Seite wählen

Fluid Freeride CITYRIDER Testbericht

Daniel
30 Juli 2021

Inhaltsverzeichnis

 

Der FluidFreeRide Cityrider ist ein fantastischer, leichter Elektroroller, der für den anspruchsvollen Fahrer entwickelt wurde, der alles will – eine reibungslose Fahrt, starke Beschleunigung und hervorragende Leistung.

 

Das Pendeln in der Stadt ist chaotisch. Warum wird der Verkehr schlimmer, wenn Sie zum Unterricht oder ins Büro eilen? Ein Fahrrad mag praktisch erscheinen, aber Sie werden zweifellos ganz verschwitzt ans Ziel kommen. Was wäre, wenn es eine bessere Option gäbe und eine, die die Bank nicht sprengt? Der FluidFreeRide CITYRIDER Elektroroller bietet dir genau das, eine sichere Fahrt in der Stadt, und er ist jeden Dollar wert.

 

 

FluidFreeride Cityrider – Der Lowdown…

FluidFreeride Cityrider Elektroroller

Für Pendelstrecken von 10 Meilen oder weniger schlägt der CITYRIDER die meisten Einsteiger-Scooter in Preis und Design. Es ist leicht und lässt sich auf eine reduzierte Größe zusammenfalten, die leicht zu transportieren ist. Die eingebauten Sicherheitsfunktionen in Verbindung mit einer Höchstgeschwindigkeit von 18 Meilen pro Stunde sind die Zufriedenheit, die ein Fahrer braucht. Hier ist eine umfassende Überprüfung des FluidFreeRide CITYRIDER.

Für einen Preis von weniger als 400 US-Dollar bietet Ihnen der CITYRIDER Folgendes:

FluidFreeride Cityrider Spezifikationen

Motor300W brushless hub motor
BatteryLithium-ion 36V 7.5Ah
Charge Time1.5 hours
Single-Charge Mileage7-10 miles
Max Speed18 mph
Displayspeedometer & App control
Braking Systemrear drum & rear step on the brake
Lightingfront and rear LED
HornNo horn
Max Load220 lbs / 100 kg
Scooter Weight28lbs (12.72 kg)
Product MaterialUnspecified - Alloy Frame
Folding HandlebarUnspecified - Alloy Frame
Folding Steering TubeUnspecified - Alloy Frame
Suspensioninner suspension tires
Size (L x W x H, mm)Unfolded: 43.3x18.1x47.8 inches

Folded: 43.3x18.1x19.7 inches
Water ResistanceNo

Cityrider-Video

Hier ist ein Walk-Around-Video, das Ihnen einen detaillierten Überblick über die Funktionen und die Qualität von Cityrider gibt. Fazit: Superleichter, robuster und günstiger Elektroroller mit ordentlicher Reichweite für das Geld!

FluidFreeRide Cityrider Vorteile

 

tickicon Leicht und extrem einfach zu transportieren

tickicon Schnellladezeit

tickicon Einfach zu montieren und zu bedienen

tickicon Niedriger Preis

tickicon Bluetooth-Konnektivität für die Begleit-App

tickicon Kurze Ladezeit

FluidFreeRide Cityrider Nachteile

 

red Unbequeme Fahrt auf unebenem Untergrund

red Durchschnittlicher Akku

red Nicht so toll auf holprigen Oberflächen

 

FluidFreeRide Cityrider-Zusammenfassung

Wie der Name schon sagt, ist der CITYRIDER Scooter der ultimative City-Fahrer. Mit einem Gewicht von nur 28 lbs und einer Zuladung von bis zu 220 lbs ist dieser Roller ein unglaublicher Vorteil für den Kurzstreckenverkehr. Außerdem ist es leicht zu transportieren, wenn es nicht verwendet wird.

Dieser Roller hat ein schlankes Design mit einem stabilen Rahmen. Darüber hinaus ermöglichen die Abmessungen dieses Elektrorollers ein komfortables Fahren sowohl für Erwachsene als auch für Kinder. Sie werden sich keine Sorgen machen, wenn Sie öffentliche Verkehrsmittel benutzen, denn dieser Roller lässt sich auf eine kompakte Größe zusammenklappen, die problemlos unter den Bussitz passt.

Der Akku hält lange genug, um Distanzen von bis zu 10 Meilen zu erreichen. Der 300-W-Motor treibt den CITYRIDER-Elektroroller auf eine Höchstgeschwindigkeit von 30 km/h an, eine Geschwindigkeit, die innerhalb der meisten Stadtgrenzen liegt.

Die hinteren Trommelbremsen haben eine überlegene Bremskraft, die es Ihnen ermöglicht, ohne Hicks anzuhalten. Wird Kraft auf die Bremspedale ausgeübt, blockieren die CITYRIDER-Räder sofort.

Die vorderen und hinteren LED-Leuchten des Elektrorollers CITYRIDER verbessern Ihre Sichtbarkeit für andere Verkehrsteilnehmer. Dieser Roller verfügt auch über Blinker, die Ihnen beim Spurwechsel oder beim Verlassen der Straße Ihre Richtung anzeigen. Der Roller ist mit einer Komfortfunktion ausgestattet, bei der die Blinker nach zehn Sekunden automatisch erlöschen.

Die Wabenreifen wirken als Stoßdämpfer und wirken der Sorge vor platten Reifen entgegen. Der Roller CITYRIDER ist ohne Zweifel die perfekte Fahrt für Stadtbewohner.

Leistungsübersicht

Der CITYRIDER wird von einem 35V 7,5 Ah Lithium-Ionen-Akku mit einer Reichweite von 11 bis 16 km betrieben. Während die Beschleunigung des Rollers nicht gerade preisgekrönt ist, erreicht der bürstenlose 300-W-Motor eine Geschwindigkeit von 18 Meilen pro Stunde. Nach Elektroroller-Standards ist diese Geschwindigkeit nicht langsam, und Sie benötigen möglicherweise sogar etwas Erfahrung, bevor Sie sie problemlos fahren können.

Dieser Roller hat keine eingebauten Federungen, und daher kann sich die Fahrt auf unebenen Straßen holprig anfühlen. Die massiven Wabenräder haben eine sehr geringe Stoßdämpfungsfähigkeit. Die Fahrt mit einem CITYRIDER-Roller auf glatten Stadtstraßen ist komfortabel und macht Spaß. Der CITYRIDER Scooter kommt mit Geschwindigkeiten hervorragend zurecht und ermöglicht ein leichtes Anlehnen in Kurven.

 

FluidFreeRide Cityrider Roller

Höchstgeschwindigkeit & Beschleunigung

Bei voller Ladung erreicht der CITYRIDER-Roller eine Höchstgeschwindigkeit von 30 km/h. Diese Geschwindigkeit ist für Sportbegeisterte vielleicht nicht schnell, aber für den durchschnittlichen Fahrer mehr als ausreichend. Der Roller richtet sich in erster Linie an Stadtbewohner; daher ist die Geschwindigkeit innerhalb vieler Stadtgrenzen sicher.

Selbst bei Höchstgeschwindigkeit stoppt das Trommelbremssystem die Räder sofort, ohne die Stabilität des Fahrers zu beeinträchtigen. Die Fahrer sollten jedoch darauf hingewiesen werden, nur dann mit voller Geschwindigkeit zu fahren, wenn die Straße frei von Kraftfahrzeugen ist. Die Gotrax Xr Ultra hat ähnliche Geschwindigkeitsspezifikationen, aber es fehlt die zusätzliche Bordelektronik.

Im Vergleich zu Rollern der gleichen Preisklasse beschleunigt der CITYRIDER durchschnittlich schnell. Auf ebener Straße bringt Sie der Motor innerhalb von Sekunden auf Höchstgeschwindigkeit. Auf hügeligem Gelände müssen Sie jedoch möglicherweise einige manuelle Kick-Boosts geben, um die reduzierte Beschleunigung auszugleichen. Eine niedrigere Ladung Ihres Akkus kann auch zu einer langsameren Beschleunigung führen.

Wenn aktiviert, verbessert der Tempomat die Beschleunigung und verbessert die Geschwindigkeit dieses Rollers.

Reichweite

Der CITYRIDER Roller ist leicht und erhöht somit die Akkureichweite. Mit einer Gesamtlast von 220 lbs hat die Batterie eine Reichweite von 7-10 Meilen. Der CITYRIDER Roller hat eine kürzere Reichweite im Vergleich zu anderen Rollern in der gleichen Preisklasse, wie dem Turboant X7 Pro mit seiner Reichweite von 30 Meilen pro Ladung. Dieser Unterschied ist auf die kleine und kompakte Bauweise des CITYRIDER zurückzuführen.

Motorkonfiguration

Der Motor, der den Elektroroller CITYRIDER antreibt, hat eine Nennleistung von 36 V mit einer maximalen Ausgangsleistung von 300 W. Abgesehen davon, dass er die Kraft hinter der Höchstgeschwindigkeit von 18 Meilen pro Stunde dieses E-Scooters ist, verbraucht er weniger Energie, sodass er mit einer einzigen Ladung mehr Distanz zurücklegen kann.

Cityrider Elektroroller mit Blinker

Konstruktion & Verarbeitungsqualität

Der Roller CITYRIDER hat ein elegantes und ansprechendes Design. Der Rahmen besteht aus Stahlrohren für Festigkeit und Haltbarkeit. Bei maximaler Belastung ist kein Knarren und Klappern vorhanden.

Die Diele ist aus Holz, was die Ästhetik dieses E-Scooters unterstreicht. Selbst mit den hervorstehenden Widgets und sichtbaren Drähten sieht der Roller immer noch elegant und optisch ansprechend aus.

Aufgrund der Robustheit seines Decks kann der CITYRIDER-Roller lange halten. Der hohle Stahlrahmen ist leicht und robuster als er aussieht.

Das Gesamtdesign ist einfach, mit wenigen Teilen, die regelmäßig gewartet werden müssen. So sind beispielsweise wenige Anschlusskabel sichtbar und ein einfaches Anbringen von Isolierband reduziert den natürlichen Verschleiß der Kabel.

Cityrider Elektroroller mit Reflektoren

Der robuste Stahlrahmen wackelt und klappert auch bei schwerer Fahrt nicht. Diese Robustheit stärkt das Vertrauen des Fahrers in die Sicherheit des Rollers. Der Gummi am Lenker sorgt für festen Halt beim Cruisen auf der Straße.

Die Bedienelemente des Rollers befinden sich am Lenker und sind während der Fahrt leicht zu erreichen und zu bedienen. Das Display ist sowohl tagsüber als auch nachts lesbar. Der Fahrer kann die CITYRIDER-kompatible App für Android- oder iOS-Plattformen herunterladen, um individuellere Einstellungen zu erhalten.

Ein wesentlicher Nachteil der Verarbeitungsqualität dieses Rollers ist das Fehlen von vorderen Blinkern. Der Fahrer hat keine einfache Möglichkeit, den Gegenverkehr zu warnen und mit ihm zu kommunizieren.

Suspension

Der CITYRIDER Roller hat keine Fahrwerksfedern verbaut. Fahrten auf unebenen Straßen werden unbequem und holprig. Die Wabenräder haben Lufteinschlüsse, die Stöße absorbieren, aber auf holprigen Straßen nicht viel helfen.

Da der Zielmarkt Menschen sind, die in der Nähe oder innerhalb von Städten leben, bieten die soliden Wabenräder eine angemessene Stoßdämpfung für eine reibungslose Fahrt auf befestigten Stadtstraßen. Das Fehlen eines Federungssystems ist ein erheblicher Rückschlag für diesen Roller, ist aber für seinen Preis akzeptabel.

Fahrqualität

Durch das Fehlen von Fahrwerksfedern ist eine Fahrt mit diesem E-Scooter auf rauem Untergrund recht unangenehm und fühlt sich ähnlich an wie eine Fahrt mit Kick-Scootern. Andererseits ist die Fahrt auf befestigten Straßen ruhig und macht Spaß, und der Roller erreicht schnell seine Höchstgeschwindigkeit. Der Roller hat jedoch Probleme mit der Beschleunigung auf schrägen Straßen.

Der Elektroroller CITYRIDER wird mit Tempomat geliefert. Diese Funktion hilft dabei, eine vom Fahrer eingestellte konstante Geschwindigkeit aufrechtzuerhalten. Sie können den Tempomat deaktivieren, indem Sie die Bremsen betätigen oder auf den Gashebel tippen.

Der Tempomat kann beim Fahren an einem Gefälle umständlich sein, da er plötzlich bremsen oder Geschwindigkeit aufnehmen kann, um der Reisegeschwindigkeit zu entsprechen. Wenn der Tempomat plötzlich aktiviert wird, kann der Fahrer überrascht werden und unsicher sein.

Bremsen

Dieser Roller ist mit Old-Tech-Trommelbremsen am Hinterrad ausgestattet. Ein Vorteil dieses Bremssystems gegenüber Scheibenbremsen ist, dass Wasser die Haftung nicht beeinträchtigt. Das Bremssystem wird beim Fahren bei nassem Wetter nicht beeinträchtigt.

Portabilität

Der CITYRIDER Roller ist leicht und wiegt 28 Pfund. Es lässt sich leicht über kurze Distanzen tragen, kann jedoch Ihre Arme taub werden lassen, wenn es mehrere Stunden getragen wird.

Dieser Roller hat eine kompakte Größe, eine Höhe von 47 Zoll und eine gefaltete Länge von 43 Zoll. Zusammengeklappt passt der Roller problemlos unter den mittleren Bussitz oder in Ihren Kofferraum.

Der CITYRIDER-Klapppunkt reduziert die Tragbarkeit etwas. Die Tatsache, dass der Roller am Vorbau faltet, bedeutet, dass er im zusammengeklappten Zustand eine zusätzliche Höhe aufweist, die bei Scootern, die an Deck falten, nicht zu finden ist.

Beleuchtung

Sowohl die Scheinwerfer als auch das Rücklicht sind fantastisch. Der Scheinwerfer sitzt hoch am Vorbau und hat genug Helligkeit, um die Straße vor Ihnen auszuleuchten. Die Rücklichter blinken, um das Bremsen anzuzeigen, wodurch der nachfahrende Verkehr gewarnt wird.

Die Blinker sind ein weiteres integriertes Sicherheitsfeature. Sie funktionieren sowohl tagsüber als auch nachts gut. Beim Einschalten blinken die Abbiegelichter zehn Sekunden lang und erlöschen dann. Leider ist der Roller nur mit Heckblinkern ausgestattet; daher ist die Warnung entgegenkommender Fahrzeuge eine Herausforderung.

Das Display des CITYRIDER Elektrorollers ist hell genug, um es tagsüber zu verwenden. Dennoch gaben mehrere Besitzer in ihren Testberichten an, dass das Display nachts einen Dimmmodus benötigt, um Blendungen zu reduzieren.

Reifen

Der CITYRIDER ist mit Wabenrädern ausgestattet. Diese Räder sind solide mit Lufttaschen zur Stoßdämpfung. Sie sollten jedoch beachten, dass sie beim Fahren auf der unebenen Straße keinen merklichen Unterschied machen. Die Räder kompensieren das Fehlen eines Federungssystems leicht.

Mit diesen Vollgummirädern haben Sie nie eine Reifenpanne. Sie erfordern keine besondere Wartung, außer auf Risse zu prüfen und regelmäßig (mit einem feuchten Tuch) abzuwischen.

Deck

Das Deck des CITYRIDER ist sehr stylisch. Der Rahmen ist aus hohlem Stahl gefertigt und an einer hölzernen Trittplatte befestigt. Das Deck ist mattschwarz lackiert, was den Stil ergänzt. Obwohl das Deck leicht ist, ist es robust genug, um hundert Kilogramm ohne Brüllen zu halten.

Bluetooth-App-Steuerung

Der Elektroroller CITYRIDER ist einzigartig mit Bluetooth-Kompatibilität ausgestattet. Diese Funktion funktioniert in Zusammenarbeit mit der Begleit-App des CITYRIDER, die für Android- und IOS-Benutzer verfügbar ist. Der bemerkenswerteste Vorteil der App ist die Geschwindigkeitsanpassung. Diese Funktion ist für Fahrer von Vorteil, die Höchstgeschwindigkeiten oder Tempomatgeschwindigkeiten einstellen möchten. Es dient auch als Kindersicherungsfunktion für Eltern, die den Roller für ihre Kinder kaufen möchten. Über die App können Sie die Leistungsstufen überwachen und Maßeinheiten anpassen, beispielsweise Meilen pro Stunde in Kilometer pro Stunde.

Wasserbeständigkeit

Dieser E-Scooter ist nicht wasserdicht. Während es bei Nässe relativ sicher zu fahren ist, ist das Eintauchen in Wasser schädlich für seine elektronischen Komponenten. Das physische Design schützt viele der Verbindungskabel und Widgets vor Wetterextremen, um die Sicherheit der elektrischen Komponenten zu gewährleisten.

Falls Sie bei nassem Wetter fahren, wischen Sie den Roller trocken, um Wasserschäden an den elektrischen Schaltkreiskomponenten zu vermeiden.

Cityrider Elektroroller Display

Verlässlichkeit

Das Konstruktionsdesign ist außergewöhnlich stark, mit zusätzlichen Sicherheits- und Komfortmerkmalen. Abgesehen davon, dass er leicht ist, hat dieser Roller einen starken Akku mit einer guten Reichweite für seinen Preis.

Obwohl der eingebaute Akku nicht der größte auf dem Markt ist, erfüllt er den Zweck dieses Rollers gut. Der Akku ist leicht und lädt schnell. Darüber hinaus ermöglicht Ihnen die Beleuchtung des Rollers, auch bei Nacht, sicher zu fahren, solange der Akku mit Strom versorgt wird.

Dieser Roller passt für die meisten Fahrer unabhängig vom Alter. Die Höchstgeschwindigkeit ist für Kinder sicher und Eltern können sie mit der App steuern. Dieser E-Scooter lässt sich leicht mitnehmen, während Sie mit einem privaten Auto oder öffentlichen Verkehrsmitteln fahren.

 

Instandhaltung

Der Roller FluidFreeRide CITYRIDER ist pflegeleicht. Um eine sichere Fahrt zu gewährleisten, führen Sie nach jeder Fahrt die folgenden Kontrollen durch:

  • Überprüfen Sie die Räder auf Risse und andere physische Schäden
  • Stellen Sie sicher, dass die Bremsen richtig funktionieren
  • Lose Schrauben und Bolzen festziehen
  • Freiliegende Kabel auf Verschleiß prüfen

Beim Reinigen des Rollers:

  • Schalten Sie den Strom aus
  • Verwenden Sie ein trockenes Tuch, um Schmutz vom Roller zu entfernen
  • Wischen Sie den Roller mit einem feuchten Tuch ab, gießen oder sprühen Sie kein Wasser direkt auf den Roller
  • Verwenden Sie niemals ätzende Flüssigkeiten auf dem Roller oder Reinigungsflüssigkeiten auf Alkoholbasis

Vor der Lagerung des Scooters:

  • Laden Sie es vollständig auf
  • Entladen und nach einiger Zeit wieder aufladen, wenn Sie den Roller länger als einen Monat lagern
  • Decken Sie den Roller mit einer staubdichten Abdeckung ab
  • Vermeiden Sie es, den Roller an Orten mit extremen Temperaturschwankungen zu lagern
  • Führen Sie regelmäßige Kontrollen am Roller durch, um sicherzustellen, dass die Komponenten während der Lagerung vor Beschädigungen geschützt sind

Ziehen Sie während der Fahrt mit dem CITYRIDER-Roller eine Schutzausrüstung an, um bei Unfällen schwere Verletzungen zu vermeiden.

Bekannte Probleme

Der Roller CITYRIDER hat nur sehr wenige bekannte Probleme, die seine Zuverlässigkeit beeinträchtigen können. Die eingebauten Funktionen sind mehr, als Sie sich von einem Elektroroller in dieser Preisklasse wünschen können. Einige der bekannten Probleme mit diesem Roller sind:

  • Es fehlt ein Federungssystem, das Fahrten auf rauen Oberflächen holprig macht
  • Das Rücklicht erlischt, wenn der Blinker nach Ablauf der zehn Sekunden Verzögerung deaktiviert wird. Diese Anomalie verringert die Sichtbarkeit des Rollers für andere Fahrer bei Nacht und gefährdet die Sicherheit des Fahrers. Die Lichter müssen manuell deaktiviert und wieder aktiviert werden, um das Rücklicht wieder einzuschalten.
  • Der Tempomat wird manchmal plötzlich aktiviert, was der Sicherheit des Fahrers abträglich ist, insbesondere beim Bergabfahren oder beim Durchfahren einer scharfen Kurve.
  • Der Batteriestandsmesser zeigt ungenaue Messwerte an, insbesondere beim Beschleunigen aus einem vollständigen Stillstand. Es zeigt nicht den Ladezustand, sondern den Ladezustand an. Möglicherweise müssen Sie den Roller häufig verwenden, um die tatsächlichen Messwerte abschätzen zu können.

Was ist in der Box

  • Zusammengebauter CITYRIDER Roller
  • Ladekabel
  • Linker und rechter Griff
  • Sechskantschlüssel
  • Benutzerhandbuch

Zubehör

Dies sind einige der Zubehörteile, die für die Kopplung mit dem CITYRIDER-Roller erhältlich sind:

    • Hochsicherheits-Faltschloss für 69 $
    • Rollerhelm für $59
    • CITYRIDER Original-Ladegerät für $49
    • Handyhalter für die Handstange für $24
    • Vollfinger-Scooter-Handschuhe für $39
    • Fingerlose Rollerhandschuhe für $29

Andere ähnliche E-Scooter

 

 

FluidFreeRide-Ressourcen

FluidFreeRide-Website

danp d
Autor:
Daniel Foley

BIO:

Daniel ist ein begeisterter Rollerfan, der über 50 verschiedene Roller besessen und getestet hat. Teilzeit-Scooter-Enthusiast und Teilzeit-SEO-Spezialist. Daniels Lieblingsroller ist der Dualtron-Donner .

 
Summary
0.0
Overall
Features
Moneywise
Distance
Speed
Quality
Design

Average rating 0 / 5. Vote count: 0

No votes so far! Be the first to rate this post.