Seite wählen

Hiboy Max Elektroroller Bewertung

Holly Darani
27 Juli 2021

Inhaltsverzeichnis

 

Der Hiboy Max ist ein relativ solider Performer mit einer Höchstgeschwindigkeit von 18,6 Meilen pro Stunde und einer anständigen Reichweite von bis zu 27 Meilen.

 

Der Hiboy Max Elektroroller ist einer der leistungsstärksten und preisgünstigsten Elektroroller in der Einsteigerklasse. Der Roller wurde entwickelt, um die Fahrbedürfnisse der meisten Benutzer zu erfüllen. Es ist mit modernsten Funktionen für optimale Leistung und ein verbessertes Fahrerlebnis in städtischen Umgebungen und Privatstraßen in Ihrer Nähe ausgestattet.

Der Max ist ein Schnitt über anderen Budget-Scootern in der Einsteiger- und Mittelklasse-Kategorie. Der Roller liefert mit seinem robusten 350-W-Motor eine ziemlich solide Leistung und bietet beeindruckende Höchstgeschwindigkeiten und eine unglaubliche Laufleistung mit einer einzigen Ladung. Der leistungsstarke Motor bewältigt auch hügelige Strecken mit Leichtigkeit und unterstützt gleichzeitig ein angemessenes maximales Fahrergewicht.

 

 

Hiboy Max – The Lowdown

2102241183

Der Hiboy Max Electric Scooter ist die dritte Scooter-Version des spanischen E-Scooter-Herstellers HiBoy. Die Budget-Preiskategorie in der Welt der Elektroroller ist wohl ziemlich wettbewerbsfähig, da große Rollerhersteller ihre Modelle ständig verbessern und aufrüsten, um mit der Dynamik Schritt zu halten und mehr Fahrer anzuziehen. Diese Kategorie wird von Marken wie Xiaomi und Ninebot mit beliebten Modellen wie dem D4 und ES2 beherrscht. Die Markteinführung des Hiboy Max im Jahr 2020 stellte jedoch die Herrschaft dieser Modelle in Frage und hat bei den Rollerkunden erheblich an Popularität gewonnen.

Als einer der meistverkauften Elektroroller von Hiboy ist der Max zweifellos ein Premium-Rollerangebot. Hiboys Hymne steht für Innovation und Sicherheit, verpackt in unterhaltsamen, effizienten und langlebigen PEVs. Der Hiboy Max, der Prototyp der Max-Linie, ist ein Top-Anwärter auf den preisgünstigsten Elektroroller für den städtischen Pendelverkehr. Es ist vollgepackt mit Funktionen, die wir nur von High-End-Rollern gewohnt sind, darunter eine mobile App, IP54-Einstufung und Tempomat. Ganz zu schweigen davon, dass Sie von der ordentlichen Leistung und dem glatten mattschwarzen Finish beeindruckt sein werden, das garantiert die Blicke auf sich zieht.

Lesen Sie weiter, um einen umfassenderen Blick darauf zu erhalten, was dieser großartige Roller zu bieten hat.

 

Hiboy Max-Spezifikationen

Motor350W Brushless Motor
Battery270Wh 36V Lithium-Ion
Charge Time4 - 6 hours
Single-Charge Mileage17 miles / 27 km (may vary depending on riders weight and terrain condition)
Max Speed18.6 mph / 29.9 km/h
Climbing Range15 degrees
Braking SystemRear disc braking and front regenerative braking system
LightingLED Headlight, Taillight, Ambient Side Deck Lighting
HornMechanical Bell
Max Load100 kg / 220 lb
Scooter Weight15.4 kg / 34 lb
Product Material6061-T6 Aviation Grade Aluminium Alloy (Frame), Steel (Shaft and Deck) PC-ABS (Fenders and Covers)
Folding Handlebar6082-T6 alloy aviation grade frame and handle.

SCM440 Shaft with steel and plastic covers
Folding Steering Tube6082-T6 alloy aviation grade frame and handle.

SCM440 Shaft with steel and plastic covers
SuspensionFront Shock Absorber
Size (L x W x H, cm)Unfolded- 113 x 48 x 116.5 Cm

Folded- 113 x 48 x 40 Cm
Water ResistanceIP54

 

Hiboy Max-Video

 

Sehen Sie sich dieses Hiboy Max-Testvideo an, um eine visuelle Darstellung des Rollers zu erhalten. Das Video ist ein kompletter Überblick über den Roller vom Auspacken, Zusammenbauen und Leistungstests.

Hiboy Max Profis

 

tickicon Sicheres und komfortables Fahren bei Nacht durch das dreifache Beleuchtungssystem

tickicon Es kommt mit einem doppelten Bremssystem für präzises und sanftes Bremsen

tickicon Es hat eine Wasserdichtigkeitsbewertung

tickicon Pannensichere Reifen

tickicon Beeindruckendes Design mit erstklassiger Verarbeitungsqualität

 

Hiboy Max Nachteile

 

red Der vordere Stoßdämpfer ist laut und nicht sehr effektiv

red Der Klappmechanismus ist etwas schwergängig

red Der Lenker lässt sich weder verstellen noch einklappen

red Ziemlich lange Ladezeit

 

 

 

Hiboy Max-Zusammenfassung

 

Der Max ist ein großartiger Kauf unter £ 500 / $ 690, der auf die Bedürfnisse der meisten Rollerfahrer der Einsteiger- und Mittelklasse ausgerichtet ist. Das schlanke Design des Rollers wird durch die bemerkenswerte Verarbeitung ergänzt, die Qualität ausstrahlt. Der Rahmen besteht aus einer Aluminiumlegierung und PC-ABS wird in den Kotflügeln, Kunststoffabdeckungen und Details verwendet. Das Design und die Verarbeitungsqualität können mit dem äußerst beliebten Xiaomi 365 Pro verglichen werden.

Der Roller ist mit einem 350-Watt-Front-Naben-Elektromotor ausgestattet, der ihn auf eine Höchstgeschwindigkeit von 29,9 km/h beschleunigt, etwas mehr als die meisten Roller der gleichen Kategorie. Darüber hinaus können Sie aus drei Geschwindigkeitseinstellungen wählen. Der Motor ist ziemlich leistungsstark und bietet ein zusätzliches Drehmoment, das bei hügeligen Steigungen mit bis zu 15% Steigfähigkeit praktisch ist. Die Beschleunigung ist glatt und linear; Sie können die Höchstgeschwindigkeit viel schneller erreichen als bei anderen ähnlichen Modellen.

Der beastly Motor wird von einem 36V, 270Wh Akku angetrieben, der je nach Fahrergewicht, Fahrgeschwindigkeit und Gelände eine ordentliche Reichweite von bis zu 27 Meilen bietet. Eine maximale Ladezeit von 6 Stunden ist ziemlich lang, liegt aber immer noch innerhalb der durchschnittlichen Ladezeit in dieser Rollerkategorie. Der Max bietet dank seines Doppelbremssystems mit Scheibenbremsen und elektronischer regenerativer Vorderbremsung eine beachtliche Bremsleistung. Mit diesem Bremssystem können Sie sich selbst bei voller Geschwindigkeit sanftes und präzises Bremsen mit kürzeren Bremswegen sicher sein.

Die Fahrqualität des Hiboy Max ist dank einer Kombination aus Vorderradaufhängung (selten bei Rollern der Low-Budget-Kategorie selten zu sehen), breiterem Anti-Rutsch-Deck und Wabenreifen, die auf typischen Stadtstraßen eine gute Stoßdämpfung bieten, überdurchschnittlich. Der ergonomische Lenker bietet volle Kontrolle über den Roller und verhindert Ermüdung beim Fahren. Das Fahren des Rollers bei Nacht fühlt sich dank des dreifachen Beleuchtungssystems sicher an: ultraheller LED-Scheinwerfer, Rücklicht und Ambiente-Seitendeckbeleuchtung.

Der Max wird mit mehreren Premium-Add-Ons geliefert. Es verfügt über ein wunderschönes LCD-Display, das bei direkter Sonneneinstrahlung leicht ablesbar ist. Das Display informiert Sie über wichtige Fahrstatistiken, einschließlich Akkuladung, Geschwindigkeit und Bluetooth-Konnektivität. Die Roller werden auch mit einer begleitenden App, der HiBoy Max App, geliefert, die sich über Bluetooth mit dem Roller verbindet.

Wir gehen tiefer in die Überprüfung der Spezifikationen ein und sehen, wie gut der Roller auf Ihrer Checkliste abschneidet.

 

Leistungsübersicht

 

In Bezug auf die Leistung ist der Hiboy Max zweifellos den Rest der Einsteigerroller überlegen. Der 350-W-Motor ist reaktionsschnell und drehmomentstark und kann einen Hügel mit 15 % Steigung mit Leichtigkeit bezwingen. Die Konstruktion des Rollers kann Fahrer mit einem Gewicht von bis zu 220 Pfund bequem tragen. (100 kg) – eine durchschnittliche Gewichtskapazität in der Einstiegsklasse.

Der Max-Scooter hat eine ordentliche Beschleunigung von 0 auf 15 mph (24,14 km/h) in etwa 9 Sekunden. Die Beschleunigungskurve ist jedoch langsamer als beim Hiboy S2 und dem Gotrax G4. Im Sportmodus erreicht er eine Höchstgeschwindigkeit von 29,9 km/h, die Höchstgeschwindigkeit kann jedoch durch Umschalten zwischen den drei Modi je nach Erfahrung oder Präferenz des Fahrers reguliert werden.

Der Hersteller gibt eine maximale Reichweite von 27 km/h unter idealen Bedingungen an, aber reale Tests variieren je nach Fahrergewicht, Streckenzustand, Wetter und Fahrmodus. Die maximale Reichweite ist jedoch besser als bei anderen Rollern ähnlicher Preisklasse, zB dem Apollo Air.

Die Bremsen des Rollers liefern eine außergewöhnliche Bremskraft. Der Max kann mit einer Rechenentfernung von weniger als 19 Fuß oder 5,79 m von 12 Meilen pro Stunde bis zum vollständigen Stillstand fahren. Die Bremsleistung des Rollers liegt leicht über anderen Einsteiger-Rollern, insbesondere dem Xiaomi Mi M365 und Rasierer E Prime III.

Insgesamt ist die Allround-Performance des Rollers ordentlich und mit höherpreisigen Modellen vergleichbar.

 

2102207479

Höchstgeschwindigkeit & Beschleunigung

 

Der Hiboy Max ist ein echter Flitzer und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 29,9 km/h. Der Roller hat im Sportmodus keine Mühe, die Höchstgeschwindigkeit zu erreichen, außer wenn der Akku schwach ist oder das Fahrergewicht über dem Optimum liegt. Im Anfängermodus erreicht das Max eine Höchstgeschwindigkeit von 14,9 km/h und im Normalmodus ist die Geschwindigkeit auf 21,8 km/h begrenzt.

Mit 18,6 Meilen pro Stunde ist der Max im Vergleich zu den meisten Rollern seiner Klasse viel schneller, einschließlich des Xiaomi Mi M365 mit einer Höchstgeschwindigkeit von 14,9 Meilen pro Stunde, Megawheels, 16,2 Meilen pro Stunde und Razor E Prime III, 18,4 Meilen pro Stunde. Um dies in den Kontext zu setzen, ist der Max einer der schnellsten Budget-Scooter.

Die Beschleunigung wird durch Drücken des Daumenschubgases erreicht. Darüber hinaus bietet der Max zwei Startoptionen – einen kompletten Nullstart und einen Kick-to-Start. Mit seiner linearen und ruckfreien Beschleunigung sollte man nicht viel Nervenkitzel erwarten. Die Beschleunigung des Max ist langsamer als bei anderen Modellen, wie dem Hiboy S2, und es kann einige Zeit dauern, bis die Höchstgeschwindigkeit im Sportmodus erreicht ist. Alles in allem ist die Höchstgeschwindigkeit und Beschleunigung für einen Einsteigerroller ziemlich beeindruckend.

Der Hiboy Max bietet eine ordentliche Steigfähigkeit von 15%. Aus verschiedenen Berglauf-Testergebnissen geht hervor, dass der Max der beste Bergroller seiner Klasse ist und damit Ninebot ES2, Apollo Air und GoTrax XR übertrifft. Beachten Sie jedoch, dass das Bergsteigen von verschiedenen Faktoren wie dem Gewicht des Fahrers, Batterieladung und Geländeart.

 

Bedienelemente & Anzeige

 

Der Max verfügt über eine Fülle von Bedienelementen, die Ihnen den vollen Überblick über Ihren Roller geben. Der linke Lenker besteht aus der Klingel und der elektronischen Daumenbremse, während der rechte Lenker über das Beschleunigungs-Daumengas und einen Hinterradbremshebel verfügt.

Neben den übersichtlichen Bedienelementen verfügt der Roller auch über ein LED-Armaturenbrett, das sich in der Mitte des Lenkers befindet. Das LED-Display ist superhell und gut ablesbar und bietet Ihnen umfassende Informationen zu Ihren Fahrstatistiken. Es zeigt Ihnen die Geschwindigkeit, den Geschwindigkeitsmodus, den Lichtstatus, das Bluetooth-Signal und die 4-Balken-Batteriestandsanzeige an.

Über das Dashboard können Sie auch verschiedene Aspekte des Rollers steuern. Sie können beispielsweise Ihr bevorzugtes metrisches System entweder mph oder km/h einstellen oder zwischen drei Fahrmodi wählen – Anfänger (blaues Symbol), Normal (gelbes Symbol) oder Sport (rotes Symbol). Insgesamt wirkt das länglich geformte LCD-Display hochwertig und ist sehr hell, was auch bei direkter Sonneneinstrahlung volle Sichtbarkeit ermöglicht.

Als Premium-Ergänzung wird der Roller mit einer begleitenden App geliefert, dh der HiBoy Max App, die sowohl für Android als auch für iOS verfügbar ist. Die App verbindet sich über Bluetooth mit dem Roller und verfügt über eine Vielzahl von Funktionen, mit denen Sie eine Reihe von Leistungsmerkmalen anpassen können. Mit der App können Sie:

  • Roller ein-/ausschalten
  • Wählen Sie zwischen Nullstart und Kickstart
  • Sehen Sie sich den Batteriestand und die Spannung an
  • Scooter sperren
  • Schalte die Lichter um
  • Greifen Sie auf die Geschwindigkeitsregelung zu, um eine konstante Geschwindigkeit einzustellen
  • Sehen Sie sich Ihre Fahrmodi und Geschwindigkeiten an
  • Holen Sie sich Fehler- und Warncodes
  • Zugang zum Kundensupport

 

Akkulaufzeit & Reichweite

 

Der Hiboy Max ist mit 270 Wattstunden ausgestattet, 36-V-Lithium-Ionen-Akku, der eine anständige 17 Meilen Reichweite bietet. Dies ist jedoch die auf dem Papier angegebene Reichweite und kann nur mit voller Akkuladung, Fahrten auf ebenem Untergrund von Leichtgewichtsfahrern und bei günstigen Wetterbedingungen erreicht werden. Im wirklichen Leben sollten Sie mit einer geringeren Reichweite zwischen 10-15 Meilen rechnen. Insbesondere verfügt der Roller über regeneratives Bremsen, das die Bremskraft in zusätzlichen Saft für Ihre Batterie umwandelt, wodurch Sie eine etwas größere Reichweite haben.

Das vollständige Aufladen des Akkus dauert etwa 4-6 Stunden, was für die Akkugröße und die Laufleistung, die Sie mit einer einzigen Ladung erzielen, unterdurchschnittlich ist. Die Batterie kann bis zu fünf Jahre halten, bevor sie ausgetauscht werden muss. Dies hängt jedoch davon ab, wie Sie den Akku pflegen. Um sicherzustellen, dass der Akku länger hält, überladen oder unterladen Sie ihn nicht. Achten Sie außerdem darauf, den Roller nur bei niedrigem Akkuladestand aufzuladen, da häufiges Aufladen den Akku beschädigen kann.

Motorkonfiguration

 

Der Hiboy Max ist mit einem 350-W-Brushless-Motor ausgestattet, der im Vorderrad integriert ist. Der Max arbeitet unglaublich gut und fühlt sich sehr drehmomentstark an. Der Motor beschleunigt sanft und leise und fühlt sich definitiv stärker an als seine Nennleistung. Es ist wichtig zu beachten, dass die Traktion und das Handling von vorderradgetriebenen Designs im Vergleich zu hinterradgetriebenen Rollern unterdurchschnittlich sind.

 

Konstruktion & Verarbeitungsqualität

 

Der Hiboy Max ist gut konstruiert und bietet hervorragende Stabilität und Robustheit auch bei hohen Geschwindigkeiten auf leicht unebenem Gelände. Das schlanke Design wird durch das charakteristische mattschwarze Finish von HiBoy abgerundet, das dem Roller eine erstklassige Atmosphäre verleiht. Der Rahmen aus Aluminiumlegierung ist leicht und robust genug, um den Elementen standzuhalten. Die Stahllenksäule ist robust und bietet ein gutes Handling. Die Kabel des Scooters sind innen im Einklang mit dem minimalistischen Design des Scooters verlegt.

Die verstärkten Schutzbleche bestehen aus PC-ABS, was ihnen eine längere Lebensdauer verleiht als normale Kunststoffschutzbleche, die sehr anfällig für Risse sind. Die Lenkergriffe sind aus Gummi, um beim Fahren einen hervorragenden Halt zu bieten. Das Deck verfügt außerdem über eine Gummiauskleidung, um den Fahrern einen bequemen Stand zu bieten, während sie entlang der Reitbahn rasen. Der Akku ist unter dem Deck untergebracht, wodurch der Schwerpunkt abgesenkt wird und so eine bessere Fahrstabilität gewährleistet wird. Am Deck ist ein Ständer angebracht, der beim Abstellen oder Aufladen des Scooters den nötigen Halt bietet.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Konstruktion mit bemerkenswerter Verarbeitungsqualität im Einklang mit anderen Premium-Einstiegsrollern gut ausgeführt ist.

Suspension

 

Es ist selten, ein Federungssystem bei einem Budget-Roller zu finden. Der Hiboy Max hebt sich von den anderen ab, da er mit einem vorderen Stoßdämpfer ausgestattet ist, der die Stöße beim Überfahren von Schlaglöchern und Unebenheiten absorbiert, um Vibrationen beim Fahren zu reduzieren. Die Federung ist ziemlich einfach und nimmt die Form einer Feder an, die zwischen dem Vorbau und dem Vorderrad platziert ist. Obwohl es weniger flexibel und bei weitem nicht die beste Federung für einen Elektroroller ist, erreicht es dennoch ein gewisses Maß an Dämpfung.

 

Fahrqualität

 

Die Fahreigenschaften des Hiboy Max sind eher durchschnittlich – weder zu schlecht noch zu gut. Im Vergleich zu anderen Rollern seiner Klasse, wie dem Pendlerroller GoTrax GXL und dem Xiaomi Mi M365, ist die Fahrqualität auf der unteren Seite. Dies liegt zum Teil daran, dass die kleinen 8,5-Zoll-Wabenreifen (Vollreifen) ziemlich steif sind und keine ausreichende Stoßdämpfung bieten. Luftreifen hätten deutlich besser abschneiden können.

Trotz des Vorhandenseins der Vorderradaufhängung trägt es auch sehr wenig dazu bei, die kleinen Vollreifen zu unterstützen, um eine reibungslose und komfortable Fahrt zu bieten. Nichtsdestotrotz wird die Fahrt auf glattem Asphalt, Bürgersteig, Bürgersteigen oder Stadtstraßengelände immer noch anständig sein. Wenn Sie komfortable Fahrten in unwegsamem Gelände wünschen, ist der Max möglicherweise nicht die beste Wahl für Sie.

Darüber hinaus bietet der geräumige Fußbereich mit den Maßen 19,7“ x 5,7“ ausreichend Platz für komfortables Fahren und ist rutschfest für maximale Stabilität auch bei Nässe. Der Lenker ist ebenfalls mit weichem, griffigem Gummi umhüllt, sodass Ihre Fahrten genauso komfortabel sind. Wenn Sie jedoch über 1,80 m groß sind, bietet die kurze Lenkerhöhe kein komfortables Fahrerlebnis. Das dreifache Beleuchtungssystem und die Max’s Glocke sorgen für ausreichend Sicherheit für komfortable Nachtfahrten.

2102226351

Bremsen

 

Der Elektroroller verfügt über ein doppeltes Bremssystem (E-Bremse und Scheibenbremsung), das einen bemerkenswerten Bremsweg bietet, dh unter 19 Fuß bei 20 km/h. Der Roller verfügt über eine hintere Scheibenhandbremse am rechten Lenker und die elektronische Daumenbremse links. Wie bei allen Hiboy-Rollern kann das Doppelbremssystem des Max unabhängig voneinander betrieben werden.

Die meisten Budget-Scooter integrieren verschiedene Bremsmechanismen in einer Steuerung, aber der Max ist anders – ein weiteres Merkmal, das ihn zu einem Top-Anwärter für den besten Budget-Scooter macht. Die eigenständige elektronische Bremsung hat den zusätzlichen Vorteil, dass sie die Reichweite verlängert, da sie regenerativ ist.

Für ein effektives und sicheres Bremsen wird jedoch empfohlen, die verschiedenen Bremsmechanismen gleichzeitig zu verwenden. Alles in allem sind die vordere elektrische Bremse und die hintere Scheibenbremse super effektiv und ermöglichen es Ihnen, innerhalb von Sekunden und auf kurzer Distanz anzuhalten. Mit dieser Bremskraft können Sie auch bei hohen Geschwindigkeiten sicher sein.

Portabilität

 

Mit einem Gewicht von 34 kg. (15,42 Kg) ist der Hiboy Max nicht der leichteste Einsteigerroller. Tatsächlich gehört er zu den vier schwersten Budget-Scootern unter £ 500 / $ 690. Mit seinem Gewicht kann es ziemlich schwierig sein, den Roller über weite Strecken zu tragen. Trotzdem bleibt der Roller mit seinem innovativen One-Step-Fold-Design tragbar.

Um den Roller zu falten, müssen Sie einfach auf das Klapppedal zwischen Vorbau und Deck treten und den Vorbau zum Deck hin einklappen. Einmal gefaltet, wird der Roller ziemlich kompakt und kann an einer Hand getragen werden. Dies macht es zu einem geeigneten Reise- und Pendelbegleiter.

In Bezug auf die Mobilität zum Pendeln ist das Max jedoch mit 113 cm relativ lang und hat einen nicht klappbaren Lenker. Das bedeutet, dass es in Bus oder Bahn nicht so leicht neben Sie passt. Trotzdem passt es in den Kofferraum eines Autos und kompakt in Ihr Büro oder Ihre Wohnung. Einige Benutzer haben berichtet, dass der Klapphebel steif ist, während andere ihn für in Ordnung befunden haben – anscheinend haben die Fahrer unterschiedliche Meinungen. Alles in allem lässt sich der Max zu einem relativ kompakten Paket zusammenfalten, das über kurze Distanzen getragen und auf kleinem Raum verstaut werden kann.

Wasserbeständigkeit

 

Der Max hat die Wasserdichtigkeitsklasse IP54, was bedeutet, dass er vor Spritzwasser aus jedem Winkel geschützt ist. Als solches kann es bei nassen Bedingungen wie leichtem Regen und beim Durchfahren von Pfützen verwendet werden. Im Regen möchte man jedoch nicht fahren, da Vollgummireifen bei Nässe eine schlechte Traktion haben.

 

Beleuchtung

 

Der Hiboy Max ist mit einem dreifachen Beleuchtungssystem ausgestattet, das einen Scheinwerfer, ein Rücklicht und LED-Leuchten an den Seitendecks umfasst. Der Max hat eines der besten Beleuchtungs-Setups, die Sie in einem Budget-Scooter finden können. Der Scheinwerfer ist eingebaut und hoch angebracht, direkt unter dem Lenker und bietet volle Sicht. Sie müssen keinen zusätzlichen Scheinwerfer montieren, wie bei den meisten Budget-Scootern, die entweder niedrig montierte oder abgedunkelte Scheinwerfer haben.

Am Heck befindet sich ein großes Rücklicht, das auch als Bremslicht fungiert. Wenn der Fahrer die Vorderradbremse betätigt, blinkt das Rücklicht, um den ankommenden Verkehr zu signalisieren. Die Seitendeckbeleuchtung wird in einem blauen LED-Streifen geliefert, der immer eingeschaltet ist und nicht angepasst werden kann. Es verbessert die Sichtbarkeit und trägt zum Premium-Look des Rollers bei. Das Beleuchtungssystem des Rollers kann über einen Knopf am LED-Panel oder über die Max’s App ein- und ausgeschaltet werden.

Reifen

 

Der Hiboy Max wird mit einem Satz 8,5-Zoll-Wabengummireifen (Vollgummireifen) geliefert, die auf Standard-Stadtgelände eine gute Traktion bieten. Allerdings sind die Vollreifen ziemlich steif und bieten minimale Dämpfung. Dies beeinträchtigt die Fahrqualität, da Sie Stöße von Unebenheiten und Geröll ertragen müssen. Mit solchen Reifen fährt der Max am besten nur auf sauberen Stadtstraßen oder glatten Gehwegen.

Die Perforationen (Wabendesign) sollten die Fähigkeit der Reifen erhöhen, Stöße zu absorbieren, aber sie funktionieren an dieser Front dürftig. Auf der anderen Seite sind die Reifen des Rollers jedoch wartungsfrei, da sie keine Pannen aushalten – ein großer Vorteil, den dieser Roller gegenüber anderen Budget-Scootern bietet. Auf der anderen Seite bieten die 8,5“ keine ausreichende Bodenfreiheit.

Deck

 

Das Hiboy Max-Deck ist länger und breiter und bietet genug Platz für Fahrer, um ihre Füße bequem nach vorne zu stellen und während der Fahrt aufrecht zu stehen. Das Deck ist etwas breiter als bei einem durchschnittlichen Budget-Scooter und ist außerdem mit Gummimatten bedeckt, die für absolute Stabilität sorgen.

Insgesamt ist das Deck griffig, komfortabel und bietet Platz für Fahrer mit größeren Schuhgrößen. Am Deck ist auch ein Ständer angebracht, um den Roller zu stützen und ein Umkippen beim Laden oder Parken zu verhindern.

 

Zuverlässigkeit, Garantie und Kundensupport

 

Der Hiboy Max ist zweifellos zuverlässig und wird die meisten Ihrer Fahrbedürfnisse erfüllen. Es hat ein schlankes Design mit einer überragenden Verarbeitungsqualität, die sicherlich den Test der Zeit bestehen wird. Darüber hinaus schneidet er besser ab als andere Roller in der mittleren Budgetkategorie und bietet Ihnen ein hohes Preis-Leistungs-Verhältnis. Auch wenn Sie ein geeky Fahrer sind, werden Sie von der begleitenden App beeindruckt sein, die Ihnen viel Kontrolle über den Roller gibt. Und mit der Wasserdichtigkeitsklasse IP54 werden Sie sich nicht allzu viele Sorgen machen, dass Sie sich in leichten Schauern verfangen.

Der Elektroroller wird mit einer 12-monatigen Garantie und einem 30-tägigen Rückgaberecht mit vollständiger Rückerstattung geliefert. Die Garantie gilt nur für den Erstbesitzer und beschränkt sich auf Herstellerfehler. Die Gültigkeit Ihrer Garantie erstreckt sich auch nur auf Kunden, die den Roller direkt bei Hiboy oder autorisierten Hiboy-Händlern wie Amazon und Walmart gekauft haben. HiBoy hat einen sehr unterstützenden Kundenservice und wird sich um Ihre Anfrage kümmern oder jedes Problem lösen, das Sie mit dem Roller haben. Noch besser ist, dass der Kundensupport über die Hiboy Max-App erreicht werden kann.

 

Instandhaltung

 

Der Hiboy Max benötigt wie jedes andere PEV wenig Wartung. Seine Vollreifen sind unempfindlich gegen Pannen, sodass Sie nach längerem Parken nie eine Reifenpanne reparieren oder Druck auffüllen müssen. Einfache Routinewartungen, die Sie am Roller für optimale Funktionalität und Langlebigkeit durchführen müssen, umfassen:

  • Scooter regelmäßig reinigen
  • Ziehen Sie die Bremsschrauben regelmäßig nach, da sie dazu neigen sich zu lösen
  • Reinigen Sie den Roller nicht mit ätzenden Reinigungsmitteln oder anderen Chemikalien
  • Laden Sie den Roller auf, bevor Sie ihn für längere Zeit aufbewahren storing
  • Verwenden Sie zum Aufladen Ihres Scooters nur das empfohlene Ladegerät.

 

Bekannte Probleme

Trotz seiner ordentlichen Leistung hat der Max einige Mängel.

  • Das Hauptproblem liegt beim Tempomaten. Die Geschwindigkeitsregelung schaltet sich automatisch nach 8 Sekunden ein und der Fahrer kann die mechanische Bremse nicht zum Lösen verwenden. Die einzige Möglichkeit, es zu stoppen, ist die Verwendung der elektronischen Bremse – Sie müssen die elektronische Bremse und dann die Handbremse betätigen. Viele Benutzer haben berichtet, dass dies kompliziert ist. Um diese unnötige Komplikation zu vermeiden, sollten Sie den Tempomaten über die App ausschalten, bis Sie sich mit dem Doppelbremssystem vertraut gemacht haben.
  • Ein weiteres Problem ist, dass das Rücklicht nur bei Verwendung der elektronischen Bremse aktiviert wird. Wenn Sie nur die Scheibenbremse anziehen, werden andere Verkehrsteilnehmer nicht benachrichtigt, dass Sie bremsen, was ziemlich gefährlich ist.
  • Die Federung am Roller ist laut und klappernd und nicht sehr effektiv.
  • Der Verschluss ermöglicht das Zusammenklappen des Vorbaus, ist ziemlich steif und erfordert einen wahnsinnigen Kraftaufwand, um ihn einzurasten.

    Ist dieser Elektroroller ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis und lohnt sich der Kauf?

     

    Erhältlich für unter £ 500 / $ 690, ist der Wert, den Sie von Hiboy Max erhalten, ein wenig umstritten. Der Preis ist nicht ganz so hoch wie bei Segway Ninebots, aber die Fahrqualität und Leistung vertragen einige Kompromisse. In Bezug auf Höchstgeschwindigkeit und maximale Reichweite liegt der Elektroroller genau auf einer Linie mit dem, was andere Budgetroller zu bieten haben. Das Design ist schlank und minimalistisch, mit hervorragenden Integrationen wie der Hiboy Mobile App und einer IP54-Wasserbeständigkeit, die den Max auf den gleichen Stand wie die teureren Segway- und Xiaomi-Roller bringt.

    Kundenbeschwerden über das starre Faltsystem und das ineffektive Federungssystem stellen jedoch die Zuverlässigkeit des Max als perfekten Pendlerbegleiter in Frage. Aus Sicherheitsgründen ist der Roller gefährdet, da Sie den Tempomat nicht über die mechanische Bremse deaktivieren können, was im Notfall die Anhaltezeit verlängert. Außerdem aktivieren die mechanischen Bremsen die Bremslichter nicht.

    Der Hiboy Max ist eine wertvolle Anschaffung für Fahrer, die von ihrem Roller etwas mehr Zip haben wollen als das, was der Xiaomi M365 , ohne sich von den saftigen Preisen trennen zu müssen, die Segway für ihre Ninebots angibt.

     

    Andere ähnliche E-Scooter

     

     

    Hiboy-Ressource

     

    Hiboy-Website

    ben bio pic 01 smaller
    Autor:
    Ben Flynn

    BIO:

    Ben ist ein Typ, der verrückt nach allem ist, was elektrisch auf Rädern fährt, und er ist ein begeisterter Kämpfer für nachhaltigen Transport, um unseren CO2-Fußabdruck zu reduzieren.
    Er glaubt, dass Roller der Rave sind, aber bevor wir uns jeden einen Tesla leisten können, ist das der Fall.
    Ben möchte einige Gedanken aus seiner jahrelangen Erfahrung beim Fahren, bei der Wartung und vor allem bei der Auswahl des richtigen Rollers teilen.

     
    Summary
    0.0
    Overall
    Features
    Moneywise
    Distance
    Speed
    Quality
    Design

    Average rating 0 / 5. Vote count: 0

    No votes so far! Be the first to rate this post.