektroroller.Diese Vollreifen wurden für eine schnellere Straßennutzung optimiert und halten auch bei Höchstgeschwindigkeit fest. Dies bedeutet jedoch, dass Sie einen Nachteil in Bezug auf die Leichtigkeit beim Kurvenfahren und die Fähigkeit zum Offroad-Fahren haben. Der geschmeidige Reifengrip tut sich auf alternativem Terrain schwer und kann bei Regen rutschig sein, was die Vielseitigkeit des Widewheel Pro einschränkt.

Bremsen

Mit einem Bremssystem mit mechanischen 120-mm-Scheibenbremsen und zwei elektronischen Bremsen vorne und hinten ist das Widewheel Pro ein großartiges Beispiel für das Streben nach erhöhter Rollersicherheit.Die Bremsen funktionieren unglaublich gut, mit einem Bremsweg von der Höchstgeschwindigkeit von nur 3,5 Metern im Durchschnitt. Im Vergleich zum ursprünglichen Mercane Widewheel mit nur einer Scheibenbremse und einer langsameren Reaktionszeit ist dies eine enorme Verbesserung.Der einzige Makel, den wir haben, ist die fragwürdige Designentscheidung, die Bremszüge außerhalb des Vorbaus des Widewheel Pro zu platzieren, was sie anfällig für Hängenbleiben macht, wenn Sie nicht aufpassen. Die Leistung der Bremsen wird nicht beeinträchtigt, und obwohl es nur ein kleines Problem ist, fühlt es sich wie ein Versehen an.

Handhabung

Wie gesagt, Reifen und Federung haben das Fahrverhalten des Mercane Widewheel Pro maßgeblich beeinflusst – selbst bei voller Leistung und bei Höchstgeschwindigkeiten.Es ist einer der am besten ausbalancierten Roller, die Sie kaufen können, mit einem niedrigen Schwerpunkt, der Ihnen hilft, sich selbst zu stabilisieren und Sie auf dem Niveau zu halten. Das Fahrerlebnis ist unübertroffen. Wir können uns keinen anderen Elektroroller vorstellen, der das gleiche Gefühl von Schwerelosigkeit erzeugt.Was Sie an Fahrqualität gewinnen, verlieren Sie leider an scharfem Kurvenverhalten. Sie müssen Ihre Geschwindigkeit verringern und besonders vorsichtig sein, wenn Sie in eine Kurve fahren. Wenn es regnet oder Sie eine Fahrt auf einer stark befahrenen Straße planen, müssen Sie dies unbedingt berücksichtigen.Sie steuern das Gas mit dem Kunststoff-Drücker, der gut zwischen den Bremshebeln platziert ist, um die Belastung der Hand durch das Strecken zu reduzieren, um Ihre Steuerelemente zu erreichen. Allerdings kann die Gasannahme am Roller etwas ruckelig sein. Bei der hohen Leistung des Mercane Widewheel Pro bedarf es einiger Übung, um mit dem Gaspedal sanft zu beschleunigen.Die Bremsen funktionieren ähnlich wie Ihre Standard-Fahrradbremsen, gesteuert durch zwei am Vorbau befestigte Bremshebel. Sie lassen sich auch bei hoher Beschleunigung leicht anbringen und reagieren schnell auf Druck, der den beeindruckenden Bremsweg des Rollers erreicht. Wenn Sie ein Kunde sind, der die Schnellhaltbarkeit eines E-Scooters sehr schätzt (und wer nicht?), werden Sie den Profi kaum schlagen können.

 

Deck

Das Deck von

 

Seitenständer

Der Seitenständer des Storm wurde im Vergleich zu älteren Dualtron-Modellen mit einer robusteren Passform überarbeitet. Sie können auch die Höhe nach Belieben anpassen. Dies ist ideal für Fahrer, die ihren Roller oft mit anderen teilen oder einfach nur zwischen höheren und niedrigeren Fahrten wechseln möchten.

 

Bequemlichkeit

Das Wide Wheel Pro wurde mit Blick auf Komfort und Mobilität entwickelt, stand jedoch nicht im Mittelpunkt. Der Roller ist absolut tragbar, mit klappbarem Lenker und Vorbau. Das Design des Vorbaus ist so optimiert, dass es sowohl im gefalteten als auch im aufgeklappten Zustand stabil bleibt. Dies kann das Zusammenklappen etwas fummelig machen, insbesondere um die Bremskabel zu vermeiden, aber es lohnt sich für den zusätzlichen Komfort beim Tragen.Zusammengeklappt sind die Abmessungen des Pro mit 109 cm x 23 cm x 41 cm recht kompakt und damit kleiner als die meisten auf dem Markt.Dies trägt jedoch nicht dazu bei, das Gewicht zu verbessern. Der Pro ist schwer. Mit 24 kg (52 lbs) ist es nicht unmöglich, es zu heben und zu tragen, aber es ist sicherlich nicht das einfachste für lange Strecken. Obwohl es in die meisten Autos passt, ist es definitiv etwas, das Sie in Betracht ziehen sollten, wenn Sie nach einem Pendler-E-Scooter suchen (besonders wenn Ihr Büro keinen Aufzug hat…).

 

Gesamtübersicht

Nachdem wir den Storm für eine Testfahrt mitgenommen haben, bleibt uns keine andere Wahl, als zuzugeben, dass er seinem Namen alle Ehre macht. Es ist zweifellos ein Tier von einem Roller. Sie werden keinen anderen Elektroroller mit einer solchen Kombination aus Leistung, Haltbarkeit und Leistung leicht finden – die einzige wirkliche Enttäuschung ist der Preis, der für viele wahrscheinlich hoch sein wird – bei 3.999 GBP (UK) oder 4490 USD – 4790 USD es ist nicht billig – aber dann zahlen Sie für Qualität und eine Marke, die dafür bekannt ist, hochwertige E-Scooter-Modelle herzustellen.

Abgesehen von Portabilitätseinschränkungen aufgrund seines schweren Rahmens und eines exzentrischen Drehmoments, das sich für Anfänger als schwierig erweisen kann, bietet Dualtron Storm ein so reibungsloses Fahrerlebnis, dass Sie stundenlang auf ihm bleiben möchten.

Wenn Sie ein erfahrener Fahrer sind, ist dieser Monsterroller der Stoff zum Träumen!

 

 

Wo kann ich das Mercane Widewheel Pro 2020 kaufen?

Apollo hat die breite Verfügbarkeit des Mercane Widewheel Pro sichergestellt und kann bei den meisten Ihrer bevorzugten Online-E-Scooter-Fachhändler aufgespürt werden.

Vereinigtes Königreich & die EU

Wenn Sie ein Kunde mit Sitz in Großbritannien oder der EU sind, können Sie kaufen Sie direkt über die Mercane Webseite. Die Preise beginnen bei £717,13 GBP (837,75 €) und Sie können beim Hinzufügen zum Warenkorb zwischen Motor- und Batterieoptionen wählen. Der Standardversand ist kostenlos, kann aber bis zu 4 Wochen dauern.

USA & Kanada

Wenn Sie in den USA oder Kanada ansässig sind, ist dies ein sehr ähnlicher Prozess, aber Sie werden Ihren Roller wahrscheinlich in kürzerer Zeit erhalten (der Standardversand beginnt in 2 Wochen). Preise ab $999.00 USD ($1.260,83 CAD)

Express- und Expresslieferung beginnt um 149 US-Dollar.

Rest der Welt

Wenn Sie außerhalb dieser Länder leben, können Sie das Mercane Widewheel Pro 2020 immer noch in die Hände bekommen, aber Sie erwarten eine Standardversandwartezeit von 3-6 Wochen.

Fazit

Der Mercane Widewheel Pro ist ein großartiges Beispiel für den Fortschritt in Design und Leistung von E-Scootern. Hinter den Funktionen, die für den Fahrer den Unterschied ausmachen, steckt ein Gedanke.Mit seinen zusätzlichen Funktionen, die echte Vorteile bieten, hat es viel mehr zu bieten als nur seine atemberaubende Geschwindigkeit. Es macht wirklich Spaß und ist einfach zu fahren, ohne auf Stabilität zu verzichten, und die erweiterte Reichweite gibt Ihnen mehr Freiheit auf Ihren Reisen.Obwohl es eine deutliche Verbesserung gegenüber den vorherigen Mercane Widewheel-Angeboten darstellt, ist es noch nicht perfekt.

Ohne die Vielseitigkeit, es einfach im Gelände mitzunehmen oder den Regen berücksichtigen zu müssen, eignet sich der Einsatz des Pro eher für einen einfachen Arbeitsweg oder einen Wochenendausflug als für den robusten Alltag. Einige benötigen möglicherweise einen universelleren E-Scooter mit flinker Manövrierfähigkeit, geringerem Gewicht und höheren Spezifikationen. Aber für diejenigen unter uns, die eine schnelle und angenehme Fahrt mit robusten Funktionen und viel Leistung wünschen, ist das Widewheel Pro eine hervorragende Ergänzung auf dem Markt.

Auf der Suche nach einem anderen Elektroroller?

Wenn der Mercane Pro nicht alle Punkte für Sie erfüllt, können Sie sich unsere Hunderte anderer Bewertungen ansehen.*

danp d

Autor:
Daniel Foley

BIO:

Daniel ist ein begeisterter Rollerfan, der über 50 verschiedene Roller besessen und getestet hat. Teilzeit-Scooter-Enthusiast und Teilzeit-SEO-Spezialist. Daniels Lieblingsroller ist der Dualtron-Donner .

 
Summary
0.0
Overall
Features
Moneywise
Distance
Speed
Quality
Design

Average rating 0 / 5. Vote count: 0

No votes so far! Be the first to rate this post.