Seite wählen

Kaabo Skywalker 10S Elektroroller Bewertung

Holly Darani
27 Juli 2021

Inhaltsverzeichnis

 

Der Kaabo Skywalker 10S ist ein leistungsstarker Elektroroller der Mittelklasse mit einer atemberaubenden Höchstgeschwindigkeit von 50 km/h und einer beeindruckenden Reichweite von bis zu 70 km.

 

Kaabo braucht keine Einführung in den schnell expandierenden Elektrorollerbereich. Dieser renommierte Rollerhersteller ist mit dem Kaabo Skywalker 10S wieder auf dem Elektrorollermarkt vertreten. Der 10S, der als große Schwester des Skywalker 8S bezeichnet wird, ist ein ziemlich leistungsstarker Mittelklasse-Scooter mit einer ordentlichen Höchstgeschwindigkeit und einer hervorragenden Reichweite. Der Skywalker 10S ist in der Tat für längere Fahrten gemacht und bietet dank der dicken Reifen und der Doppelfederung ein komfortables Fahrerlebnis.

Wenn Sie einen Pendlerroller mit großer Reichweite mit ordentlicher Leistung, Geschwindigkeit und Komfort, aber ohne diese hässliche bullige Konstruktion in Betracht ziehen, ist der Kaabo Skywalker eine ausgezeichnete Wahl. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, ob dieser Elektroroller für Sie geeignet ist.

 

 

Kaabo Skywalker 10S – Die Fakten

Hee1fc42f6bd848e5be8c38911633e2c8h grande

Die Marke Kaabo ist ein Maßstab für die Elektrorollerindustrie. Kaabo ist stolz unter den Pionieren in der Elektrorollerbranche und profitiert sowohl von ihren täglichen Pendlerrollern als auch von Offroad-Entdeckern. Der Kaabo Skywalker 10S fällt unter die Kaabo Sportroller-Serie. Der Roller ist im Wesentlichen ein Hybrid zwischen einem Straßen- und einem Offroad-Roller und bietet eine hervorragende Balance zwischen Leistung, Reichweite und Fahrkomfort. Damit eignet sich das 10S für City- und leichte Offroad-Fahrten.

Die Marke Kaabo ist in über 30 Ländern in Europa, Amerika und Afrika präsent. Daher muss das Ingenieurteam ständig Innovationen entwickeln, um sicherzustellen, dass sich seine Roller an die unterschiedlichen Fahrbedingungen ihres Zielmarktes anpassen. Der Kaabo 10S ist mit einem einzigen, drehmomentstarken 1200-Watt-Elektromotor ausgestattet, der hügeliges Gelände wie ein Traum erobert. Der leistungsstarke 60V 15,6 Ah LG-Akku bietet eine ordentliche Laufleistung mit einer einzigen Ladung, was ihn zum perfekten Erkundungsroller macht. Die Fülle dieser und anderer Features macht diesen Roller kompromisslos in Sachen Leistung und Sicherheit.

Wenn Sie mit der Leistung des 10S unzufrieden sind, brauchen Sie sich keine Sorgen zu machen. Kaabo bietet Variationen dieses Modells an, die Ihren spezifischen Anforderungen entsprechen könnten, wie z. Nichtsdestotrotz ist der Kaabo Skywalker 10S immer noch Ihr Pendlerroller der Wahl, der komfortable Fahrten mit einer hervorragenden Balance zwischen Leistung, Geschwindigkeit und Reichweite bietet.

 

Kaabo Skywalker 10S Spezifikationen

 

MotorSingle 1200W 48V/13 Ah Brushless Rear Motor
Battery60V 15.6 Ah LG battery
Charge Time6-9 Hours. 4 hours using a fast charger
Single-Charge Mileage33 miles / 53 km (may vary depending on riders weight and terrain condition)
Max Speed31 mph / 50 km/h
Climbing Range30 degrees
Braking SystemFront and Rear Mechanical Disc Brakes (120 mm front, 152 mm rear)
LightingLED Headlight, Tail & Brake Lights, Ambient Deck Lights
HornYes
Max Load120.2 kg / 265 lb
Scooter Weight25.4 kg / 56 lb
Product Material6061-T6 Aviation Grade Aluminium (Frame), Steel( Shaft and Deck)
Folding Handlebar6082-T6 alloy aviation grade frame and handle.

SCM440 Shaft with steel and plastic covers
Folding Steering Tube6082-T6 alloy aviation grade frame and handle.

SCM440 Shaft with steel and plastic covers
SuspensionNone
Size (L x W x H, cm)Unfolded- 119.38 x 60.96 x 116.8 Cm

Folded- 119.38 x 22.86 x 33.02 Cm
Water ResistanceIPX4

 

Kaabo Skywalker 10S Video

 

Sehen Sie sich dieses Testvideo zum Kaabo Skywalker 10S an. Das Video ist ein vollständiger Überblick über den Roller, in dem die Höchstgeschwindigkeit, Reichweite, Bremsen, Beschleunigung, Verarbeitungsqualität, Tragbarkeit, Fahrqualität und mehr untersucht werden.

Kaabo Skywalker 10S Plus

 

tickicon Der Lenker kann an die Körpergröße des Fahrers angepasst werden

tickicon Große Reichweite mit ordentlicher Höchstgeschwindigkeit und Beschleunigung

tickicon Ausgezeichnetes Federungssystem mit guter Fahrqualität

tickicon Hervorragende Bremsleistung

tickicon Es lässt sich zu einem kompakten Paket zusammenfalten

 

Kaabo Skywalker 10S Nachteile

 

red Es dauert ziemlich lange, bis der Akku des Rollers vollständig aufgeladen ist

red Der Roller ist etwas schwer

red Das Deck ist ziemlich klein, was den Gesamtfahrkomfort beeinträchtigt

 

 

 

 

Kaabo Skywalker 10S Zusammenfassung

 

Der Kaabo Skywalker 10S ist definitiv ein starker Anwärter auf den besten Elektroroller, der für 719 £ (1000 $) erhältlich ist. Als einer der innovativen Sportroller von Kaabo wird der Skywalker 10S sicherlich jeden begeistern, der auf typischem urbanem Terrain sowie leichtem Offroad-Gelände eine hervorragende Balance zwischen Leistung, Reichweite und Fahrkomfort sucht.

Die Verarbeitungsqualität des Skywalker 10S ist ziemlich beeindruckend. Der Rahmen aus 6061-T6-Aluminium in Luftfahrtqualität macht ihn auch bei hohen Geschwindigkeiten leicht, langlebig und robust – kein Wackeln auf diesem Roller. Das Design des Rollers ist schlank und ordentlich mit gut platzierten Drähten, einem kantigen Deck, einem dicken Vorbau und einem gebogenen ergonomischen Lenker für komfortable Fahrten. Das Deck ist mit einem wunderschönen hellrot leuchtenden LED-Streifen ausgekleidet, der zur Ästhetik des Rollers beiträgt.

In Bezug auf die Leistung übertrifft der Kaabo Skywalker die meisten Roller in der Mittelklasse. Der Roller wird von einem bürstenlosen 1200-W-Heckmotor angetrieben, der den Roller mit einer unglaublichen, ruckfreien Beschleunigung auf eine Höchstgeschwindigkeit von 50 km/h antreibt. Die Leistung reicht aus, um je nach Fahrergewicht und Akkuleistung intensive Bergauffahrten mit 30 Grad Steigung zu bewältigen.

Für eine bessere Geschwindigkeitskontrolle verfügt Skywalker 10S über 3 Fahrmodi, die auf dem LCD-Controller ausgewählt werden können. Der Roller ist mit einem 60V 15,6 Ah LG Akku ausgestattet, der eine beeindruckende Reichweite von bis zu 53 Meilen bietet. Die Reichweite ist natürlich von verschiedenen Faktoren abhängig, u.a. Fahrgeschwindigkeit, Fahrergewicht etc.

Die Kombination aus doppelter Vorder- und Hinterradfederung, 10-Zoll-Luftreifen und höhenverstellbarem Vorbau macht diesen Roller ziemlich komfortabel zu fahren. Darüber hinaus ist das Fahren des Scooters unkompliziert – drücken Sie den Startknopf zum Einschalten und drücken Sie dann vorsichtig mit dem rechten Daumen den Gashebel; durch leichtes Herunterdrücken der Bremshebel verlangsamen.

Der Roller sorgt in jeder Hinsicht für maximale Fahrersicherheit. Die Scheibenbremsen vorne und hinten sorgen auch bei Nässe für ein sanftes und präzises Bremsen mit einem bemerkenswert kurzen Bremsweg. Das Fahren des 10S bei Nacht ist sicher dank der Kombination aus Front-, Rück- und Bremslicht sowie einer Umgebungsdeckbeleuchtung für maximale Sichtbarkeit.

Bei 57 Pfund. (26 Kg) ist der Skywalker 10S nicht der tragbarste Mittelklasse-Scooter, den es gibt. Dennoch bleibt der Roller mit seinem Vorbau-Klappmechanismus und dem einziehbaren Lenker tragbar. Der Roller lässt sich zu einem kompakten Paket zusammenklappen, das leicht aufgenommen und über eine geringe Entfernung getragen werden kann oder in kleine Räume wie den Kofferraum eines Autos passt.

Insgesamt ist der Kaabo Skywalker ein beeindruckender Roller. Lesen Sie weiter für eine umfassendere Überprüfung.

 

Leistungsübersicht

 

Der Kaabo Skywalker 10S ist einer der leistungsstärksten Roller der Mittelklasse. Der Roller bietet eine rundum anständige Leistung mit beeindruckender konstanter Beschleunigung, großer Höchstgeschwindigkeit, hervorragender Reichweite, bemerkenswert kurzem Bremsweg und überlegenem Bergauffahren. Der Roller beschleunigt in nur 4 Sekunden von 0 auf 25 km/h und erreicht in weniger als 20 Sekunden eine Höchstgeschwindigkeit von 31 mph.

Die Reichweite von 33 Meilen (53 km) ist in der Kategorie der mittleren Roller überdurchschnittlich, und Sie können sicher sein, dass Sie tagelang fahren, ohne Ihren Roller unbedingt aufzuladen. Praxistests eines überdurchschnittlich schweren Fahrers im Gangmodus 3 erreichten eine maximale Reichweite von 25,1 Meilen (40 km).

Das Fahren mit dem Roller ist dank des branchenführenden Bremssystems mit einem der kürzesten Bremswege in allen Rollerkategorien ziemlich komfortabel und sicher. Es bietet solide Steigfähigkeiten mit bis zu 30 Grad Steigfähigkeit. Insgesamt ist der 10S ein schneller, komfortabler Roller mit großer Reichweite, der sogar teurere Modelle übertrifft.

 

top 740x cf3f7f72 ec4f 497b a202 9ba27b5e87b9 grande

Höchstgeschwindigkeit & Beschleunigung

 

Der Kaabo Skywalker erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 50 km/h, sodass Sie sich durch den Verkehr bewegen und schnell Ihr Ziel erreichen. Sein einzelner 1200-Watt-Motor bietet eine stetige, ruckelfreie Linearbeschleunigung bis zur Höchstgeschwindigkeit.

In realen Beschleunigungstests von einem 74 kg schweren Fahrer beschleunigte der 10S in weniger als 4 Sekunden auf 15 mph, in weniger als 6 Sekunden auf 20 mph (32 kmh) und in etwa 9 . auf 25 mph (40 km/h). Sekunden. Der Roller bietet eine sehr vergleichbare Leistung mit höherpreisigen Rollermodellen, insbesondere die EMOVE-Kreuzer und der Inokim OX.

 

 

Bedienelemente & Anzeige

 

Wie die meisten Elektroroller der Mittelklasse verfügt auch der Skywalker 10S über eine Reihe einfacher Bedienelemente und ein LCD-Display. Der gebogene Lenker umfasst einen Bremshebel auf beiden Seiten, eine Hupe und einen Lichtschalter auf der linken Seite. Die Hupe ist sehr laut und Sie können sicher sein, dass Sie Fahrzeuge und Fußgänger auf Ihre Anwesenheit aufmerksam machen. Obwohl es sich um ein unverzichtbares Straßenzubehör handelt, sind Hupen in den meisten Rollern ungewöhnlich. Glücklicherweise wird das 10S mit einem geliefert, was bedeutet, dass Sie keine zusätzlichen Ausgaben für den Kauf eines montierbaren Horns tätigen müssen.

Auf der rechten Seite des Lenkers befindet sich der QS-S4 Gashebel mit einem hochwertigen farbigen LCD-Display, typisch für die meisten modernen Roller. Das Display informiert Sie über wichtige Statistiken wie Batteriestatus, Geschwindigkeitsmodus, Fahrgeschwindigkeit und zurückgelegte Strecke.

.

    Akkulaufzeit & Reichweite

     

    Der Skywalker 10S ist mit einem 60V 15,6 Ah LG-Akku ausgestattet, der auf dem Papier eine Reichweite von bis zu 53 km (53 km) vom Hersteller bietet. Je nach Gewicht, Fahrgeschwindigkeit, Gelände und Wetterbedingungen sollten Sie jedoch mit einer geringeren Reichweite rechnen. Fahrer berichten jedoch von einer Reichweite von 40-50 km, die immer noch sehr beeindruckend ist. Die große Reichweite macht diesen Roller zu einem der besten Low-Budget-Langpendlerroller.

    Der Akku des Rollers braucht 6-9 Stunden, um vollständig aufzuladen, was angesichts der großen Reichweite ziemlich durchschnittlich ist. Sie können die Ladezeit jedoch mit einem Schnellladegerät für mehr Komfort auf nur 4 Stunden verkürzen. In Bezug auf die Akkulaufzeit hat LG den Ruf, hochwertige, langlebige Akkus herzustellen. Daher sollten Sie bei richtiger Wartung mit einer Lebensdauer der Batterie Ihres Rollers von bis zu 5 Jahren rechnen.

    Motorkonfiguration

     

    Der Skywalker 10S ist mit einem leistungsstarken, bürstenlosen 1200-W-Motor mit Hinterradantrieb ausgestattet, der bei 1200W seine Spitzenleistung erreicht. Der 1200-W-Motor ist tatsächlich der beste in dieser Preisklasse, da Sie selten eine solche Motorleistung in der Preiskategorie unter 719 £ / 1000 $ finden. Der Motor bietet eine sanfte Beschleunigung, die den Roller auf eine Höchstgeschwindigkeit von 50 km/h und eine gute Steigfähigkeit von bis zu 30 Grad antreibt. Der Motor bietet drei Leistungsoptionen, die dem Fahrer die vollständige Kontrolle über seine Geschwindigkeit und Beschleunigung geben. In Modus 3 wird die maximale Höchstgeschwindigkeit für ein aufregendes Erlebnis erreicht, während Modus 1 die Geschwindigkeiten bei Bedarf auf ein konservativeres Niveau begrenzt.

     

    Konstruktion & Verarbeitungsqualität

     

    Kaabo High-End- und Budget-Roller sind normalerweise gut konstruiert, um eine optimale Leistung zu gewährleisten. Und der Skywalker 10S ist nicht anders. Mit seiner erstklassigen Verarbeitungsqualität ist dies eine ausgezeichnete Wahl für eine lange Fahrt!

    Der Rahmen besteht aus strapazierfähigem 6061-T6-Aluminium in Luftfahrtqualität, um das Gewicht zu reduzieren und auch bei hohen Geschwindigkeiten höchste Stabilität zu bieten. Das Deck und die Welle sind aus Stahl gefertigt, was dem Roller ein wenig Gewicht verleiht und sicherstellt, dass er fest auf der Straße steht und für ultimative Stabilität und Kontrolle sorgt.

    Sie werden den geschwungenen Lenker zu schätzen wissen, der am Ende eine konische Form aufweist. Die Lenkergriffe sind mit Gummi überzogen und sorgen so für komfortable Fahrten sowie volle Kontrolle über den Roller. Darüber hinaus verbessern der faltbare Rahmen und der klappbare Lenker die Tragbarkeit und Aufbewahrung für den Reisekomfort. Das schlanke Design des Skywalker wird durch die sauber verlegten Kabel zusätzlich ergänzt.

    Suspension

     

    Der Skywalker 10S ist mit den klassenbesten, gut ausbalancierten hinteren Doppelluftdämpfern und der vorderen Federung ausgestattet, die für ausreichende Dämpfung in typischem urbanem Gelände und leichtem Gelände sorgen. Die Vorderradaufhängung verfügt über Doppelfedern, die für eine ausreichende Stoßdämpfung ziemlich steif sind. Die Kombination aus Hinterrad- und Vorderradaufhängung ist praktisch, um eine ausreichende Dämpfung zu bieten und die Stabilität des Rollers bei hohen Geschwindigkeiten in unwegsamem Gelände zu verbessern.

    Insgesamt sind die Aufhängungen des Skywalker eine der besten, die Sie in einem Mittelklasse-Scooter finden können. Fahrerbewertungen behaupten jedoch, dass die Federung laut und steif ist, und bevorzugen oft diejenige, die die Kaabo Mantis .

     

    Fahrqualität

     

    Der Skywalker 10S gilt als einer der komfortabelsten Roller seiner Klasse dank der Kombination aus Vorder- und Hinterradfederung und den 10-Zoll-Luftreifen, die auf den meisten Terrains für ausreichende Dämpfung sorgen.

    Die Reifen bieten ausreichende Traktion auf jedem Gelände und absorbieren Straßenstöße von Unebenheiten und kleinen Rubeln für eine sanfte und komfortable Fahrt. Die Aufhängungen sind flexibel und bieten eine mittlere Steifigkeit für maximale Stoßdämpfung bei minimalen Belastungen.

    Die ordentliche Fahrqualität wird durch den gebogenen Lenker noch verstärkt, der ein Wackeln verhindert und für ultimative Stabilität und Rollerkontrolle sorgt. Das Deck ist mit Griptape ausgekleidet, um die Stabilität des Fahrers zu verbessern.

    Sicheres Fahren bei Nacht wird durch das hervorragende Beleuchtungsprofil einschließlich der umlaufenden LED-Leuchten und der Aufnahme einer Hupe erleichtert. Der Roller ist auch IPX4-zertifiziert, d.h. Sie können ihn für kurze Strecken durch leichte Schauer fahren.

    Insgesamt ist die Fahrqualität bemerkenswert und das ultimative urbane Straßenerlebnis. Im Vergleich zu seinem größeren, teureren Bruder, wie dem Kaabo Mantis und dem Kaabo Wolf Warrior, scheint die Fahrqualität jedoch niedriger zu sein.

     

    H98987e51c81d42dba202a4118e1d7a95C grande

    Bremsen

     

    In Bezug auf das Bremsen verfügt der Skywalker 10S über zwei mechanische Scheibenbremsen mit Zoom-Markensätteln. Die hintere Scheibenbremse verfügt über eine etwas größere belüftete 150-mm-Scheibe, während vorn eine 120-mm-Scheibe für maximale Belüftung und genügend Fläche für optimale Bremsleistung sorgt. Bei einem so effizienten Bremssystem sind die 2,8 Meter Bremsweg aus 24 km/h keine Überraschung. Besser noch, die Bremsen lassen sich einstellen, um einen noch kürzeren Bremsweg zu erreichen.

    Im Wesentlichen sind die Bremsen ziemlich stark; Sie können sich auch in Notfällen auf präzise und sanfte Stopps verlassen. Allerdings knarren die Bremssättel etwas, besonders bei starken Notbremsungen. Trotzdem sollten Sie sich darüber keine Sorgen machen, da es bei Elektrorollern und sogar Motorrädern ohne ABS sehr typisch ist.

    Portabilität

     

    Mit einem Gewicht von 56 kg. (25,4 kg) ist der Skywalker 10S definitiv nicht der tragbarste Roller in der Mittelklasse. Trotz des Gewichts ist das 10S dank des schnellen Klappmechanismus jedoch immer noch sehr tragbar; klappbarer Teleskopvorbau und klappbarer Lenker.

    Im Roller klappt alles zusammen; Der Lenker lässt sich über einen Schiebekragenmechanismus zusammenklappen, der Vorbau lässt sich leicht zusammenklappen – er lässt sich einfahren, sodass Sie ihn herunterklappen können. Um den Vorbau und den eingeklappten Lenker nach unten in Richtung Deck zu ziehen, musst du eine Plastikklinke am Fußpedal lösen und nach unten ziehen. Der Vorbau rastet auf dem Deck ein und ermöglicht so ein einfaches Tragen mit einer Hand.

    Der Roller lässt sich zu einem kompakten Paket mit den Maßen 119,38 x 22,86 x 33,02 cm (LxBxH) zusammenfalten. Ziemlich kompakt, oder? Der Roller entfaltet sich schnell, der Lenker kehrt in sein geschwungenes Design zurück und ist sehr stabil. Es gab Bedenken, während der Fahrt versehentlich auf die Kunststoff-Klappverriegelung zu treten, ein Problem, das Kaabo durch eine Kunststoff-Sicherheitslasche behoben hat, die ein versehentliches Falten des Vorbaus verhindert.

    Wasserbeständigkeit

     

    Der Skywalker 10S hat eine Wasserdichtigkeitsklasse IPX4. So können Sie den Roller durch leichte Regenschauer fahren und leichte Spritzer verkraften. Vermeiden Sie es, mit dem Roller durch tiefe Pfützen oder längere Zeit im Regen zu fahren, da der Roller einige unversiegelte Teile hat, die die Gefahr von elektrischen Schäden darstellen.

     

    Beleuchtung

     

    Das dezente Beleuchtungssystem des Skywalker 10S macht das Fahren bei Nacht sicher und trägt zu seiner Ästhetik bei. Der Roller verfügt über rote LED-Rücklichter, eine vordere niedrig angebrachte LED und seitliche LED-Streifen. Leicht zu erkennen ist der LED-Seitenlichtstreifen, der das Lichtschwert von Anakin Skywalker darstellt – vielleicht der Grund, warum der Roller Skywalker heißt.

    Die Lichter sind ziemlich hell und bieten nachts die dringend benötigte Sicht. Für eine bessere Sicht nach vorne möchten Sie jedoch möglicherweise einen viel helleren Scheinwerfer hoch oben am Vorbau montieren, da der Scheinwerfer des Rollers niedrig montiert ist.

    Reifen

     

    Für die Reifen wird der Skywalker mit zwei 10“ x 2,6“ pneumatischen Schlauchreifen der Marke CST geliefert. Die Reifen sind dick und robust und bieten ausreichend Traktion auf jedem Terrain, sowohl bei Nässe als auch bei Trockenheit. Die Reifen sorgen für ruhige und komfortable Fahrten, indem sie Stabilität und Dämpfung bieten.

    Da es sich um pneumatische, also luftgefüllte Reifen handelt, sind sie pannenanfällig und bedürfen für eine optimale Funktion einer routinemäßigen Wartung. Daher sollten Sie mit den notwendigen Werkzeugen ausgestattet sein, um eine Reifenpanne zu reparieren, wenn es zu einer Panne kommt, insbesondere wenn Sie in unwegsamem Gelände fahren.

    Deck

     

    Das Deck des Skywalker zeichnet sich durch die glänzend schwarze Lackierung und den roten LED-Streifen aus, der um das Deck herum gewickelt ist, was zu seiner Ästhetik beiträgt. Die abgerundeten Lichter können mit einem Schalter an der Seite des Decks ein- und ausgeschaltet werden. Das Deck ist glatt und verfügt über zwei Griptapes, die die Trittplatte auskleiden, um die Stabilität des Fahrers zu gewährleisten.

    In Bezug auf die Deckgröße fühlt sich das Skywalker-Deck bei begrenztem Stehplatz etwas beengt an. Die Aufhängungsverbindungen am Heck und die Metallstange, die das Deck und den Vorbau verbindet, nehmen viel Platz ein und schränken die Stehplätze ein. Um dies in den Kontext zu setzen, werden den Fahrern nur 44,5 Zentimeter Stehfläche geboten. Dies ist für größere Fahrer oder Personen mit größeren Füßen nicht ausreichend. Am Anfang wird sich das Deck beim Fahren mit dem Roller definitiv etwas beengt anfühlen, aber Sie werden sich schnell daran gewöhnen.

     

    Zuverlässigkeit, Garantie und Kundensupport

     

    Der Skywalker 10S ist in der Tat ein zuverlässiger Elektroroller, der den Bedürfnissen aller gerecht wird, die einen durchschnittlich leistungsstarken Roller mit beeindruckender Reichweite und gutem Fahrkomfort für urbanes und leichtes Offroad-Gelände suchen. Das 10S erreicht eine gute Balance zwischen Kraft, Reichweite und Fahrkomfort. Am wichtigsten ist, dass es auch nachts einfach und sicher zu fahren ist; Sie werden nicht viele Probleme mit diesem Roller finden.

    Obwohl es ziemlich schwer ist, als Pendlerroller für die letzte Meile verwendet zu werden, ist der 10S mit einem einfachen Klappmechanismus erstaunlich tragbar. Es kann problemlos im Kofferraum eines Autos transportiert oder bei Nichtgebrauch kompakt verstaut werden. Das 10S ist sehr zuverlässig und erfordert keine großen Kompromisse.

    Wie alle Kaabo-Roller wird der Skywalker mit einer 1-Jahres-Premiumgarantie (beinhaltet Motor, Batterie, Gashebel und Controller) und einem 30-tägigen Rückgaberecht geliefert. Kaabo hat einen erstklassigen Kundenservice; Sie können sicher sein, dass Sie Hilfe erhalten, wenn Sie eine Frage oder ein Problem mit Ihrem Roller haben.

     

    Instandhaltung

     

    Es ist nicht zu leugnen, dass das 10S eine bemerkenswerte Verarbeitungsqualität hat und sehr zuverlässig ist. Um jedoch eine optimale Funktionalität zu erreichen und sicherzustellen, dass es in einem neuwertigen Zustand bleibt, müssen Sie es regelmäßig warten.

    Die Wartung des 10S ist weder anspruchsvoll noch teuer. Bei den Luftreifen müssen Sie regelmäßig auf Reifenpannen prüfen und vor Fahrtantritt auf den erforderlichen PSI-Druck bringen. Die mechanischen Scheibenbremsen müssen regelmäßig geschmiert werden, indem eine kleine Menge Fahrradöl auf das Kabel in der Nähe des Gehäuses aufgetragen wird. Achten Sie besonders darauf, dass das Schmiermittel nicht in die Bremsbeläge und Bremsscheiben gelangt.

    Sie müssen Ihren Roller auch regelmäßig reinigen, indem Sie Staub und Schlamm mit einem sauberen Handtuch abwischen. Achten Sie darauf, dass kein Wasser auf die elektrischen Komponenten gelangt, da der Roller nicht wasserdicht ist. Laden Sie den Akku auch vollständig auf, bevor Sie den Roller bei Raumtemperatur lagern, wenn Sie ihn längere Zeit nicht benutzen. Achten Sie beim Aufladen des Rollers darauf, das empfohlene Standardladegerät zu verwenden, um ein Über- oder Unterladen des Akkus zu vermeiden.

    Einige andere Wartungspraktiken, die Sie am Roller durchführen können, sind:

    • Überprüfen Sie den Zeitpunkt des Austauschs von Verschleißteilen wie Scharnierbolzen, Batterie, Lenkrohr, Lenkervorbau, Sperrschieber usw.
    • Überprüfen und ersetzen Sie Teile, die durch die äußere Umgebung möglicherweise beschädigt wurden.
    • Ziehen Sie die Bremsbeläge regelmäßig nach, da sie sich mit der Zeit lockern.
    • Stellen Sie bei der Wartung des Rollers insgesamt sicher, dass Sie die in der Bedienungsanleitung aufgeführten Wartungsrichtlinien und -verfahren befolgen.

       

      Bekannte Probleme

      Der Skywalker 10S ist in jeder Hinsicht gut, bringt jedoch einige Probleme mit sich, die seine Benutzerfreundlichkeit beeinträchtigen. Ein Problem, das die meisten Fahrer angesprochen haben, betrifft das relativ kleine Deck, das dazu führt, dass sich die Fahrer beim Fahren anstrengen. Das Deck ist so gequetscht, dass man leicht auf die Plastikklinke am Fußpedal treten und den Vorbau unwissentlich einklappen kann. Die Sicherheitslasche aus Kunststoff verhindert jedoch das Falten während der Fahrt. Aber wer will schon eine Sicherheitslasche aus Kunststoff als einzige Verteidigungslinie?

      Ein weiteres großes Problem ergibt sich aus den minderwertigen Schrauben, die zur Befestigung der Teile verwendet werden. Benutzer haben sich auch über die Komplexität des Klappmechanismus beschwert – die Riegel reagieren nicht so schnell wie beworben. Abgesehen von diesen Problemen hat das 10S jedoch im Grunde keinen anderen Fehler, der seine Gesamtleistung und Benutzerfreundlichkeit beeinträchtigt.

      Ist dieser Elektroroller ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis und lohnt sich der Kauf?

       

      Der Kaabo Skywalker ist ein großartiger, überraschender Fund für diejenigen, die die Leistung verbessern möchten, ohne die Bank zu sprengen. Mit 1200 W Leistung und einem auffälligen Design, das die Blicke auf sich zieht, hat dieser Roller so viel zu bieten! Es hat viele andere großartige Spezifikationen wie seinen leistungsstarken LG-Akku, ein hervorragendes Doppelfederungssystem, ein erstklassiges starkes Bremssystem und ein Chassis, das den Elementen standhält.

      Dieser komfortable Cruising-Scooter ist ideal für den urbanen und leichten Offroad-Einsatz. Sie haben eine stundenlange Akkulaufzeit mit Geschwindigkeiten von bis zu 50 km/h.

      Der beste Teil? Es kostet nur £719 ($1000), was den Kauf noch verlockender macht, da wir wissen, wie teuer sie manchmal sein können (Wolf King irgendjemand?).

       

      Andere ähnliche E-Scooter

       

       

      Kaabo-Ressource

       

      Kaabo-Website

      ben bio pic 01 smaller

      Autor:
      Ben Flynn

      BIO:

      Ben ist ein Typ, der verrückt nach allem ist, was elektrisch auf Rädern fährt, und er ist ein begeisterter Kämpfer für nachhaltigen Transport, um unseren CO2-Fußabdruck zu reduzieren.

      Er glaubt, dass Roller der Rave sind, aber bevor wir uns jeden einen Tesla leisten können, ist das der Fall.

      Ben möchte einige Gedanken aus seiner jahrelangen Erfahrung beim Fahren, bei der Wartung und vor allem bei der Auswahl des richtigen Rollers teilen.

       
      Summary
      0.0
      Overall
      Features
      Moneywise
      Distance
      Speed
      Quality
      Design

      Average rating 0 / 5. Vote count: 0

      No votes so far! Be the first to rate this post.