Seite wählen

Apollo Explore Rezension

Brett Heyns
28 Juli 2021

400x400 brett heyns profile picture

Autor:
Brett Heyns

BIO:

Brett ist ein begeisterter Outdoor-Abenteurer und ist sehr daran interessiert, sich auf alles zu stürzen, was diesen GO-FAST-Ansturm verursacht.

Wenn Sie einen schnellen, leistungsstarken Elektroroller suchen, der alle Blicke auf sich zieht – dann ist dies der richtige!

Der Apollo Explore ist eine tolle Fahrt, die Sie überall hin mitnehmen können. Ob Straßen, Hügel, Gras, Bürgersteig oder Feldweg, dieser furchtlose Roller hält sich nicht zurück. Mit einer Geschwindigkeit von über 30 Meilen pro Stunde ist es einfach, schnell überall hin zu kommen.

Ein trendiges Design, hervorragende Fahreigenschaften und eine erstklassige Verarbeitung machen den Apollo Explore zu einer unterhaltsamen Investition, die Sie nicht bereuen werden.

Werfen wir einen Blick auf die Eigenschaften, die diesen Roller so großartig machen, beginnend mit den wichtigsten Spezifikationen.

 

Motor1000W (1400W peak)
Battery52v 18.2ah 2600mah Li-ion Dynavolt battery
Charge Time8 hours (4 hours with fast charger upgrade)
Single-Charge Mileage55-60 km (37 miles) (depending on road conditions and the weight of the rider)
Max Speed31 mph (50 km/h) (top speed is dependent on the weight of the rider)
Climbing Range20 degrees (varies depending charge state and weight of the rider)
Braking SystemFront and rear disk brakes, with motor assisted electric re-generative braking
LightingFront and rear: dual white LED light, rear braking alert, stem and deck: blue LED light
Max Load265 lbs. (120kg)
Scooter Weight51 lbs. (23kg)
Product MaterialForged aluminium
SuspensionFront: spring | Rear: hydraulic | Tires: 10 inch pneumatic (air-filled)
Size (L x W x H, cm)Unfolded: 119cm x 33cm x 122cm

Folded: 117cm x 19.5cm x 43cm
Water ResistanceIP54

 

Apollo Explore Review-Video

 

Sehen Sie sich die Video-Rezension des Apollo Explore Scooters an. Ein robuster, langlebiger, rundum schneller Pendlerroller mit großer Reichweite und der Fähigkeit, fast überall hinzugehen.

Apollo Explore-Profis

tickicon Schnelle Geschwindigkeit

tickicon Extrem beeindruckende Reichweite

tickicon Regeneratives Bremsen

tickicon Sehr langlebige Konstruktion

tickicon Tolle Handhabung

tickicon Beeindruckende Gesamtstabilität – auch bei hohen Geschwindigkeiten

Apollo erkunden Nachteile

red Frontscheinwerfer ist etwas matt Du

red Fehlende Audiowarnung

red Das Display ist nachts schwer zu erkennen

red Kann etwas schwer zu transportieren sein

 

Leistungsübersicht

 

Mit der Geschwindigkeit eines Autos unterwegs zu sein und gleichzeitig eine hervorragende Fahrqualität zu genießen, macht das Fahren des Apollo Explore zu einem Vergnügen. Nachts sorgen blaue und rote LED-Lichter dafür, dass Sie alle Aufmerksamkeit auf sich ziehen, während Sie mit Leichtigkeit am Verkehr vorbei und bergauf fahren.

Ohne Einschränkungen, wohin Sie reisen können, ist dieser Elektroroller seinen Preis wert. In der höheren Preisklasse positioniert, macht die Menge an Leistung und Geschwindigkeit, die Sie für Ihr Geld bekommen, den Apollo Explore zu einem günstigen Kauf, der Ihnen auf lange Sicht Tonnen an Reisekosten spart.

Komplett mit einem hochwertigen 52V Dynavolt Akku, Doppelfederung, robusten 10 Zoll Luftreifen und einem Dreifachbremssystem haben Sie alles, was Sie brauchen, um bequem über Unebenheiten, Schlaglöcher und jedes Gelände zu gleiten.

Der einzige Nachteil des Apollo Explore ist sein Gewicht. Mit 23 kg lässt sich der Roller zwar sehr gut zusammenklappen, aber er ist nicht die Art von Roller, die Sie lange mit sich herumtragen möchten. Aber dann hast du es nicht gekauft, um es zu tragen!
Der Apollo Explore lässt sich vollständig zusammenklappen, sodass er leicht zu verstauen ist. Die 4-Stunden-Ladung und die lange Reichweite von 54 km bedeuten, dass Sie ihn problemlos aufladen können.

Er ist wasserabweisend, macht jede Menge Spaß und ist gut verarbeitet – ein weiterer großartiger Elektroroller aus Apollos hervorragendem Sortiment. Sehen Sie sich hier die wichtigsten Eigenschaften des Apollo Explore genauer an.

apollo explore electric scooter hero 02a

Leistung und Leistung

 

Der Apollo Explore ist mit seinem 52-V-18,2-Ah-Dynavolt-Akku ohne Schläge und hat eine hervorragende Reichweite von 54 Meilen, was bedeutet, dass Sie ihn mindestens ein paar Tage lang fahren können, ohne sich um das Aufladen kümmern zu müssen.

Mit einer Höchstgeschwindigkeit von ca. 55 km/h ist die Geschwindigkeit dieses Elektrorollers ein Hingucker und Sie werden es genießen, mit halsbrecherischer Geschwindigkeit durch den Verkehr zu fahren.

Der energieeffiziente, bürstenlose 1000-W-Motor bietet Ihnen weit mehr Leistung als bei den meisten Elektrorollern.

Mit einer Spitzenleistung von 1400 W, egal ob im Gelände oder in urbaneren Gebieten, können Sie sich darauf freuen, Ihre Freunde weit hinter sich zu lassen Der Apollo Explore ist kein Offroader in voller Größe, aber er kann seinen Weg über Gras und über Feldwege finden und bergauf ohne Probleme.

 

Konstruktion & Verarbeitungsqualität

 

Die Verarbeitungsqualität ist ein weiterer Schwerpunkt, in dem sich dieser Elektroroller besonders auszeichnet. Das Apollo Explore verwendet geschmiedetes Aluminium für alle kritischen Teile des E-Scooters (Basis, Vorbau und Lenker) und die Rahmenqualität ist unübertroffen.

Darüber hinaus sind alle externen Kabel des Apollo Explore mit einer Hartplastikspule umwickelt, um eingeschnittene oder gerissene Kabel zu verhindern.

 

Beschleunigung

 

Trotz seiner blitzschnellen Beschleunigung, die Sie in 3,5 Sekunden auf 24 km/h bringt, ist der Apollo Explore nie weniger als eine robuste, ruhige Fahrt und Sie werden keine Bedenken haben, mit 48 km/h zu rasen.

Die offizielle Messung von Apollo Scooters ist von 0-15 MPH (25 km/h) in 3,5 Sekunden. Im Durchschnitt geben Fahrerbewertungen an, dass sie in der Lage sind, die gleiche Geschwindigkeit in 3,7 bis 3,8 Sekunden zu erreichen, das ist also sehr nahe. Leichtere Fahrer sollten problemlos 3,5 Sekunden schaffen oder sogar schlagen können.

Diese Zahlen liegen definitiv am guten Ende des Beschleunigungsspektrums – vor allem angesichts des tollen Preises dieses E-Scooters. Es hat nicht die gleiche Zugkraft wie ein Roller mit zwei Motoren, aber der 1000-W-Motor hält in Bezug auf die Beschleunigung keine Schläge aus.

 

Höchstgeschwindigkeit

 

In seiner Preisklasse bietet der Apollo Explore beeindruckende Geschwindigkeit. Ein 1000W Heckmotor mit einer Spitzenleistung von 1400W ermöglicht dem Elektroroller eine Höchstgeschwindigkeit von 50 km/h.

 

apollo explore electric scooter front wheel

Akku & Reichweite

 

Ein 52V 18,2aH Lithium-Ionen-Akku mit Dynavolt-Zellen (weltweit renommierter Hersteller von Elektromotor-Motorradbatterien) bietet eine außergewöhnliche Reichweite von 55 km mit einer einzigen Ladung.

Kein anderer Elektroroller in dieser Preisklasse bietet bei weitem eine vergleichbare Akkuleistung. Der beste Teil? Ein großer Akku bedeutet keine langen Ladezeiten. Holen Sie sich das Schnelllade-Upgrade und laden Sie es in nur 4-5 Stunden auf.

 

Motorkonfiguration

 

Der Apollo Explore verfügt über einen hocheffizienten (86 % Energieumwandlungsrate) bürstenlosen 1000-W-Motor mit einer Spitzenleistung von 1400 W.

 

Bremssystem

 

Bei all dieser Leistung verfügt das Explore über außergewöhnliche Bremsfähigkeiten. Ausgestattet mit zwei Hochleistungs-Scheibenbremsen und einer elektrischen Regenerationsbremse ergibt das alles einen durchschnittlichen Bremsweg von nur 2,45 Metern!

Die Regenerierbremse wird aktiviert, wenn die Bremsgriffe gedrückt werden und funktioniert, indem ein Gegenstrom durch den Motor geleitet wird. Dadurch wird der Motor sanft abgebremst und der Akku dabei wieder aufgeladen.

 

 

apollo explore electric scooter rear wheel

Suspension

 

Der Explore verfügt über ein geländeunabhängiges Federungssystem, das außergewöhnlichen Komfort für diejenigen bietet, die den Komfort „auf der Straße“ suchen, unabhängig davon, wie „Offroad“ sie gefahren sind.

Der Apollo Explore verfügt über eine leistungsstarke Doppelfederung hinten und eine zusätzliche Federung vorne. Es kommt auch mit zwei 10 Zoll pneumatischen (luftgefüllten) Reifen, die Ihre Fahrt so glatt wie Butter machen.

 

Fahrqualität

 

Die meisten Fahrer berichten, dass die Fahrqualität des Explorer wirklich großartig ist und eine nahtlose Fahrt bietet, indem verhindert wird, dass die Stöße mit den Zähnen klappern.

Die Fahrqualität auf dem Explorer wird durch mehrere wichtige Funktionen ermöglicht.

Zum einen ist der Roller mit großen Luftreifen ausgestattet, die neben der Federung hinten und vorne für eine ruhige Fahrt auf nahezu jedem Terrain sorgen.

Das Federsystem fanden wir gut ausbalanciert, weder zu steif noch zu weich, sodass dieser Roller auch auf unebenen Straßen nicht klappert.

Ein weiteres fantastisches Element, das die großartige Fahrqualität fördert, ist das große, 20 x 90 Zoll große, geräumige Deck, das reichlich Stehplatz bietet. Dies ist für Ihre längeren Fahrten unbedingt erforderlich.

Ein weiteres – oft übersehenes – Fahrqualitätselement des Explorer ist die beeindruckende Bodenfreiheit von 5,3 Zoll. Dies verbessert Ihr Spiel, um Bordsteine zu fallen und Hindernisse zu überwinden.

 

Portabilität

 

Trotz seines Gewichts von 23 kg lässt sich der Apollo Explore auf eine sehr kompakte Größe zusammenfalten. Vorbau und Vorderrad lassen sich über das Deck klappen und der Lenker lässt sich locker schrauben und einklappen.

Dies ist wirklich großartig, wenn Sie es in den Kofferraum Ihres Autos legen oder nicht zu viel Platz in Ihrem Zuhause einnehmen möchten.

 

apollo explore dimentions

Cockpit

 

Für alle Ihre Statistikanforderungen verfügt der Apollo Explore über eine farbenfrohe LCD-Konsole, auf der alle Informationen angezeigt werden, die Sie benötigen, um Leistung, aktuelle Geschwindigkeit, Distanz, Akkuladung und mehr zu verfolgen.
Drücken Sie Modus und Power zusammen und Sie können auf alle Daten und Optimierungen zugreifen, die Sie sich wünschen können.

Bei Apollo dreht sich alles um die Liebe zum Detail, daher gehören zu den nützlichen anpassbaren Extras Dinge wie: mehrere Geschwindigkeitseinstellungen für verschiedene Arten von Fahrten, metrische oder imperiale Maße, Tempomat, verschiedene Fahrmodi usw.

Sie können sogar zwischen Kick-and-Go oder Sofortbeschleunigung wählen sowie die Beschleunigungsstärke einstellen.

 

apollo explore electric scooter top view

Beleuchtung

 

Nach Einbruch der Dunkelheit erreicht der Apollo Explore neue Höhen, wenn farbige LED-Lichter Ihr Erlebnis auf ein ganz neues Niveau heben. Lichter vorne, hinten und entlang des Decks und Vorbaus sorgen für einen frischen Look, der garantiert viel Aufmerksamkeit auf sich zieht.

Sie finden Front- und Rücklichter sowie wirklich coole blaue Lichter unter dem Deck und am Vorbau für einen aufmerksamkeitsstarken und dennoch praktischen Look.

Trotz der konfigurierten Anzahl von Lichtern auf dem Explore können Sie auch den Lenker mit einer Beleuchtung versehen, um Ihre eigene Sichtlinie zu verbessern, da die Sicht von oben im Dunkeln nicht so gut ist, wie sie sein könnte.

So oder so ist der Apollo Explore eine wirklich unterhaltsame Art, nachts zu reisen, und es ist immer gut zu wissen, dass Sie einfach auf Ihren Roller steigen und losfahren können, wenn Sie bereit sind.

 

Reifen

 

Der Explore verfügt über zwei 25,4 cm x 8 cm große Luftreifen von HOTA. Der großzügige Durchmesser dieser Reifen hilft wirklich, den Aufprall zu glätten, wenn Sie zufällig über ein Schlagloch fahren.

Da sie mit Luft gefüllt sind, unterstützen die Reifen die Federung bei der Bereitstellung einer insgesamt ruhigeren Fahrt. Durch die größere Breite der Reifen fühlt sich die Fahrt sehr stabil an, aber machen Sie sich keine Sorgen um das Handling, denn die Reifen haben auch abgerundete Profile, die den Roller wendiger machen.

Ein weiterer Vorteil von Luftreifen besteht darin, dass sie bei Nässe im Vergleich zu soliden Airless-Reifen tendenziell besser abschneiden. Das Gummi ist geschmeidiger und bietet unter allen Bedingungen eine bessere Traktion.

Ja, die Reifen haben Schläuche, was sie anfälliger für Platten macht als schlauchlose Reifen. Aus diesem Grund empfehlen wir, den Reifen Ihres neuen Rollers Reifendichtmittel hinzuzufügen, um die Wahrscheinlichkeit von Pannen zu verringern.

 

Deck

 

Mit 53 x 20 cm ist das Deck des Apollo Explore weitaus großzügiger als bei den meisten Elektrorollern und bietet viel Grip sowie ein trendiges geometrisches Design in Blau und Silber.

Der Apollo Explore kann eine maximale Belastung von 120 kg aufnehmen und das große Deck macht es einfach, bequem mit beiden Füßen fest aufzustellen.

 

Garantie & Support

 

Mit dem Explore hat Apollo es aus dem Park geschafft!

Generell neigen billige Elektroroller dazu, Drop-Shipping zu sein und haben kaum Support- und Reparaturmöglichkeiten.
Bei Apollo Scooters ist die Geschichte ganz anders. Von Montreal, Kanada aus, bieten die Jungs hinter der Marke eine beeindruckende 24-monatige Garantie, und dies beginnt wirklich, das gesamte E-Scooter-Spiel zu verändern.

Bevor ein Elektroroller versendet wird, wird der Explore einer strengen dreifachen Qualitätskontrolle (Checkliste mit 143 Punkten) unterzogen, um sicherzustellen, dass Sie einen Elektroroller in einwandfreiem Zustand direkt nach dem Auspacken erhalten.

Das Apollo-Team ist sehr sachkundig und legt großen Wert darauf, ihr Geschäft auf einem soliden und reaktionsschnellen Kundenservice aufzubauen. Sie haben sogar ein Live-Chat-System auf ihrer Website, mit dem Sie schnell die gewünschten Antworten erhalten. Auf dem aktuellen E-Scooter-Markt bieten nur sehr wenige Marken dieses Maß an Unterstützung.

 

apollo explore electric scooter console

Instandhaltung

 

Der Apollo Explore wird mit einem eigenen Multitool für die tägliche Wartung geliefert und wenn Sie wirklich ein Problem haben, können Sie Ihren Roller jederzeit zu einem ihrer Reparaturzentren schicken.

Als Bonus können Sie zum Apollo YouTube-Kanal wechseln, wo es eine erstaunliche Sammlung gut gemachter Selbstwartungsvideos gibt, und regelmäßig werden weitere hinzugefügt.

Eine häufige Aussage von Besitzern von Apollo-Rollern ist, dass es viel bequemer ist, ein Video anzusehen und Ihre eigene Wartung durchzuführen, als Ihren Roller in einen Laden zu bringen oder ihn irgendwohin zu schicken.

 

Wasserbeständigkeit

 

Der Apollo Explore verfügt über eine werkszertifizierte Wasserdichtigkeitsklasse von IP54. Das bedeutet, dass der Roller leichten Regen problemlos vertragen sollte. Allerdings sollten Sie den Roller auf keinen Fall für längere Zeit einweichen.

Bitte beachten Sie, dass Apollo Wasserschäden am Roller nicht abdeckt. Da der Roller nicht als wasserdicht eingestuft ist, kann Apollo nicht feststellen, ob der Benutzer die Bewertung überschritten hat.

 

Bekannte Probleme

 

Es gibt keine Berichte, die wir finden konnten. Aber wie bei anderen Rollern mit Klapplenker neigt der Mechanismus des Apollo dazu, nach langen Fahrten nachgezogen zu werden.

Technisch ist das nur ein Ärgernis, vergleichbar mit vielen anderen Rollermarken auf dem Markt.

 

Apollo Explore Review: Fazit

 

Für Spaß, Stil und Reisen, ohne die Frustrationen von langsamen Geschwindigkeiten oder häufigem Aufladen, ist der Apollo Explore einfach nicht zu schlagen. Es ist viel schneller als die meisten vergleichbaren Elektroroller und hat viele tolle Details sowie eine hervorragende Konstruktion und Stabilität.

Die Fahrt mit dem Apollo Explore ist ein Traum, und Sie werden ihn ständig benutzen, weil er so schnell und unkompliziert ist. Es ist wirklich ein erstklassiger, aufsehenerregender Elektroroller, der die Investition wert ist.

 
Summary
0.0
Overall
Features
Moneywise
Distance
Speed
Quality
Design

Average rating 0 / 5. Vote count: 0

No votes so far! Be the first to rate this post.