Seite wählen

Levy Original Elektroroller Bewertung

Holly Darani
27 Juli 2021

Inhaltsverzeichnis

 

Ausgestattet mit einem herausnehmbaren/austauschbaren Batterierücken als einem der herausragenden Merkmale bietet der Levy Original Elektroroller eine Höchstgeschwindigkeit von 28 km/h und eine Reichweite von bis zu 16 km

Elektroroller wurden in mehreren Städten auf der ganzen Welt legalisiert, was zu einem Produktionsboom führte. Am bemerkenswertesten ist der Anstieg neuer Modelle in den Einstiegs- und Budgetkategorien. Einer der neuen Player mit einer wirklich herausragenden Präsenz in der Budget-Kategorie ist der Levy Electric Scooter.

Der Roller debütierte 2018 als Levys Einstiegsmodell. Dieses Premierenmodell von Levy machte auf Anhieb Schlagzeilen, denn der praktische Wechselakku stahl die Show. Diese Funktion ermöglicht es Fahrern, ihren Akku nahtlos zu entfernen und bequemer aufzuladen oder ihn für eine längere Reichweite durch einen Backup-Akku zu ersetzen.

Levy-Elektroroller sind gut konzipiert, um große Tragbarkeit, Reichweite, Erschwinglichkeit und vor allem Sicherheit zu bieten. Wir haben diesen Roller überprüft und hier ist alles, was Sie wissen müssen.

LEVY Original – The Lowdown

996eee f7587ad54a494ec49a17405037008c63mv2

Levy Electric feierte 2018 sein Debüt als Direct-to-Consumer-Elektrorollermarke. Mit ihrem leuchtenden Stern, dem Elektroroller The Levy Original, wurden sie schnell als zuverlässiger und effizienter Rollermarkenhersteller bekannt. In nur einem Jahr hat der Roller mit dem Eintritt in den Mietrollermarkt (2019) einen bedeutenden Meilenstein erreicht, was für die erstklassige Verarbeitungsqualität und Zuverlässigkeit ihres Modells spricht – schließlich sollten Mietmodelle einen immensen Missbrauch aushalten können, da nicht Alle Mieter werden gut auf den Roller aufpassen.

Der Levy Original Roller ist ein wunderschöner Roller aus hochwertigen Materialien. Ein einfacher Blick auf den Roller erweckt nicht den Eindruck eines „Budget-Scooters“, aber der Roller kostet £ 370 / $ 500, was genau zu den günstigeren Roller-Angeboten gehört. Die herausragende Leistung und die unglaubliche Fahrqualität festigen den Lauf des Scooters für den besten Budget-Scooter.

Das herausragende Merkmal von Levy-Elektrorollern ist ihr gut gestalteter und solide gebauter abnehmbarer Akku, der bei den meisten Elektrorollern selten zu sehen ist, geschweige denn bei Massenrollern. Diese Option bietet Ihnen eine erweiterte Laufleistung, die für ein sorgenfreies Fahren sorgt und auch Ihre Ladeoptionen diversifiziert. Die verschiedenen Geschwindigkeitsmodi und der Tempomat sorgen für ein komfortables und sicheres Fahrerlebnis sowohl für Anfänger als auch für erfahrene Fahrer.

Zu seinem Preis bietet der Levy Elektroroller ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis. Aber nehmen Sie nicht unser Wort dafür; Lesen Sie weiter, um eine detailliertere Rezension dieser brillanten Innovation von Levy Electric zu erhalten.

LEVY-Originalspezifikationen

Motor350 W nominal (700 W peak)
Battery36 V 6.4 Ah (230 Wh) Panasonic battery, removable
Charge Time2 to 3 hours
Single-Charge Mileage15 mi (24 km) in ECO mode, 8-10 mi (13-16 km) in Sports Modecondition)
Max Speed18 mph / 29 km/h
Climbing Range10 degrees
Braking SystemMechanical disc brake in the rear; regenerative electric brake in front and rear foot brake
LightingLED headlight and taillight/brake light
HornBell
Max Load104 kg / 230 lb
Scooter Weight12 kg / 27 lb
Product MaterialAviation Grade Aluminium Alloy
Folding Handlebar6082-T6 alloy aviation grade frame and handle.

SCM440 Shaft with steel and plastic covers
Folding Steering Tube6082-T6 alloy aviation grade frame and handle.

SCM440 Shaft with steel and plastic covers
SuspensionNone
Size (L x W x H, cm)Unfolded- 106 x 42 x 116.6 cm

Folded- 106 x 42 x 45 cm
Water ResistanceIP54

LEVY-Originalvideo

 

Hier ist ein Levy-Elektroroller-Testvideo, das unter anderem einen vollständigen Überblick über die Leistung des Rollers (Höchstgeschwindigkeit und Reichweite), die Verarbeitungsqualität, die Tragbarkeit und den Fahrkomfort zeigt.

LEVY Original-Profis

tickicon Attraktives, schlankes Design mit erstklassiger Verarbeitungsqualität

tickicon Funktioneller und effizienter Tempomat

tickicon Leistungsstarker Motor mit einer Nennleistung von 700 W max. Ausgang

tickicon IP54 Wasserdichtigkeit

tickicon Abnehmbarer/austauschbarer Li-Ion-Akku

LEVY-Original Nachteile

red Lenker lässt sich nicht einklappen

red Der Vorbau mit großem Durchmesser macht das Tragen etwas schwierig

red Fehlende Offroad-Funktionalität

red Keine Sperre

 

LEVY Originalzusammenfassung

Der Levy-Elektroroller fällt in die Standard-Budget-Elektroroller-Klasse mit einem Preis von etwa 370 £ / 500 $. Der Roller ist jedoch mit seinem schlanken Design, seiner erstklassigen Verarbeitungsqualität, seiner Leistung (Höchstgeschwindigkeit und Bergsteigen) und seinen zusätzlichen Funktionen, insbesondere einem austauschbaren Akku, eine Klasse über den meisten Budget-Scootern.

Das Levy Elektroroller-Design schafft eine Balance zwischen Schlichtheit und Nützlichkeit. Er hebt sich mit grünen, blauen oder roten Akzenten von der Masse der monotonen Elektroroller ab. Bei diesem Roller haben Sie drei Farboptionen zur Auswahl; schwarz mit türkisfarbenen akzenten, schwarz mit roten akzenten und blauen akzenten mit silberner vorderer säule passend zu deinem geschmack und stil.

Die Konstruktion des Rollers strotzt vor Qualität mit dem Rahmen aus einer Luftfahrt-Aluminiumlegierung, was den Roller robust, leicht und langlebig macht. Der Roller kann Fahrer mit einem Gewicht von bis zu 104 kg aufnehmen, etwas mehr als Modelle wie der Hiboy Max und Xiaomi M365 .

Der Levy-Elektroroller ist mit einem 350-W-Frontmotor ausgestattet, der bei 700 W seine Höchstgeschwindigkeit erreicht und den Roller im Sportmodus auf eine Höchstgeschwindigkeit von 30 km/h antreibt. Der Roller integriert drei Geschwindigkeitsmodi: Anfänger-, Eco- oder Sportmodus, wodurch er sowohl für erfahrene als auch für Anfänger geeignet ist. Der Motor bietet eine sanfte, ruckfreie Beschleunigung, die schneller ist als bei einigen Dual-Motor-Modellen. Darüber hinaus kann der Roller mühelos 5-10 Grad überwinden, verliert jedoch in steileren Hügeln an Leistung, insbesondere bei schwereren Fahrern.

Die Reichweite des Rollers variiert stark je nach Gelände, Fahrmodus, Fahrergewicht und Neigung. Levy behauptet jedoch, dass der 36 V 6,4 Ah (230 Wh) Panasonic-Akku eine Reichweite von 12 Meilen im Eco-Modus und 10 Meilen im Sport-Modus bieten kann. Im Vergleich zu anderen Budget-Scootern ist die Reichweite etwas glanzlos.

Das Aufregendste an dem Levy-Roller ist jedoch seine einzigartige Funktion – ein abnehmbarer Akku. Der im Vorbau verbaute Akku lässt sich problemlos entnehmen und durch einen Backup-Akku ersetzen, um die Reichweite zu erhöhen. Der Akku lädt in weniger als 3 Stunden, was ein Plus ist, wenn man bedenkt, dass die meisten Standard-E-Scooter eine durchschnittliche Ladezeit von 4-6 Stunden haben. Der abnehmbare Akku ist praktisch, um die Reichweite zu verlängern (Sie können die Reichweite verdoppeln, indem Sie Ersatzakkus mitführen) und für einen bequemen Ladevorgang.

Trotz fehlender Federung ist der Levy-Elektroroller dank seiner 8,5-Zoll-Tubeless-Luftreifen komfortabel für Fahrten. Die Reifen bieten auch bei Nässe ausreichend Traktion auf typischen Stadtstraßen und federn Vibrationen und Stöße beim Überfahren von Fahrbahnrissen, Unebenheiten und Unebenheiten ab. Es ist sehr leicht, den Roller über befestigte Oberflächen zu fahren. Geländefahrten sind jedoch aufgrund der kleinen Reifen nicht zu empfehlen.

Neben den luftgefüllten Reifen wird der Fahrkomfort durch das geräumige Deck mit einer Länge von 18 Zoll und 6 Zoll Breite zusätzlich verstärkt. Das Deck ist etwa 5 Zoll über dem Boden angehoben und bietet ausreichend Bodenfreiheit, um Straßenhindernisse wie Unebenheiten bequem zu überwinden. Der Lenker ist mit Silikongriffen abgerundet, die eine ausreichende Kontrolle über Ihren Roller bieten.

Der Levy Scooter ist aus Aluminium in Luftfahrtqualität gefertigt und mit einem Gewicht von 27 Pfund erstaunlich leicht. Außerdem lässt es sich zu einem kompakten Paket zusammenfalten, was den Transport erleichtert. Sie können es bequem über kurze Distanzen tragen oder in kompakten Räumen wie Ihrem Schrank oder Kofferraum verstauen. Mit einem leichten und faltbaren Rahmen, der eine nahtlose Tragbarkeit ermöglicht, ist der Levy-Roller ein Spitzenkandidat für den besten Pendlerroller mit kleinem Budget.

In Bezug auf die Sicherheit, einem der kritischsten Aspekte eines Elektrorollers, kombiniert der Levy-Elektroroller elektronische und mechanische Bremsen (eine hintere Scheibenbremse, hintere Kotflügelbremse und vordere E-Bremsen), um sicherzustellen, dass die Fahrer reibungslos und präzise fahren. stoppen. Wenn Sie nachts mit Ihrem Roller fahren müssen, können Sie dies dank der LED-Scheinwerfer und Rücklichter, die bei Nacht maximale Sichtbarkeit bieten, bequem tun.

Insgesamt ist der Levy-Roller ein abgerundeter Roller, der mit kleinem Budget erhältlich ist. Der Roller ist leistungsstark, komfortabel zu fahren, sicher und tragbar. Darüber hinaus ist es mit Premium-Add-Ons ausgestattet, darunter ein LED-Display, ein Tempomat, eine eingebaute Glocke und die Wasserdichtigkeitsklasse IP54.

 

Leistungsübersicht

Der Levy Elektroroller übertrifft die meisten Budgetroller in Bezug auf die Leistung. Angetrieben von einem 350-W-Motor mit Vorderradantrieb (700-W-Peak-Motor) fährt der Roller im Sportmodus mit 18 Meilen pro Stunde ab. Der Motor fühlt sich drehmomentstark an und beschleunigt sanft ohne störende Ruckler. Sie werden kein Problem haben, die Höchstgeschwindigkeit zu erreichen und den Nervenkitzel zu spüren, der mit dem Rollerfahren einhergeht. Mit einer Höchstgeschwindigkeit von 28 km/h ist der Levy-Elektroroller einer der schnellsten Budget-Roller.

Die Beschleunigung ist überraschend sanft und schnell, was dem zweimotorigen Unagi ausreichend Konkurrenz gibt. Der flotte kleine Roller beschleunigt in nur etwa 6 Sekunden von 0 auf 24 km/h – ein paar Sekunden schneller als der beliebte Xiaomi M365. Darüber hinaus kann der Levy-Elektroroller mit 700 W Spitzenleistung Hügel von bis zu 10 Grad erklimmen. Nach 10 Grad kann der Roller erheblich an Leistung verlieren, was zu einer Leistungsminderung führt, insbesondere bei schwereren Fahrern.

Das Bremssystem ist sehr leistungsstark, mit einem Bremsweg von weniger als 7 Metern von 15 Meilen pro Stunde auf 0 Meilen pro Stunde, innerhalb des durchschnittlichen Bremswegs für die meisten Budget-Scooter.

Der 36 V 6,4 Ah (230 Wh) Panasonic-Akku bietet eine Reichweite von 25 km im ECO-Modus und 8-10 mi (13-16 km) im Sportmodus. Die Reichweite ist im Vergleich zu Rollern in der Preisklasse ziemlich gering. Auf der helleren Seite kann der Akku jedoch leicht in Sekunden ausgetauscht werden, um die Reichweite zu verlängern. Um dies in einen Kontext zu setzen, können Sie eine Backup-Batterie (oder zwei oder drei) in Ihrem Rucksack tragen, um die Reichweite zu erhöhen, wenn Sie längere Reisen unternehmen.

996eee 2bedfc54e77e4d48a4579e72a5f2cdfamv2

Höchstgeschwindigkeit & Beschleunigung

Der Levy Elektroroller hat eine Höchstgeschwindigkeit von 30,6 km/h. Die Höchstgeschwindigkeit kann nur erreicht werden, wenn der Scooter in den Sportmodus geschaltet ist. Der Levy ist einer der schnellsten Pendlerroller bei dieser Geschwindigkeit, wobei viele Modelle in dieser Kategorie eine durchschnittliche Höchstgeschwindigkeit von 24 km/h und weniger aufweisen.

Für die Beschleunigung verfügt der Roller über einen reaktionsschnellen Gashebel mit sanfter, ruckfreier Beschleunigung. Im Nullstartmodus einfach mit dem Daumen den ergonomischen Gashebel nach unten drücken und los geht’s mit druckvoller Beschleunigung. Außerdem gibt es keine Verzögerung bei der Beschleunigungsaufnahme. Selbst bei Vollgas beschleunigt der Roller überraschend leise – Sie müssen nicht mit lästigen gruseligen Knickgeräuschen des Motors Schritt halten.

Bergsteigen ist ein weiterer wichtiger Aspekt, den Sie beim Kauf eines Rollers berücksichtigen sollten, insbesondere wenn Sie in hügeligen Gebieten wohnen. Levy behauptet, dass sein Original-Elektroroller bequem 5-10-Grad-Hügel besteigen kann. Darüber verliert der Roller an Leistung und scheint zu kämpfen. Die Steigfähigkeit des Rollers hängt von mehreren Faktoren ab, einschließlich dem Gewicht des Fahrers und dem Akkusaft.

Bedienelemente & Anzeige

Der Levy Elektroroller hat eine Fülle von Bedienelementen und ein sehr helles Display in der Lenkermitte. Auf der rechten Seite des Lenkers befindet sich der gummierte Daumengashebel, an dessen Gehäuse der Einschaltknopf und der Modus-Umschaltknopf angebracht sind. Mit den bequem am Daumendrosselgehäuse angebrachten Ein-/Aus- und Modus-Umschaltern können Sie den Fahrmodus nahtlos von Eco auf Sport (und umgekehrt) umschalten, den Scheinwerfer ein- und ausschalten oder sogar den Tempomat einschalten, um eine konstante Geschwindigkeit bei langen Fahrten.

Auf der linken Seite des Lenkers finden Sie den Bremshebel und eine integrierte Klingel. In der Mitte des Lenkers befindet sich ein intuitives und superhelles LCD-Display. Die Displaykonsole nimmt kaum Platz ein und misst etwa 2 Zoll im Durchmesser. Es informiert Sie über Ihre Geschwindigkeit, den Gangmodus, den Kilometerstand, Systemfehler und den Ladezustand der Batterie. Das Display ist auch bei direkter Sonneneinstrahlung gut ablesbar.

Durch Drücken der Menütasten am Levy Elektroroller werden verschiedene Scooter-Funktionen wie folgt aktiviert:

  • Um den Scooter ein-/auszuschalten, drücken Sie mindestens 2 Sekunden lang auf die Ein-/Aus-Taste.
  • Um zwischen den verschiedenen Gangmodi zu wechseln, drücken Sie einmal auf die Funktionstaste. Tun Sie dies, bis Sie Ihren gewünschten Modus erreicht haben; Anfänger (keine Zeichenanzeige), Eco (weiße Zeichen) oder Sportmodus (rote Zeichen).
  • Um die Scheinwerfer einzuschalten, tippen Sie zweimal kurz hintereinander auf die Funktionstaste. Vor allem das Rücklicht ist immer an. Wenn beide Lichter eingeschaltet sind, können beide Lichter, einschließlich des Schlusslichts, durch Doppeltippen auf die Funktionstaste ausgeschaltet werden.
  • Halten Sie etwa 6 bis 6 Sekunden lang eine konstante Geschwindigkeit und ein Piepton weist Sie darauf hin, dass der Roller mit Tempomat fährt. Wenn Sie in diesem Modus die Bremsen oder das Gaspedal betätigen, wird der Tempomat deaktiviert.

Akkulaufzeit & Reichweite

Der Levy-Elektroroller hat eine vom Hersteller angegebene Reichweite von 15 Meilen (25 km) im ECO-Modus und 8-10 Meilen (13-16 km) im Sportmodus. Erwarten Sie in realen Situationen je nach Gewicht, Geschwindigkeit, Gelände, Neigung und Fahrmodus eine leicht reduzierte Reichweite.

Der Roller ist mit einem 36 V 6,4 Ah (230 Wh) Panasonic-Akku im Vorbau für den Akku ausgestattet. Der Akku kann nahtlos entfernt und gegen einen Backup-Akku (separat erhältlich) ausgetauscht werden, um eine größere Reichweite zu erzielen – verabschieden Sie sich von Reichweitenangst. Als Massen-Elektroroller musste Levy sicherstellen, dass der Vorgang des Wechselns des Akkus reibungslos ablief, ohne komplexe Prozesse und Werkzeuge wie den Ninebot ES4 von Segway involvieren zu müssen. Der Vorgang ist unkompliziert: Klappen Sie die Displaykonsole auf, um auf den Aufbewahrungsbereich zuzugreifen, und ziehen Sie das Band heraus, das am oberen Ende des 1,36 kg-Akkus befestigt ist.

Die herausnehmbare Batteriefunktion bietet zusätzliche Vorteile und wird bei Fahrern immer beliebter, wie beim Swagtron SG7. Sie erhalten die Kontrolle über Ihre Reichweite, indem Sie die Anzahl der zusätzlichen Akkus mit sich führen, von denen Sie glauben, dass sie die Länge Ihrer Reise mit Strom versorgen würden – es kostet Sie nur etwa 100 £ / 139 $ pro Batterie. Darüber hinaus ermöglicht das austauschbare Batteriesystem ein bequemes Aufladen, da es unabhängig geladen werden kann. Darüber hinaus garantiert Ihnen die abnehmbare Batterie eine lange Lebensdauer, da Sie keinen neuen Roller kaufen müssen, wenn der Akku leer ist. Der Akku ist leicht und das Tragen in Ihrer Reisetasche beeinträchtigt Ihre Nutzlast nicht wesentlich.

Der Levy-Roller ist einer der wenigen preisgünstigen Elektroroller mit einem abnehmbaren und austauschbaren Akku, der viele Vorteile bietet. Noch besser ist, dass der Akku in weniger als 3 Stunden aufgeladen wird, schneller als die durchschnittliche Ladezeit von Budget-Scootern, dh 4-6 Stunden. Noch besser ist, dass das regenerative Bremsen die Batterie unterwegs auflädt und die Reichweite Ihres Rollers erhöht. Levy hat außerdem eine Backup-Funktion für den Fall eingerichtet, dass der Akku leer ist und kein Ersatz zur Hand ist – der Roller kann auch als Standard-Kickscooter verwendet werden.

Motorkonfiguration

Der Elektroroller Levy ist mit einem Frontantriebsmotor ausgestattet, der 350 W Nennleistung und 700 W Spitzenleistung erzeugt. Der Motor treibt den Roller auf eine Höchstgeschwindigkeit von 30 km/h im Sportmodus und 24 km/h im ECO-Modus an. Der Levy Elektroroller bietet ein ausreichendes Drehmoment für 5-10% Steigungen basierend auf verschiedenen Faktoren wie Fahrergewicht und Batterieladung.

Konstruktion & Verarbeitungsqualität

Levy ist heute einer der Top-Rollerhersteller, daher sollten Sie eine erstklassige Konstruktion mit erstklassiger Verarbeitungsqualität erwarten. Der Roller verfügt über ein schlankes, minimalistisches Design mit einem zweifarbigen Finish, das seine Eleganz bescheinigt. An die wenigen Drahtüberstände wird sich der Fahrer gewöhnen müssen, aber Levy hat sie so verlegt, dass das Fahren nicht beeinträchtigt wird. Der Rahmen besteht aus einer Aluminiumlegierung in Luftfahrtqualität, die das Gesamtgewicht auf ein Minimum reduziert und den Roller auch bei extremen Geschwindigkeiten robust und stabil macht. Dies gewährleistet zusätzlich die Langlebigkeit des Rollers.

Die Konstruktion des Rollers integriert einen einfachen Klappmechanismus an der Vorderseite und eine Sicherheitsverriegelung für den einfachen Transport. Die Kunststoffabdeckungen am hinteren und vorderen Kotflügel sind nicht sehr stark und können bei grober Behandlung brechen oder brechen. Der Roller verfügt außerdem über einen robusten Ständer, der möglicherweise etwas zu lang ist, da es einige Versuche braucht, um eine bequeme Parkposition zu finden.

Suspension

Leider ist der Levy-Roller nicht gefedert. Nichtsdestotrotz dämpfen die 8,5-Zoll-Luftreifen die meisten Stöße auf der Strecke. Sofern Sie es nicht bemerken, ist das Fehlen von Federungen kaum zu spüren, da der Roller ein reibungsloses Fahrerlebnis bietet.

Fahrqualität

Für einen Roller ohne Federung fährt sich der Levy Roller außergewöhnlich gut. Es bietet überraschend sanfte und komfortable Fahrten auf befestigtem Gelände. Die 8,5 Zoll großen Schlauchreifen sorgen für ausreichende Dämpfung und absorbieren Vibrationen auf der Fahrbahn. Der Roller übertrifft sogar andere preisgünstige E-Scooter mit Federung, insbesondere den Hiboy MAX V2 mit Vollreifen und Doppelfederung. Insgesamt ist die Fahrqualität auf typischen Stadtstraßen beeindruckend, aber im Gelände schlecht.

Der Lenker ist schmal, was den Fahrkomfort beeinträchtigt. Die gummierten Griffe sorgen jedoch dafür, dass Ihr Halt fest genug ist, um das Erlebnis zu verbessern. Darüber hinaus ist die Lenkerhöhe sowohl für kleine als auch für große Fahrer geeignet. Das extra geräumige Deck ermöglicht ein senkrechtes Stehen und ist mit Gummi überzogen, um einen stabileren Stand zu ermöglichen.

Der hoch angebrachte Scheinwerfer, Rücklichter und Reflektoren ermöglichen sicheres Fahren bei schlechten Lichtverhältnissen. Die Sicherheit wird zusätzlich durch das Vorhandensein einer Klingel ergänzt, die für Verkehrsteilnehmer aus der Ferne leider unhörbar ist.

996eee 5033d4b9f5c94cddba8c51df7b9eded1mv2

Bremsen

Der Levy-Elektroroller verfügt über ein Dreifach-Bremssystem, das die regenerative E-ABS-Vorderbremse, eine hintere Fußbremse und die hintere Scheibenbremse umfasst. Das Bremssystem des Rollers ist so clever konstruiert, dass ein Hebel sowohl die hintere Scheibenbremse als auch die regenerative Bremse aktiviert. Der Hebel verfügt über einen elektronischen Sensor, mit dem er beide Mechanismen steuern kann. Ein leichtes Ziehen an diesem Einzelgriff aktiviert nur Ihre Regen-Bremsen, während ein weiteres Ziehen sowohl die vordere Regen-E-Bremse als auch die hintere Scheibenbremse aktiviert.

Wenn die Batterie leer ist, wird die Stromversorgung des Motors vollständig unterbrochen, wodurch die vordere elektronische Bremse nutzlos wird. Mit der Funktion des Rollers als Tretroller können Sie jedoch Ihre Reise fortsetzen. Levy fügte auch eine Schutzblechbremse hinzu, die in solchen Fällen die Scheibenbremse ergänzt. Mit dem Dreifach-Bremssystem halten Sie garantiert auch dann an, wenn die Primärbremsen (Scheibenbremse und regenerative elektronische Bremse) ausfallen. Das Dreifach-Bremssystem ermöglicht schnelles, präzises und sanftes Anhalten.

Portabilität

Mit einem Gewicht von 12,2 kg ist der Levy einer der leichtesten Budget-Scooter. Der Roller verfügt über einen vollständig faltbaren Vorbau, der sich auf 106 Zentimeter mal 42 Zentimeter mal 45 Zentimeter zusammenfalten lässt. Der Klappmechanismus des Levy ist unkompliziert und umfasst einen Metallhebel und einen zusätzlichen Sicherheitskragen. Um den Roller zusammenzuklappen, müssen Sie nur den Sicherheitskragen zur Seite ziehen und dann den Metallhebel nach unten drücken. Der Vorbau besteht aus einem Haken, der am hinteren Kotflügel befestigt wird und ihn in einer gefalteten Position zum einfachen Tragen verriegelt. Nach dem Zusammenklappen ist der Roller kompakt genug, um in den Kofferraum eines Autos oder in kleine Räume zu passen.

Die Kombination aus Leichtbaustruktur und Klapprahmen macht den Levy sehr tragbar. Als solches passt es zur Beschreibung eines Pendlerrollers. Das Zusammenklappen und Tragen dieses Rollers ist ein Kinderspiel, und Sie sollten keine Probleme haben, es sei denn, Sie haben aufgrund des dicken Vorbaus kleine Hände. Im Wesentlichen ist der Levy für einfaches Tragen, Aufbewahren und Tragbarkeit konzipiert.

Wasserbeständigkeit

Der Levy Elektroroller hat die Schutzart IP54, was bedeutet, dass er leichten Schauern und Staub standhält. Daher ist es sicher, bei nassen Bedingungen zu fahren, vielleicht wenn Sie im Regen stehen oder durch Wasserpfützen fahren. Beachten Sie jedoch, dass der Roller ein vollständiges Eintauchen nicht verkraftet und schnell beschädigt werden kann.

Beleuchtung

Der Levy Original Elektroroller ist mit zwei Lichtern ausgestattet: einem einzelnen LED-Scheinwerfer und einem LED-Rücklicht. Der Scheinwerfer ist nicht der hellste, bietet aber ausreichend Licht nach vorne, um die unmittelbare Spurweite abzudecken. Das Rücklicht ist immer an; Die Bremslichtfunktion wird jedoch aktiviert, sobald Sie auf die Bremse treten und blinkt, um den nachfolgenden Verkehr auf Ihre Absicht aufmerksam zu machen, zu verlangsamen oder anzuhalten. Der Levy verfügt über Reflektoren an der Seite für noch mehr Sicherheit bei Nachtfahrten.

Reifen

Der Levy-Elektroroller verfügt über schlauchlose Luftreifen, die heutzutage selten in Budget-Elektrorollern zu finden sind. Die meisten Hersteller gehen zu Airless-Reifen über, die von keinen Platten profitieren, aber keine ausreichende Stoßdämpfung bieten. Die 8,5-Zoll-Luftreifen (luftgefüllt) des Levy-Elektrorollers bieten eine optimale Stoßdämpfung, sodass die Fahrer ohne starke Vibrationen über Unebenheiten, Schlaglöcher und Fahrbahnrisse fahren können.

Neben der Dämpfung der kleinen Vibrationen bieten die Reifen auch auf nasser Fahrbahn eine gute Traktion, wodurch der Roller bei jedem Wetter sicher zu fahren ist. Im Gegensatz zu Vollreifen sind sie jedoch anfällig für Platten. Halten Sie eine Flasche Reifendichtmittel bereit, um diese lästigen Reifenpannen zu beheben, oder besorgen Sie sich einen Satz Ersatzreifen. Für optimales Fahren empfiehlt der Hersteller insbesondere einen PSI von 50-60.

Deck

Das Levy-Deck ist besonders geräumig und bietet eine Länge von 18“ und 6“ Deckfläche. Je nach Schuhgröße kannst du bequem mit beiden Füßen senkrecht auf dem Deck stehen. Das Deck bietet etwa 13 cm Bodenfreiheit bei einer Lenkerhöhe, die Fahrern bis zu einer Körpergröße von 6,5 Fuß gerecht wird. Das Deck ist außerdem mit dickem Gummi beschichtet, um eine gute Traktion zu bieten und maximale Stabilität beim Fahren zu gewährleisten.

Zuverlässigkeit, Garantie und Kundensupport

Als Upgrade des beliebten Hiboy Max Elektrorollers ist der MAX V2 ein äußerst zuverlässiger Roller in der Budgetkategorie. Der Elektroroller mit Stufenfaltung ist kompakt, faltbar und tragbar, um Ihren Anforderungen beim Pendeln gerecht zu werden. Der Roller ist ideal für Erwachsene und Jugendliche und ist der perfekte Wegbegleiter für Schule/Arbeit. Der Roller prüft Sicherheit, Leistung, Fahrkomfort und Erschwinglichkeit. Darüber hinaus sind Ersatzteile und Zubehör jederzeit über die Hiboy-Website und autorisierte Hiboy-Händler erhältlich.

Der Hiboy MAX V2 Elektroroller wird mit 1 Jahr Garantie und einem 30-tägigen Rückgaberecht für eine 100%ige Rückerstattung geliefert. Die Garantie gilt nur für den Erstkäufer und deckt nur Herstellerfehler ab. Um sicherzustellen, dass Hiboy Ihre Garantie einhält, stellen Sie sicher, dass Sie Ihren Roller direkt von Hiboy oder autorisierten Hiboy-Händlern wie Amazon und Walmart kaufen. HiBoy hat einen sehr unterstützenden Kundenservice, der sich um alle Ihre Fragen kümmert und über die Hiboy Max-App kontaktiert werden kann.

Instandhaltung

Der Levy Elektroroller benötigt nicht viel Wartung. Seine bemerkenswerte Verarbeitungsqualität bedeutet, dass es den täglichen Gebrauch ohne Verziehen oder Brechen bewältigen kann. Da es mit Luftreifen geliefert wird, die anfällig für Pannen sind, sollten Sie es außerdem wie empfohlen aufpumpen und lernen, wie man Pannen repariert. Holen Sie sich am besten einen Ersatzreifen, um ihn im Falle einer Reifenpanne zu ersetzen, oder halten Sie eine Flasche Reifenschleim bereit. Einige der routinemäßigen Wartungspraktiken, die Sie an diesem Roller durchführen können, umfassen:

  • Scooter regelmäßig reinigen
  • Reinigen Sie den Roller nicht mit ätzenden Reinigungsmitteln oder anderen Chemikalien
  • Laden Sie den Roller auf, bevor Sie ihn für längere Zeit aufbewahren storing
  • Verwenden Sie zum Aufladen Ihres Rollers nur das empfohlene Ladegerät charger

Bekannte Probleme

Bei der Entwicklung des V2 hat Hiboy versucht, einige Probleme zu beheben, die mit dem Max gemeldet wurden. Trotz der Verbesserungen weist MAX V2 jedoch einige Probleme auf, wie bereits erwähnt:

  • Die vorderen Federn klappern zusammen und klappern, wenn der Roller über Unebenheiten oder unwegsames Gelände fährt.
  • Das Rücklicht wird nur bei Verwendung der elektronischen Bremse aktiviert. Wenn Sie nur die Scheibenbremse anziehen, werden andere Verkehrsteilnehmer nicht benachrichtigt, dass Sie bremsen, was ziemlich gefährlich ist.
  • Der Tempomat wird automatisch aktiviert und kann nicht mit mechanischen Bremsen deaktiviert werden. Sie müssen zuerst die elektronischen Bremsen verwenden und dann die mechanischen Bremsen betätigen, um vollständig anzuhalten. Das ist auch ziemlich gefährlich

Ist dieser Elektroroller ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis und lohnt sich der Kauf?

Bestimmt! Der Levy-Elektroroller ist zweifellos ein erstklassiger, erschwinglicher Elektroroller, der eine anständige Leistung, eine gute Reichweite, bemerkenswerte Bremsen und hervorragende Sicherheitsmerkmale bietet. Sein wichtigstes Verkaufsargument ist der herausnehmbare Akku, der praktisch ist, um die Reichweitenflexibilität zu erhöhen. Sein Preis-Leistungs-Verhältnis ist einfach unglaublich, mit bemerkenswerter Leistung und Fahrqualität, die man bei höherpreisigen Modellen wie dem Segway Ninebot ES2 und dem Turboant X7 nicht findet. Um es gelinde auszudrücken, der Levy ist ein lohnenswerter Kauf, besonders wenn Sie einen Budget-Roller mit austauschbarem Akku in Betracht ziehen, den fast kein anderer Roller bietet.

LEVY-Ressource

LEVY-Website

ben bio pic 01 smaller

Autor:
Ben Flynn

BIO:

Ben ist ein Typ, der verrückt nach allem ist, was elektrisch auf Rädern fährt, und er ist ein begeisterter Kämpfer für nachhaltigen Transport, um unseren CO2-Fußabdruck zu reduzieren.

Er glaubt, dass Roller der Rave sind, aber bevor wir uns jeden einen Tesla leisten können, ist das der Fall.

Ben möchte einige Gedanken aus seiner jahrelangen Erfahrung beim Fahren, bei der Wartung und vor allem bei der Auswahl des richtigen Rollers teilen.

 
Summary
0.0
Overall
Features
Moneywise
Distance
Speed
Quality
Design

Average rating 0 / 5. Vote count: 0

No votes so far! Be the first to rate this post.